• Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1186
    geschrieben 1407619994000

    Du kannst dich freuen, dass ihr da ein sehr großzügiges Upgrade kostenfrei bekommen habt. Euer Problem ist doch prima gelöst worden.

    Da finde ich ich deinen Beitrag unter der Überschrift 'nie wieder' ziemlich falsch, die Firma hat doch ein Lob verdient, finde zumindest ich.

    :)

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27307
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1407663978000

    Wenn es so ist, wie du schreibst und ihr den Wagen bekommen hättet den ihr gebucht hattet, dann ist das kostenlose Upgrate doch klasse gelaufen.

    Ich denke auch das dann das Posting unter der Kritik "nie wieder Alamo" nicht ganz richtig platziert ist.

    Es wird immer wieder drauf hingewiesen, das die Kofferraumkapazität erher kleiner ist und man bei viel Kofferraumbedarf eher ein größeres Auto oder einen Kombi nehmen sollte.

    Aber es ja alles geklappt und ich hoffe ihr hattet einen schönen Urlaub.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 733
    geschrieben 1407664330000

    Ein MidSize-Suv in dessen Kofferraum nur 1 normal großer Koffer passt?????

    Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!!???

    Wir hatten jetzt schon 4mal von Alamo diese Kategorie und da passen locker 2 große Koffer und 2 Trolleys rein. Was soll das denn für ein Modell gewesen sein?

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1186
    geschrieben 1407665297000

    Hm, ich hatte mal einen Jeep, bei dem es bei zwei Hartschalenkoffern auch eng geworden wäre... Ich weiß gar nicht mehr, ob wir da die Rückbank umgelegt hatten, als dann zu dem Koffer und meiner Tasche noch Einküfe, Tüten und anderer Kram hinzukam...

    Ob man letztlich die gebuchte Kategorie bekommt, kann man sehen, wenn man den Aufkleber an der Frontscheibe mit dem Code in den Buchungsunterlagen vergleicht...

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1407666536000

    Simone, welches Modell sollte das denn sein in der Midsize SUV-Klasse, das sie euch geben wollten?

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2949
    geschrieben 1407667576000

    Hm,

    da wir (2 Erw., in Florida meistens Kreuzfahrt-Reisen, Gesamtreisedauer ca. 3 Wochen) immer einen Intermediate oder Midsize buchen (NICHT als SUV, also kleiner) und unsere 2 großen Samsonite-Hartschalenkoffer in den Kofferraum passen,

    würde mich auch mal interessieren, was für ein Fahrzeug das war ('Dodge'- das kann alles mögliche sein); mit so kleinem Kofferraumvolumen in der gebuchten Kategorie "Midsize SUV" .... :shock1:

    Insofern kann ich mich den Vorschreibern nur anschließen: das kostenlose upgrade ist mehr als großzügig und kein Grund, hierüber in "Alamo, nie wieder" zu posten.

    Gruß, Jo.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • rosaberlin
    Dabei seit: 1407628800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1407700409000

    Das ist schon wirklich komisch weil eigentlich Alamo sehr guten Service und Konditionen anbietet. Und wenn man bei alamo.de oder z.B. holidayautos.de bucht sind die Versicherung und die Einwegmiete schon dabei. Unser Reiseplaner Mike hatte uns für unsere 3-wöchige Tour von Denver nach LA auch Alamo empfohlen und am Flughafen standen genug Autos rum und wir durften sogar einfach eine Klasse höher nehmen.

    Beim Mietvertrag einfach alles genau durchlesen und die ganzen Zustazversicherungen ablehnen.

  • DL4SAW
    Dabei seit: 1409702400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1409790557000

    Auch bei AVIS wird abgezockt. Mir und 2 Kollegen in Atlanta Airport neulich passierte:

    Wir hatten X3 Tarif, Compact-Klassse mit allen Versicherungen und Navi in D gebucht.

    Bei uns allen behaupteten, es wäre kein Kompaktwagen vorhanden (Ford Focus o.ä.). Mein Kollege hat Sub-compact gewählt. Dann wollte AVIS für die Versicherungen und NAVI extra Gebühr verlangen, zusammen war es mehr wie in D gebucht.  Mir hat erst auch sub-compact, dann als ich abgelehnt habe hat man mir Beetle angeboten, was angeblich auch compacktklasse war. Das habe ich abgelehnt, so musste ich ein Upgrade nehmen, für +20 USD per Tag. Nächste Woche beim Kollegen das gleiche Spiel, subkompakt, beetle. Da er schon vorgewarnt war, hat er alles kategorisch abgelehnt und -wie ein Wunder- war plätzlich ein Ford-Focus doch da.

    Also: den vorher berechneten Preis in USD umrechnen und mit der Rechnung vergleichen, acuh wenn man nach 10 St. Flug müde ist.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1412178099000

    Dann hänge ich mich mal mit meiner Frage hier dran.

     Wie sieht das mit der Toll Pass Automatic aus,muss ich die bei der Abholung extra dazu buchen oder ist das immer automatisch dabei?Und mich würde auch interessieren wie das dann mit dem Teil funktioniert.

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1412178358000

    Es kommt drauf ab, ab wo du den Wagen anmietest. Bei einer Anmietung ab San Francisco und Los Angeles sind die Toll Plates in den Mietwagen automatisch drin.

    Die Maut wird dann über deine Kreditkarte abgerechnet und Alamo berechnet dir eine Gebühr für jeden Tag, an dem du über eine mautpflichtige Straße bzw. Brücke gefahren bist. Wenn ich mich richtig erinnere, sind das 4 $ pro Tag.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!