• 0941Traveller
    Dabei seit: 1420934400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1421016758000

    Hallo Leute,

    ich und mein Freund haben soeben den Flug (950€ p.P) für unsere Westküstenreise gebucht :-)))

    Wir starten am 05.08.2015 von München - Los Angeles und fliegen am 25.08 auch wieder von LA heim (19 Tage Aufenthalt)

    Ich stöber hier schon seit Wochen rum und hab heut unsere Route einigermaßen fertig gebracht. Wir haben lange überlegt ob wir den Grand Canyon + Monnument Valley + Page mit reinnehmen aber sind jetzt zu dem Entschluss gekommen das wir die Heli- Tour zum Grand Canyon von Vegas aus machen und uns lieber die Meilen und die Zeit sparen und evtl die Tour noch etwas auflockern. San Diego war Anfangs auch eingeplant aber da wir nicht in den Zoo und auch nicht ins SeaLife wollen, lassen wir den Umweg auch aus ( uns ist aber klar das San Diego nicht nur aus den oben genannten Dingen besteht ;) war auch ne schwere Entscheidung) Aber so sind wir jetzt zu dieser Route gekommen:

    6.08 Ankunft Los Angeles (16:30 Uhr)

    7.08 Los Angeles (Malibu, Beverly Hills, Hollywood....)

    8.08 Los Angeles - Las Vegas

    9.08 Vegas

    10.08 Vegas - Hochzeit (!!?!!)

    11.08 Vegas - Heliflug zum GC

    12.08 Vegas - Bryce Canyon (ÜN ? )

    13.08 Bryce - Zion - Pahrump (ÜN)

    14.08 Pahrump - Death Valley - Yosemite (ÜN?

    15.08 Yosemite - San Francisco

    16.08 San Francisco - Alcatraz

    17.08 San Francisco

    18.08 San Francisco - Monterey

    19.08 Monterey - San Simeon

    20.08 San Simeon - Los Angeles

    21.08 Los Angeles (Universal Studios) 18:15 Abreise

    Haben jetzt noch 4 Tage übrig womit wir die Route evtl. noch auflockern könnten oder ich dachte vllt. noch an eine oder zwei ÜN in Oceanside am Ende der Reise?

    Wir haben bis jetzt noch keine Unterkünfte gebucht, wer Tipps hat, nur her damit und wenn jemand Verbesserungen zur Route hat bitte auch :-)

    PS: wer oben gut aufgepasst hat, hat mitbekommen das wir in Vegas heiraten wollen ;-) , würden uns natürlich auch hier über Erfahrungen oder Tipps freuen (welche Kapelle, Anbieter ?, Hotel? )

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1421049831000

    Herzlich Willkommen hier im Forum bei HC und speziell im USA Forum, 

    du hast dir für die Tour ja schn einige Gedanken gemacht und ganz gut geplant. Auf den 1. Blick würde ich, mind. 1-2 Ü am Grand Canyon einplanen. z.B. in Tusayan direkt am Parkeingang. Von dort aus könntet ihr auch den Heliflug machen, ein unbeschreibliches Erlebnis und um einiges günstiger als wenn ihr von Vegas aus fliegt. 

    Eine weitere Ü von den verbleibenden Tagen würde ich dann im Bryce Canyon einplanen. Es ist immer schön wenn ihr 2 Ü in den Parks habt, denn durch die An- und Abfahrt fehlt ja auch einiges an Zeit. 

    Für Alcatraz solltet ihr auf jeden Fall die Tickets vorab im Internet kaufen. Sonst könnte es vor Ort eng werden. 

    Von S.F. würde ich eine Tagestour zum Muir Wood N.P. empfehlen, die Bäume dort sind sehr beeindruckend. 

    In Vegas würde ich auf jeden Fall ein Themenhotel am Strip nehmen, bei eurer Planung kommt ihr leider am WE in Vegas an. Da sind die Hotelpreise um einiges höher. Allerdings betrifft es euch ja dann wohl nur vom 8. auf den 9.08. 

    Hochzeitsangebote bekommst du viele. Da würde ich mir mal die Kapellen hier in den Bewertungen ansehen. Du wirst in der Regel mit dem Auto z.B. Stretch-Limo am Hotel abgeholt und zur Kapelle gefahren. Es gibt aber auch Hotels die haben die Kapelle im Hotel.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Chris93
    Dabei seit: 1202688000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1421057387000

    Hallo,

    wir basteln auch gerade am USA-Urlaub.

    Sollte man nicht auch noch nach dem Grand Canyon nach Page fahren und dort den Lake Powell und evtl. den Antilope-Canyon mitnehmen? Allerdings habe ich gelesen, dass südlich vor Page immer noch ein Straßenabschnitt (89a) gesperrt sein soll und man einen großen Umweg nach Page fahren muss. Stimmt das?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1421058715000

    Hallo Chris, 

    nach Page zu fahren lohnt sich dann wenn man wirklich viel Zeit hat, denn auch dort sollte man meiner Meinung nach 2 Ü vor Ort haben und dann auch dem Weg dorthin auch 1 Ü am Monument Valley einplanan. Dann machte es Sinn  :D

    Aber wie so oft ist weniger hier mehr und man sollte nicht zu viel in den 1. Urlaub packen, damit es auch noch Urlaub bleibt  ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Chris93
    Dabei seit: 1202688000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1421059125000

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ist die Straße südlich von Page gesperrt und wenn ja, ist dies dann ein großer Umweg?

    Ersetzt eurer Meinung nach ein Hubschrauberrundflug vom West-Rim einen Besuch des

    Grand-Canyons am South-Rim?

    Dankeschön!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1421060237000

    Wir haben 1 x einen Heliflug gemacht direkt ab Tusayan und hatten 2 Ü am Grand Cayon. Das fand ich schon prima, man kann etwas die Viewingpoints abfahren, mal aussteigen und ein Stück laufen so z.B. am Mother Point, abends zum Sonnenuntergang zum Dessert View. Den nächsten Tag vielleicht eine Wanderung etwas runter zum Cedar Ridge. und dann den Heliflug am nächsten Tag, bevor es wieder weiter geht. 

    Zur Strassensperrung in Page kann ich aktuell nichts sagen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • 0941Traveller
    Dabei seit: 1420934400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1421074248000

    Hallo Bine, vielen Dank für deine ausführliche Mail und Antwort! Werde einige deiner Ratschläge auf jedenfall befolgen! Und wegen der Hochzeit schau ich auch gleich mal im Forum nach :-) ist echt super hier! 

    Die Reise zum Grand Canyon ist für mich immernoch so ne Sache.. ich würde von LA ja schon mal 2weitere ÜN brauchen.. und wenn ich weiter zum Bryce fahren möchte ist es auch schon ziemlich weit so das ich in Page nen stopp einlegen müsste.. dann könnte ich auf Monnument valley und den Antelope Canyon aber auch nicht mehr verzichten und wir würden mehr zeit im auto verbringen wie den urlaub auch wirklich erleben zu können. :-/ 

    19 Tage sind an der Westküste nicht viel Zeit wie ich leider gemerkt habe.. deswegen dachten wir an den Heliflug, der ja doch einiges vom GC abdecken dürfte?! Klar aussteigen und rumwandern is nicht aber hab schon von vielen gehört die nur zum Sonnenaufgang hinfahren mal kurz rumspazieren und dann auch weiter fahren.. da ist mir dann die Anfahrt und das drum herum zu schade.. und der Flug von Vegas würde 120$ mehr kosten (dafür sparen wir auch die Benzinkosten)

    Und was hälst du von der restlichen Route? Ist das so zu machen? Also das mit der extra ÜN am Bryce werden wir dann so machen denk ich :-) 

    Vielen Dank nochmal :)

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1421075125000

    Hallo,

    meiner Ansicht nach hast Du bei Deiner Planung generell viel zu wenig Zeit für die Nationalparks eingeplant, und zwar bei quasi allen! Ganz besonders schlimm ist es aber auch v.a. beim Zion, beim Death Valley und beim Yosemite Nationalpark, dafür hast Du ja überhaupt keine Besichtigungszeit eingeplant? Ganz generell gilt: für die meisten Nationalparks benötigt man als absolutes Minimum einen ganzen Tag für die Besichtigung (ohne zusätzliche lange Anfahrten), mehr geht natürlich immer...

  • 0941Traveller
    Dabei seit: 1420934400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1421078568000

    Hallo Susanne,

    auch dir danke ich für die schnelle Antwort! Und irgendwie ist mir das noch gar nicht aufgefallen, haben gestern so lang die Route umgebastelt und Sachen gestrichen das wir darauf nich mehr geschtet haben! Aber wie gesagt, wir haben ja noch 4 Tage :-) könntest du mir da erwas helfen wo genau ich die ÜN einbauen sollte? Oder vllt hast du ja sogar Motel tips bei den NP's ?! 

    Ich hätte gern ne gute Mischung zwischen Städtetour und Natur haben, aber wir sind jetzt auch nicht die großen Wanderer! 

    Lg Janine & Matze

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1421081935000

    Wenn ich entscheiden müsste würde ich 2 Ü am Grand Canyon dem Yosemite vorziehen. Ansonsten immer in den N.P. 2 Ü einplanen, dann hast du wie Susanne schon schrieb immer mind. 1 ganzen Tag vor Ort. 

    Hebt euch dann Page und das Monument Valley für einen weiteren Urlaub evtl. in Verbindung mit Moab und dem Canyonland N.P. auf. Wie schon geschrieben alles geht eh nicht in einem Urlaub und wenn euch der Virus gepackt habt kommt ihr eh wieder  ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!