• Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1213106541000

    In der zurückliegenden Woche gab es Demonstrationen im Süden Tunesiens

    wegen der hohen Lebensmittelpreise. Es kam zu Unruhen, die von der Militär-Polizei gewaltsam niedergeschlagen wurden.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • 241150
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 818
    geschrieben 1213115725000

    wo hast du dieses denn her?

  • Caro_lina116
    Dabei seit: 1185926400000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1213116751000

    wer googelt, der findet!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1213117104000

    ...und wer eine Quelle angibt macht es allen einfacher... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1213118096000

    vor vielen jahren, als ich noch zur schule ging, fragte unser deutschlehrer bei gedichtinterpretationen immer: "was will uns der dichter damit sagen". es gibt doch jeden tag auf der ganzen welt unruhen irgendeiner art. warum soll der süden tunesiens hier eine besondere rolle spielen? eine top-destination ist es ja wohl nicht. aber vielleicht gibt es ja aufklärung. mfg marcel

  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1213131609000

    Die Unruhen sind in Redeyef und Umgebung. In touristischen Gebieten gibt es gar nichts und ist in nächster Zeit wohl auch nicht zu erwarten. Also keine Panik

  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1294596743000

    Aus aktuelem Anlass hole ich nach 2 1/2 Jahren diesen Thread zur Information nach oben.

    Wieder gab es  in Tunesien heftige Unruhen. Es sollen auch Touristengebiete betroffen davon sein, wie dem " berühmten Kunstlerort" Sidi Bouzid und der Hauptstadt Tunis.

    Nach Presseinformationen sollen seit Dezember 2010 bis zu 8 Menschen ums Leben gekommen sein.

    Wieder richten sich die Proteste gegen die zu hohen Lebensmittelpreise sowie der hohen Jugendarbeitslosigkeit.

    Quellen: tagesschau.de und stern.de

     

    Traumzeit

     

     

     

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
  • Dar_Chaabane
    Dabei seit: 1217721600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1294601349000

    Diese Unruhen haben aber nix mit den Lebensmittelpreisen zu tun...

    Siehe auch Beitrag : Aktuelle Situation in Tunesien...

    30.04.2011 - 14.05.2011 Nabeul
  • julela
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1294602393000

    @Traumzeit

    Der Künstlerort ist Sidi bou Said und ist nicht wie das in dem Artikel genannte ( Sidi Bouzid) 250km von Tunis entfernt, sondern ist ein Vorort von Tunis.

    Jule
  • Traumzeit
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1294604408000

    @ Dar Chaabane

    Sorry. In der Presse werden aber auch die Lebensmittelpreise als zusätzlicher Faktor erwähnt.

    (Aber diese Berichte beziehen sich  wohl mehr auf die Lage und Unruhen in Algerien) 

    Denke Du bist  "näher dran" am Geschehen und hast genauere Informationen über das Geschehen und der Lage in Tunesien.

     

    Und hier noch eine Richtigstellung meinerseits.Sorry.

     

    Die erwähnte Ortschaft Sidi Bouzid liegt im Hinterland von Tunisien (ca. 250 km von Tubis)  und ist nicht der Künstler- und Touristenort Sidi  Bou Said  an der Küste näheTunis.

    Entschuldigung für meine Verwechslung, an alle User.

     

    Für weitere Informatinen  verweise ich auf den Thread  Aktuelle Situation in Tunesien von Dar Chaabane.

    Danke

    (Land und Leute von Tunesien sind  eine Reise wert)

     @ julela, da wars Du mit Deinem Beitrag schneller.

    Leben bedeutet unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen... Das Reisen seit jeher wie zu Homer´s Odysseus Zeiten... ein Abenteuer.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!