• juliaaa
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1203787522000

    Hallo!

    Ich habe vor einiger Zeit ein Thema "busreisen" begonnen! es ist jetzt so, dass ich im März 2 wochen eine busreise die in LA startet und dort auch wieder endet, machen werde.

    Jetzt hätte ich eine Frage an diejenigen von euch, die erfahrungen mit LA haben!

    Es ist so, dass wir einen tag zur freien verfügung in LA haben und ich gerne wissen würde, wie die metro-verbindung in LA denn so aussieht! pläne habe ich schon gesehen, aber ist es leicht von einem ort zum andren mit der metro zu kommen? also ist es möglich an einem tag nicht nur einen teil von LA zu sehen? ich weiß, dass ein tag wenig ist, um es selbst zu erkunden, aber da das metro-netz doch gut ausgebaut ist, müsste das doch möglich sein! also angenommen ich will mich in hollywood umsehen, schaffe ich es, auch anaheim (nicht disneyland sondern einfach nur die gegend) anzusehen?

    also falls jemand erfahrung damit hat, LA in kurzer zeit ein bisschen zu erforschen würde ich mich sehr über tipps und erfahrungen freuen!

    danke lg julia

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3575
    geschrieben 1203788989000

    Warum buchst du nicht einfach eine sightseeing tour, die euch vom Hotel abholt? Mache ich immer in einer Großstadt, einfacher kann man es nicht haben....

    LG

    Elke

    Schöne Reise!
  • Buckeye
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1203791703000

    Hallo!

    Die Metro ist nicht besonders gut in L.A.. Kein Vergleich zu New York. Ich kann mich da nur Elke-Maria anschliesen. Wir haben eine Stadtrundfahrt über das Hotel gebucht. Bei StarLine Tours. Die findest Du auch am Hollywood Blvd. beim Graumans Chinese Theater. Die bieten eine Menge verschiedene Touren an. Unsere Tour sollte 4 bis 5 Stunden gehen, hat aber 9 Stunden gedauert. Es war das totale Chaos auf den Straßen. Von einem Stau in den nächsten.

    L.G.

    Claudia

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1203792294000

    Ich würde auf jeden Fall eine Sightseeing Tour buchen.

    Starline ist ganz gut, die holen dich ab und bringen dich zurück. Auf deren Homepage werden verschiedene Touren angeboten. Wir haben die 5 stündige Stadtrundfahrt und danach noch die Star Homes Tour gebucht. Es war beides sehr interessant. Es gibt auch Touren wo die Strände angefahren werden.

    Mit Bus und Metro bist du ewig unterwegs.

  • juliaaa
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1204028249000

    ist eurer meinung nach die stars-home tour (oder wie die dann auch immer genannt wird) sehenswert? ich nehm an man sieht dann einfach die tore und dahinter ein stück von einem gigantischen haus, oder is es schon interessanter? :)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1204042996000

    wir hatten uns an einer Straßenecke das Verzeichnis der Stars geholt und sind einige Häuser abgefahren unser Sohn wollte unbedingt zum Haus von Silverster Stallone - da kamen wir nur c.a 1000 Hausnummern vorher hin, weil dahinter alles mit Schranken abgesperrt war und wir mußten umdrehen.

    Ich fand das hat sich nicht gelohnt- einige Häuser sieht man zwar schon, aber dafür eine Tour machen ????

    LG Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1204410303000

    Hallo,

    also ich würde euch auch empfehlen, eine Stadtrundfahrt zu machen, am besten eine Hopp-on, Hopp-off Tour, ein Bus fährt hierzu z.B. vor dem Grauman's Chinese Theatre weg und ihr könnt an 14 Stadtionen aussteigen, oder an 3 oder einfach ganz sitzen bleiben. So erkundet ihr L.A. meiner Ansicht nach am besten.

    LG, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1204464179000

    Bei der Star Home Tour siehst du Häuser und Tore :laughing:

    Wir haben die Einfahrt von Tom Cruise gesehen , aber auch ein Haus von Halle Barry. Viele Celebrity Homes kannte ich nicht. Aber es war einfach toll durch Beverly Hills zu fahren und sich alles anzuschauen. Unser Tourguide war der Hammer. Er hatte tolle Stories zu erzählen. Ich würde so eine Tour wieder machen und kann sie auch empfehlen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!