3 Fragen: Alcatraz SFO & Google Maps Fahrtzeitenberechnung & Zeitzone Arizona

  • topoel
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1233152798000

    Hallo miteinander,

    wie der ein oder andere hier im Forum schon mitbekommen hat, gehts für uns im März in den Westen der USA.

    Nun habe ich noch zwei Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt.

    1. Wir wollen uns vielleicht Alcatraz anschauen, unser Hotel ist das Wharf Inn, also in der Nähe des Ablegers. Wieviel Zeit muss man dafür einplanen und muss ich schon vorab irgendwelche Tickets buchen (das frage ich, da ich vor 9 Jahren keine Tickets mehr bekommen habe, als ich mal 2 Nächte in SFO war). Wir kommen an einem Mittwoch an und am Sonntag gehts weiter gen Süden.

    2. Ich plane unsere Reiseroute schon ein wenig vorab. Dazu benutze ich Google Maps. Wer hat Erfahrungen mit den angegebenen Fahrtzeiten von A nach B (ohne Stops natürlich), kann man sich darauf verlassen? In Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht, das Google Maps die Zeiten eher etwas zu großzügig berechnet, ist das in den USA auch so?

    3. Ich hab gelesen, dass es in Arizona einige Besonderheiten der Zeitumstellung gibt, Mojave Zeit usw. Müssen wir im März/April dort irgendetwas besonderes beachten oder einfach die Uhr eine Stunde vorstellen wenn wir ausm Westen kommen?

    Beste Grüße,

    topoel

    Life is short, dive hard!
  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1233166933000

    Hallo

    zu Frage 1:

    Zeitaufwand ist individuell: Ich meine ca. 2-3 Std.

    Reservation: ist IMHO im März sicher nicht notwendig

    zu Frage 2:

    Habe 3 gekaufte Routenpaner ; Street &Tripps/Map n'Go und Street Atlas USA

    z.B. LA-LAS geben alle in etwa die gleichen KM und Zeitaufwände an, wie Google Maps

    zu Frage3:

    Die Zeitzonengrenze verläuft exakt diagonal an den Grenzen Nevada/Californien/Arizona.

    Das ist richtig, aus dem Westen kommend verlierst Du eine Stunde.

    Auf der Höhe von Blythe resp. Needles bist Du dann gefordert.(I 10/I 40)

    Gruss

    Yukonhampi

  • belmondo2307
    Dabei seit: 1114905600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1233168024000

    Hallo Topoel!

    Ich kann Dir etwas zur Buchung für Alcatraz Island sagen. Dazu gibt es auf

    www.alcatrazcruises.com

    alle Informationen die Du benötigst. Auch ich werde im März (08.-10.) dort sein und habe mir die Tickets bereits bestellt und hier Zuhause ausgedruckt. Du hast bei der Ticketbestellung eine Auswahl von Abfahrtzeiten. Ab 9.00 Uhr (early bird) alle 30 Minuten bis zur Night Tour um 16.20 Uhr. Die Preise variieren zwischen 26.-US $ und 33.- US $ pro Erwachsener. Gib einfach den Tag an, an dem Du fahren möchtest..dann die Personenanzahl und schließlich die gewünschte Abfahrtzeit. Abschließend Deine persönlichen Daten, Kreditkartennummer....fertig.

    Achte darauf, dass Du "Print a home e ticket" aktiviert hast. Wenn der Zahlungsvorgang beendet ist, bekommst Du eine Mail und kannst Dir über einen Link die/das Ticket ausdrucken.

    (Nicht vergessen, die Tickets ins Gepäck zu legen.. ;) )

    Grüße aus Hamburg

    Frank

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27290
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1233168901000

    Wir waren vor einigen Jahren Ende März ins S.F. und haben leider für Alcatraz keine Tickets vor Ort bekommen. Die Zuteilung wäre 2 Tage nach unserer Abreise gewesen. Ich würde auf jeden Fall die Tickets vorab buchen.

    LG Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1233175177000

    Wir haben auch vorab im Internet die Tickets für Alcatraz gebucht, würde ich auf jeden Fall empfehlen, vor allem dann wenn man nur ein paar Tage in der Stadt ist.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1233181951000

    @topoel sagte:

    3. Ich hab gelesen, dass es in Arizona einige Besonderheiten der Zeitumstellung gibt, Mojave Zeit usw. Müssen wir im März/April dort irgendetwas besonderes beachten oder einfach die Uhr eine Stunde vorstellen wenn wir ausm Westen kommen?

    Hallo topoel,

    ja, es gibt eine Besonderheit, in Arizona gibt es nämlich keine Sommerzeit (DST = Daylight saving time). Ausnahme: auf den Gebieten der Navajo Nation, die ja in Arizona eine recht große Fläche bedecken. Dadurch ist man immer etwas verwirrt, welche Uhrzeit nun gerade gilt. Die DST beginnt in den USA dieses Jahr meiner Info nach am 8. März.

  • topoel
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1233226377000

    Hey zusammen,

    danke für Eure antworten und für den klasse Link zur Buchungsseite für die Alcatraztour, werd auf Grund Eurer Erfahrungen sicherheitshalber eine Tour vorab buchen.

    Auf Google Maps kann man sich was die Zeiten angeht dann wohl auch einigermaßen verlassen.

    @Susanne xyz sagte:

    Hallo topoel,

    ja, es gibt eine Besonderheit, in Arizona gibt es nämlich keine Sommerzeit (DST = Daylight saving time). Ausnahme: auf den Gebieten der Navajo Nation, die ja in Arizona eine recht große Fläche bedecken. Dadurch ist man immer etwas verwirrt, welche Uhrzeit nun gerade gilt. Die DST beginnt in den USA dieses Jahr meiner Info nach am 8. März.

    Ok, ich bin verwirrt :laughing:

    wir sind erst nach dem 8.März in Arizona und der Navajo Region, heisst das nun, das ich die Uhr ne Stunde vorstellen muss, wenn ich aus LA komme und nach Arizona reinfahre & und dann wieder ne Stunde zurückstellen muss, wenn ich im Gebiet der Navajo Nation bin??? Alles sehr verwirrend finde ich!

    Life is short, dive hard!
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1233229950000

    Also ich muß auch hier immer überlegen, wie die Uhr nun jeweils verstellt werden muß. :laughing:

    Also ohne Gewähr: während der Sommerzeit wird ja in Kalifornien die Uhr um eine Stunde vorgestellt, in Arizona aber nicht. Das heißt, in beiden Staaten gilt dieselbe Uhrzeit! Wenn Ihr Euch aber auf dem Gebiet der Navajo Nation befindet, müßt Ihr dort die Uhr um eine Stunde vorstellen...

  • topoel
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1233237989000

    Ahhhh so ist das also :D hoffentlich.

    Also am besten den nächsten auffindbaren Native fragen wie spät es denn nun ist. Hoffentlich packen die dann nicht ihre Sonnenuhr aus ;)

    Danke für die Erklärung!

    Life is short, dive hard!
  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1233309388000

    @topoel sagte:

    3. Ich hab gelesen, dass es in Arizona einige Besonderheiten der Zeitumstellung gibt, Mojave Zeit usw. Müssen wir im März/April dort irgendetwas besonderes beachten oder einfach die Uhr eine Stunde vorstellen wenn wir ausm Westen komme

    topoel

    Hallo Topoel

    Dass es nebst der Zeitzonengrenze in Arizona noch diese Besonderheit w/ der Umstellung gibt, habe ich selber nicht gewusst.

    Nur frage ich mich, ist das überhaupt nötig, das zu wissen.?

    Habe sicher schon x-mal die Zeitzonengrenzen passiert; mir ist es aber nie in den Sinn gekommen, die Uhren jedesmal vor-resp zurückzustellen.

    Ist es denn überhaupt wichtig?

    Mir ist es egal, ob ich jetzt eine Std. früher oder später an meinem Tagesziel ankomme.

    Für mich gibt es eigentlich in den Ferien 2 Zeit-Termine welche ich berücksichtigen muss:

    Die beiden Abflug-Zeiten bei der Hin- resp.Rückreise.

    Das nur so mal als kleine Randbemerkung.

    Gruss

    Yukonhampi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!