• Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1340273239000

    Ich habe leider das alte Thema nicht mehr gefunden, trotz Suchfunktion.

    Zur Information  :kuesse:  :

    Ramadan 2012: ca. 20.07. - 19.08.2012 (kann 1-2 Tage abweichen).

    Gruss Chris

  • mondlicht2010
    Dabei seit: 1283731200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1340665043000

    Hi, danke für die Info bezüglich des Ramadans. Sehr interessant für uns, da wir am 23.7. nach Djerba wollen. Wer hat Erfahrung mit Urlaub während der Ramadan-Zeit? Gibts da etwas zu beachten; wird wie gewohnt gearbeitet im Hotel und in den Geschäften?

    Noch ne Frage, wer hat Erfahrung mit der Reisezeit Ende Juli? Wie HEIß ist es wirklich? Ist es am Meer gut auszuhalten oder ist es eher unerträglich heiß?

    Wer kennt das Djerba Castille?

  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1340669669000

    hallo Mondlicht  

    im Hotel wird auch im Ramadan ganz normal gearbeitet. Kann sein, dass zur Fastenbrechenzeit entweder weniger Kellner da sind oder man kurz etwas warten muss.  Im Allgemeinen sind die Mitarbeiter natürlich etwas träger und kraftloser, da es doch schon recht schlaucht in dieser Jahreszeit zu fasten. Da sollte man schon mal ein Auge zudrücken können, wenn nicht alles ganz fix geht.

    Die Geschäfte haben meistens auch zum Fastenbrechen geschlossen und machen danach wieder auf - ca eine halbe Stunde. Taxis sind um diese Zeit auch schwer zu bekommen.  Gegessen werden darf nach Sonnenuntergang, also recht spät.

    Da die Leute aber nur kurz essen und dann weiterarbeiten merken es viele Touristen kaum.

    Am Strand kann man es trotz Hitze gut aushalten. Immer etwas windig und nicht so eine drückende Hitze.

    lg Rym

  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1340693594000

    Wir waren schon im Juni/Juli in Tunesien, ehrlich gesagt fand ich das Klima in der Wüste angenehmer als am Meer.

    Trotz der 40° in der Sahara, war es wegen der nicht so hohen Luftfeuchtigkeit besser auszuhalten. Als wir dann bei mitunter 46° am Meer waren, fühlten wir uns tagsüber richtig erschlagen und matt.

    Zum Abend hin ging es wieder.

    Kann sein, dass es in dem Jahr besonders schlimm war, aber ich würde nie wieder im Sommer nach TU fliegen, wir bevorzugen jetzt lieber die Vor- bzw. Nachsaison.

    Ich weiß mit Kinder ist das nicht machbar, nehmt euch auf alle Fälle viel Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mit. Trinkt sehr viel Wasser und passt auf, dass eure Kinder auch viel trinken.

    Zum Ramadan hat Rym2210 schon fast alles geschrieben, nur dass es die ersten drei Tage zu einigen Serviceschwankungen kommen kann. Auch das haben wir schon live erlebt.

    Aber wer arabische Länder mag und dort in den Urlaub fliegt, sollte so tolerant sein und das akzeptieren, wenn Mittags nicht gleich die Tische abgeräumt und neu eingedeckt sind, oder der Barkeeper an der Poolbar nicht so schnell ist.

    Ich könnte mir nicht vorstellen, diesen Willen aufzubringen um das durch zu stehen.

    Zu Ramadanbeginn werden meist Hinweiszettel unter die Zimmertüren durchgeschoben.

    Genisst euren Urlaub trotzdem und seid nachsichtig, der Ramadan gehört zu Tunesien. ;-)

  • mondlicht2010
    Dabei seit: 1283731200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1340711148000

    Vielen Dank für die Antworten; hilft uns schon sehr.

    Mit kleinen Kindern sind wir nicht unterwegs, die Tochter wird 17.

    Diese Einschränkungen bezüglich des Ramadans kann man gut "verschmerzen",

    wie schon richtig gesagt, er gehört zu Tunesien. Wir waren schon mehrmals in Tunesien aber eben noch nicht zur Ramadan-Zeit.

    Wie ist es momentan eigentlich mit der Zeitumstellung? Haben die Tunesier jetzt auch

    Sommerzeit oder nicht? Und in diesem Zusammenhang, wann wird es dunkel?

    Ich finde es immer schön, gerade abends noch mal in Ruhe an den Strand zu gehen.

    Kennt jemand den Seghuia  Strand genauer (Hotel Shango oder Castille); ist es da steinig im Wasser? Brauch man Badeschuhe?

    LG

  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1340712556000

    Tunesien hatte mal die Sommerzeit, sie aber wieder abgeschafft, da sie wohl nicht im Einklang mit Ramadan stand.

    Dunkel wird es zwischen 17:30-18:30 Uhr, kommt ganz darauf an, wo man sich befindet und welche Jahreszeit ist.

    Ich finde das immer neckisch, eine halbe Stunde vorm Dunkelwerden hört man ganz laut Vogelscharen, sie begeben sich zur Nachtruhe in die Bäume.

    Ein herrliches Spektakel...

    Wenn du das hörst, dann weist du, dass es gleich dunkel ist. :-)

    Das Hotel kenne ich zwar nicht, aber Tunesien hat meist herrliche Sandstrände, nicht so steinig wie meist in der türkischen Agäis oder teilweise auch in Ägypten.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1340715068000

    Chris, hier ist der Ramadan-Thread. ;)

  • mondlicht2010
    Dabei seit: 1283731200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1340721748000

    Lieben Dank für deine Zeilen dartschi, wird es wirklich um halb 7 abend dunkel ???

    Auch jetzt im Juli / August ?

    Liebe Grüße

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6181
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1340726111000

    Auch wenn Deine Frage nichts mit dem Ramadan zu tun hat, nein es wird natürlich im Sommer nicht um halb sieben dunkel. Zu der Zeit kannst Du noch am Pool oder Strand liegen.

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • mondlicht2010
    Dabei seit: 1283731200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1340805438000

    danke für Deine Antwort nonetl, dann freu ich mich jetzt, auch den Abend am Strand genießen zu können

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!