• Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1807
    geschrieben 1344464054000

    Für Kinder deutscher Eltern bietet meine Stadt ein Formular an

    Einverständnis alleinreise Kind

  • Eylandje1977
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1344857136000

    Hallo,

    die letzten Einträge schocken mich jetzt aber ein bischen und machen mir etwas Angst...

    Ich fliege, wie jedes Jahr auch, mit meinem Sohn ( und Oma) alleine in den Urlaub, da mein Partner zu dieser Zeit keinen Urlaub bekommt...

    Ich bin nicht verheiratet und unser Sohn trägt den Nachnamen seines Vaters, also einen anderen Nachnamen als ich. In Ägypten (dort waren wir die letzten Jahre) hatte ich  immer eine Kopie der Vaterschaftsanerkennung und eine Kopie der Namensänderung dabei, um beweisen zu können, das es sich hier um meinen Sohn handelt. Nur ein einziges Mal mußte ich die Unterlagen vorzeigen und dann war alles gut...

    Meint Ihr das das auch für Tunesien reicht? Oder könnt es dort schwieriger werden?

    LG

    Eylandje

    Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.....
  • regina.peterjunge
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1344938339000

    Bitte bei der Einreise, egal ob mit Pass oder Ausweis, vor der Passkontrolle die Einreisekarte ausfüllen. Ein Abschnitt ist für die Ausreise. Die Karten liegen vor der Passkontrolle auf einem Thresen oder man bekommt sie schon im Flieger.

  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1344939039000

    @Eylandje - ich hatte Dich wohl etwas falsch verstanden, bin davon ausgegangen, dass es sich um einen tunesischen Vater handelt und es um die Ausreise aus Tunesien ging.

    Also ich wurde in Deutschland bisher einmal gefragt, wo der Vater ist und ob der mit der Ausreise einverstanden ist. Der stand zum Glück draußen in der Abfertigungshalle und hätte zur Not gerufen werden können. Beim nächsten Flug hatten wir dann ein Schreiben fertig gemacht mit seiner Passkopie und er hat geschrieben, dass ich mit dem Sohn alleine reisen kann aus Deutschland. Da wollte es dann aber wieder niemand sehen.

    Ich habe dann den Beamten gefragt, ob es Pflicht ist mit der Einwilligung oder  warum ich das letzte Mal gefragt wurde. Er sagt mir, der Beamte bei der Passkontrolle könne nach seinem eigenen Ermessen danach fragen und folgt seinem Instinkt ??!!!

    Also ich würde Dir raten, auch so ein Schreiben fertig zu machen für den notfall. In Tunesien dürfte es mit einem europäischen Nachnamen keine Probleme geben. Die passen nur auf, dass tunesische Kinder rechtens ausser Land reisen.    

  • Eylandje1977
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1345109195000

    @Rym2210

    Vielen Dank für Deine Nachricht. Habe auch schon mehrere PN bekommen und werde es so machen wie Du vorgeschlagen hast. Nehme alle Unterlagen mit und dann werden wir sehen...

    Ist bis jetzt ja immer gut gegangen...

    Sonnige Grüße an alle

     

    Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.....
  • jasunetz
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1345584525000

    Hallo zusammen,

    vielleicht ein bisschen spät, fällt mir aber gerade erst ein: hat schon mal jemand Probleme gehabt, einen Ebook-Reader mitzunehmen? Ich wollte ihn mit dem Handgepäck (Handtasche) mit ins Flugzeug nehmen, um was zu lesen zu haben....

    Ist es wirklich ratsam, den Reader in den Pass eintragen zu lassen? Sollte ich dann auch den Kaufbeleg (ebay) mit mir führe?

    Wir fliegen schon morgen früh... kann mir bitte jemand ganz kurzfristig eine Antwort geben?

    Vielen lieben Dank :)

    Gundula

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1807
    geschrieben 1345622044000

    Komme sicher zu spät......E-Book ist wie ein Laptop absolut kein Problem! und muss nicht in den Pass eingetragen werden.

    LG Chris

  • jasunetz
    Dabei seit: 1262822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1345627169000

    danke @chris34 - wir wollen jetzt los...

    hast mir sehr geholfen :)

  • summerlove01
    Dabei seit: 1314403200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1346104247000

    hallo ich habe mal eine frage, ich möchte dieses jahr meinen laptop mit in den urlaub nehmen. muss ich für den die kaufbelege einpacken, wegen zoll?

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1807
    geschrieben 1346177334000

    Hallo :-)

    Du kannst vor dem Abflug beim dt. Zoll eine Nämlichkeitsnachweis ausstellen lassen.

    Zoll / Nämlichkeitsnachweis

    Für Tunesien brauchst Du das nicht. Sollte dein Laptop sehr hochwertig sein, trägt ggfs. der tunesische Zoll dies in Deinen Pass ein, damit Du den in Tunesien nicht gewinnbringend verkaufen kannst.

    Ich habe mir noch nie einen Nämlichkeitsnachweis ausstellen lassen, aber ich nehme auch immer nur ein deutlich sichtbar gebrauchtes Netbook und ein E-Book und eine Digicam mit. Meine Diamanten und Rolex lasse ich zu hause ;)

    LG Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!