• silvia82
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1202325118000

    Hallo liebe USA-Kenner,

    ich möchte im Mai eine Kalifornien Rundreise machen und wäre über ein paar Tipps zur Buchung sehr dankbar. Letztes Jahr habe ich bereits eine Florida Rundreise gemacht, die ich pauschal bei Canusa gebucht habe. Damit war ich auch sehr zufrieden.

    Jetzt habe ich gelesen, dass es günstiger ist, wenn ich alles selber und einzeln buche, also Flug, Mietwagen und Hotels. Ich habe mir daraufhin eine Übersicht gemacht, und den Eindruck erhalten, dass ich auf diese Weise wirklich viel sparen kann.

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Und was muß ich beachten wenn ich mich eigenständig um alles kümmere?

    Vielen lieben Dank im voraus! :kuesse:

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1202331037000

    Also wir haben über unser Reisebüro den Flug bei British und den Mietwagen bei Hertz in LA gebucht. Das erste Motel und das Zimmer in Las Vegas im Stratosphere habe ich übers Internet voraus gebucht. Alle anderen Motels haben wir vor Ort gesucht.

    Wenn Du genauere Infos willst, kann ich Dir meinen Reisebericht zukommen lassen.

    LG

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1975
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1202332062000

    Ich habe es immer individual selbst gebucht und nicht über einen Katalog.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202335727000

    Hallo Silvia,

    hier bei Holidaycheck gibt es bereits unzählige Threads, die sich mit genau denselben Fragen befassen. Schau Dich doch einfach mal etwas um, dann wirst Du viele hilfreiche Tipps dort finden.

    Wenn dann immer noch Fragen offen sein sollten, ist es sicherlich sinnvoller, anschließend nochmal genau nachzufragen.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27297
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1202373556000

    Hallo Silvia,

    Susanne hat schn den Hinweis auf die vielen anderen Threads zu diesem Thema gegeben.

    Ich würde immer alles in Bausteinen einzeln buchen und habe da in Californien die besten Erfahrungen gemacht.

    Möchte aber auch hier alles nicht noch einmal schreiben. Schau dich erst mal um und dann kannst du ja noch mal gezielte Fragen stellen - die ich und auch die anderen dann gerne beantworten.

    Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1202412519000

    Ich denke, dass beides gut geht, wir suchen uns immer individuell alles heraus, danach spaziere ich ins Reisebüro (da kenne ich jemanden und es gibt Rabatt) und buche genau das. Ich hasse es, vor Ort Hotels zu suchen, weil wir mit zwei Kindern unterwegs bin und ich buche nur Hotels, die eine gute Bewertung haben - und das weiß ich nur von zu Hause aus.

    LG, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1202418930000

    Nimm die Mischung zwischen Susanne und Sunflower:

    Ich buche Flug und Mietwagen (ist günstiger bei uns zu buchen). Bei den Hotels/Motels/Lodges schaue ich vorallem in den Städten was die Hotels so nehmen und vergleiche mit den RV. Meistens sind in den Städten bei meinen Hotels (Hilton/Ritz-Carlton/Hyatt) die RV günstiger. Nationalpärke sind vor Ort (sofern vorhanden günstiger) und man muss lange lange vorher reservieren. Motels unterwegs findet man immer, ausser man möchte wirklich an einem Punkt in der Pampa übernachten, der sooo ideal liegt, dass viele das Gleiche tun wollen. (z.B. Kayenta, nur 2-3 Hotels und viele viele Touris).

    Gerade das individuelle Planen macht den Urlaub im Westen so richtig schön. Viel Spass.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • silvia82
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1202650254000

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Habe mich im Forum umgeschaut und entschlossen alles individuell und einzeln zu buchen. Werde aber alles, auch die Hotels aus Deutschland im voraus buchen, dann hat man vor Ort direkt eine Anlaufstelle.

    Muß ich denn noch irgendetwas beachten, um das sich sonst der Reiseveranstalter gekümmert hätte?

    Und hat jemand noch einen Tipp für ein gutes, günstiges Hotel in San Francisco?

    Liebe Grüße, Silvia

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1202650907000

    Wir waren in San Francisco im San Remo Hotel, nicht weit von der Fishermans Wharf. Es ist aber eher Bed&Breakfast (allerdings ohne Frühstück ;) ) als ein Hotel im klassischem Sinne, außerdem haben die Zimmer keine eigenen Bäder-das ist sicherlich nicht jedermanns Sache, war aber überhaupt kein Problem: alles top sauber und immer frei. Wir hatten uns für dieses Hotel entschieden, weil die Lage und der Preis (2005: 90$) unschlagbar war und wir auch kein Auto dabei hatten.

    Mit Auto würde ich aber auf jeden Fall was mit Parkmöglichkeit nehmen sonst wird man arm.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202651667000

    Hallo Silvia,

    wichtig finde ich v.a., daß man sich mit den Tagesetappen nicht übernimmt, die großen Entfernungen werden v.a. von Erstbesuchern häufig völlig unterschätzt. Wenn Du eine Vorstellung davon hast, wie der Reiseablauf sein soll, kannst Du ihn ja mal posten, sicher kann man Dir dann noch Tipps dazu geben, v.a., wenn Du durch komplette Vorbuchung vor Ort nicht mehr flexibel bist, dann müssen die Etappen ja genau geplant werden.

    In den Städten müßt Ihr die extrem hohen Parkgebühren bedenken, die schon mal ca. 40$ bspw. in San Francisco betragen können, wenn Ihr ein Hotel in guter Lage (Fisherman's Wharf) habt. Möglicherweise findet Ihr für das Best Western Tuscan Inn ein gutes Angebot, das könnte ich Euch empfehlen.

    Um die hohen Parkgebühren zu vermeiden, könntet Ihr in San Fransico ja auch auf ein Auto verzichten, wenn Euer Flug dorthin geht. Dann könntet Ihr das Auto in einem der Stadtbüros abholen bzw. zurückbringen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!