• s0336705
    Dabei seit: 1154476800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1174400398000

    Vielleicht kann mir ja jemand diese Frage beantworten. Ich hatte mich vor einiger Zeit mal belesen, dass die Einreise mit einem israelischen Stempel in einigen arabischen Ländern problematisch ist, zB VAE

    Weiß jemand, wie es mit Tunesien ist?

    Vielen Dank!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1174405320000

    Botschaft der Tunesischen Republik, Lindenallee 16, 14050 Berlin

    Telefon

    (Botschaft Tunesia (Tunesien), Berlin)

    030-36 41 07 0

    Fax

    (Botschaft Tunesia (Tunesien), Berlin)

    030- 308 20 683

    Guck mal hier kann man nachfragen!

    Offiziell und Verbindlich?

    Falls es ein Problem geben SOLLTE!

    Kann man sich einen 2.Pass ausstellen lassen. Aber ich glaube die Zeiten sind vorbei.

    -

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1174410033000

    Du kannst problemlos mit einem israel. Stempel im Pass in TN einreisen...meine israel. Stempel haben in TN niemanden interessiert!

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1174412261000

    Ganz eindeutig - laß die Finger davon!!!!!!!!!

    Sämtliche arabischen und islamischen Staaten machen "Schwierigkeiten" bei der Einreise mit einem israelischen Stempel (um es mal nett auszudrücken). Außer Ägypten und Jordanien, die haben mittlerweile ganz normale Beziehungen zu Israel.

    Auch wenn Dolphinlara glücklicherweise keine Probleme bei der Einreise nach Tunesien hatte, heißt das noch lange nicht, daß dies immer so sein muß. Bei Dir kann das plötzlich ganz anders sein!

    Bleib den arabischen und islamischen Ländern fern (außer Ägypten und Jordanien) wenn Du ein Visumstempel von Israel im Paß hast oder besorge Dir einen neuen Paß.

    Da bist Du hundertprozentig auf der sicheren Seite!!!

    Alles andere ist "Russisch Roulette".

    Gruß

    Taiger

    P.S. Wir waren vor 2 Jahren in Indonesien, auch ein islamisches Land. Hatte mich zuvor sowohl beim indonesischen Konsulat in Frankfurt als auch bei der Botschaft in Berlin erkundigt, ob ich Probleme bei der Einreise bekäme, weil auch ich ein Sichtvermerk von Israel im Paß hatte.

    Beidemale wurde nur gelacht und gesagt, ich wäre doch kein Israeli, oder?

    Trotzdem habe ich mir einen neuen Paß besorgt und - wie recht ich hatte.

    Neben mir wurde ein Schweizer mit einem israelischen Vermerk im Paß dermaßen "zur ***" gemacht und wieder zurück nach Singapur geschickt (von daher kam er), daß ich nur gesagt habe: Gottseidank!!!

    Wollte das nur mal schildern und keine Angst machen. Vorsicht und Ernsthaftigkeit haben mit Angst und Panikmache nix gemein.

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1174413453000

    @'s0336705' sagte:

    Vielleicht kann mir ja jemand diese Frage beantworten. Ich hatte mich vor einiger Zeit mal belesen, dass die Einreise mit einem israelischen Stempel in einigen arabischen Ländern problematisch ist, zB VAE

    Weiß jemand, wie es mit Tunesien ist?

    Vielen Dank!

    In Tunesien kannst Du auch mit einen Personalausweis einreisen. ;)

    LG Matze

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1174458006000

    @'taiger.wutz' sagte:

    Ganz eindeutig - laß die Finger davon!!!!!!!!!

    Sämtliche arabischen und islamischen Staaten machen "Schwierigkeiten" bei der Einreise mit einem israelischen Stempel (um es mal nett auszudrücken). Außer Ägypten und Jordanien, die haben mittlerweile ganz normale Beziehungen zu Israel.

    Neben mir wurde ein Schweizer mit einem israelischen Vermerk im Paß dermaßen "zur ***" gemacht und wieder zurück nach Singapur geschickt (von daher kam er), daß ich nur gesagt habe: Gottseidank!!!

    Das höre ich zum ersten mal. :Wahnsinn:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1174557868000

    @ Brigitte,

    ich dachte ein bisschen von den Israelisch/ Arabischen Konflikten solltest Du doch schon wissen, bist doch keine 18 mehr ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Israel

    Noch in der Gründungsnacht erklärten Ägypten, Saudi-Arabien, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien dem neuen Staat den Krieg. Es folgte der Israelische Unabhängigkeitskrieg (1. Israelisch-Arabischer Krieg; siehe auch: Jom haAtzma'ut), der von Mai 1948 bis Juli 1949 dauerte und der Israel gegenüber dem Teilungsplan erhebliche Gebietsgewinne – vor allem im westlichen Galiläa um Akko und im nördlichen Negev – brachte.

    Dann kam der 6-Tage-Krieg, Jom-Kippur-Krieg und so ging es weiter.

    Sind also keine Freunde :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1174561951000

    @'juanito' sagte:

    @ Brigitte,

    ich dachte ein bisschen von den Israelisch/ Arabischen Konflikten solltest Du doch schon wissen, bist doch keine 18 mehr ;)

    @juanito, also da erzählst Du mir nix neues, die Geschichte kennt jeder.

    Aber dass man als Tourist (Schweizer, Deutscher, Österreicher ...kurz Europäer mit einem israelischen Stempel Schwierigkeiten kriegen kann, ist mir neu.

    Da sieht man erst, wie... :halt_dich_zurück_Brigitte: .... diese Länder scheinbar sind.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 910
    geschrieben 1174600408000

    [quote="Brigitte"][quote="juanito

    Da sieht man erst, wie... :halt_dich_zurück_Brigitte: .... diese Länder scheinbar sind.

    [/quote]

    Bei so nem Spruch halt ich mich mal besser zurück.

    Probier doch mal nach Israel einzureisen, wenn dein Pass voll mit arabischen Stempeln ist. Anschliessend darfst dann deine Schlussfolgerungen ziehen.

    Und auch die Schweiz verhält sich bei einigen Pässen weniger nett.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1174602070000

    Und die Regierung der USA verbietet ihren Bürgern nach Kuba zu fahren :(

    Aber einige kennen einen Schleichweg :D

    Nur Deutschland läßt (fast) alle rein :shock1:

    " Im Zweifel FÜR die Antragsteller"sprach unser Außenminister.

    Da kamen die Ukrainer in Scharen

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!