• Garga
    Dabei seit: 1271894400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1275319502000

    Hallo,

     

    erstmal, habe keine Funktion gefunden die verschiedenen Unterforen zu durchsuchen? weil dann hätte ich vielleicht schon antworten auf meine fragen bekommen. Bin ich blind, oder gibt es das hier nicht?

     

    so nun zu meinen fragen

    Würdet ihr Tunesische Dinar in Deutschland umtauschen oder erst in Tunesien? überlege ob ich gar nichts tausche (wir wollen eh nicht großartig aus der Hotelanlage raus), und falls ich doch was benötige dann vor Ort umtausche. Hat da wer mit erfahrung mit dieser variante? ;)

    Habe außerdem gehört von einem bekannten das man die Tunesischen Dinar angeblich nicht ausführen darf? ist da was dran?

     

    so und noch eine frage zum Stromnetz

    habe gegoogelt aber bin auf unterschiedliche antworten gestoßen, brauch ich einen umstecker für die steckdose für Tunesien oder nicht?

    Es ist offensichtlich der allerselbe steckertyp, aber nicht das selbe dahinter? kann das sein?

    Danke für eure Mühe

     

    MFG Garga

     

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4727
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1275319833000

    @garga

    schau mal dort

    da gibt es schon einige punkte für dich lg.

    ps. strom normal.

    Top-HolidayChecker 2013-2017 ALLSTAR 2017 Punkte:72.237* www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0 * www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen *Away-Reisemagazin Holidaycheck * emons: * Die Zeit Online/Print
  • natz
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1275319915000

    Hallo Garga,

    also Steckdosen waren bisher bei uns immer die gleichen wie in D.

    Geld darf man keins Ausführen (so steht es geschrieben......) und in D kannst Du nicht in Dinars wechseln lassen.

    Also, entweder am Flughafen oder im Hotel wechseln!

    Wir wechseln auch immer nur 10€. Und wenn wir nochmal was bauchen dann eben ncohmal wechseln.

    Bei der Ausreise kannst Du es am Flughafen wieder umwechseln lassen in €.

  • tom060579
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1275321550000

    beim zurücktauschen von dinar in euro aber immer den beleg mit vorlegen ( wo du vorher euro in dinar getauscht hast ).

    umtauschen soll direkt im flughafen möglich sein, gegenüber vom kofferband.

    lg tom

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12371
    geschrieben 1275322167000

    Selbstverständlich kann man in Deutschland auch EUR in Dinar wechseln.

     

    Nur es lohnt sich nicht.

     

    In Ländern mit weicher Währung bekommt man für unsere (noch) harten Euros mehr.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 6979
    geschrieben 1275323796000

    ...nur es lohnt sich nicht...

    richtig, weil man weder mit Dinar ein- noch ausreisen darf.

    Devisen über 5.000 TD müssen bei der Einreise deklariert werden. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1275330783000

    Hallo Garga !

     

    Kann mich meinen Vorgängern nur anschließen !

     

    Euro in Dinar tausche ich, falls die Wechselstuben noch aufhaben, immer einen Teil direkt nach der Ankunft im Flughafen Monastir. Dort sind drei Wechselstuben direkt hinter dem Kofferband. Dann ist man auch gleich flüssig, falls einem nach der Ankunft im Hotel der Durst in die Bar treibt. "Lol" . ;)

    Außerdem ist bei Ankünften am späten Abend oder in der Nacht in den meisten Hotels kein Wechsel mehr möglich, da die Zeiten meistens vor-und nachmittags sind. 

    Aber wenn es sein muß gehe ich auch zu einem EC-Automaten, die es zur genüge gibt. 

    Den Rest tausche ich bei Bedarf in unserem Hotel, wo zweimal am Tag ein Vertreter einer Bank anwesend ist. 

    Wichtig ist, alle Wechselquittungen aufzuheben, denn ohne diese kann man "überzählige" Dinar nicht bei der Rückreise im Flughafen tauschen !!!

    Offiziell ist die Ausfuhr nach Deutschland verboten, warum weiß nur Allah alleine, denn was will man in Deutschland mit Dinar anfangen ???

    Ein paar Dinar als Münzen haben wir beim Rückflug immer noch in der Tasche und sind deswegen noch nie aufgefallen!

    Und wenn, dann hätte ich zu dem Beamten in freundlichem  Ton gesagt, daß dies ein kleines Souvenir an den wünderschönen Tunesien-Urlaub sei!

    Der Ton macht in Tunesien oft die Musik !!!

    Zum Strom kann auch ich sagen, daß in allen von uns bisher in Tuniesen besuchten Hotels unsere deutschen Stecker ohne Adapter funktioniert haben !

    Anzuraten ist jedoch die Mitnahme einer 3-fach Tischsteckdose, da überwiegend die älteren Hotels oft nur eine einzige Steckdose im Zimmer und im Bad haben. 

    Und da hängt meistens der Fernseher dran. Wo nun das Handy laden oder den Wasserkocher für einen Tee anstellen, wenn gleichzeitig Formel 1 läuft ??? "Grins"

    Schönen Urlaub !!!!!!!!!!!!!!!!!!

     

    Gruß

    Kurt :kuesse:

  • Garga
    Dabei seit: 1271894400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1275443439000

    danke für die zahlreichen und helfenden antworten ;-)

  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1275735923000

    Hallo Natz - heißt das, daß du niemals Trinkgeld gibst- was willst du denn mit 10 Euro für den ganzen Urlaub??? Grüße Inge

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2115
    geschrieben 1275758828000

    Was macht man mit 10 €? Wahrscheinlich immer wieder wechseln.

    Mir wär das halt zu dumm.

    Anfangs am Flughafen (wenn möglich) einen Fünfziger und dann noch was ich glaube,

    daß wir es brauchen werden.

    Viel zurückwechseln brauch ich selten - meist behalt ich es mir.

    Wenn man spät nachts ankommt und die Wechselschalter zu sind,

    kann es ganz hilfreich sein, wenn man ein paar Dinare zur Verfügung hat.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!