• sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1243179390000

    Punkt 1: An den Kofferbändern sind schon immer Duty Free Shops (in Antalya)! Dort kann man zu den selben Konditionen wie beim Abflug einkaufen.

    Punkt 2: Ich meine es wären immer noch 3 Stangen. Im Zweifelsfall einfach im Shop fragen.

    Da die Shops nicht sehr voll sind hält sich die Zeit, für den Einkauf, im Rahmen.

    Meistens gehen die Leute, bevor die Koffer kommen, schnell einkaufen.

    Immer wieder FEBEACH!!
  • icystorm
    Dabei seit: 1242432000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1243179419000

    Naja, bis die Koffer endlich mal am Band ankommen, bin ich schon lang mit dem Einkauf fertig ;)

  • Bayern-Bohne
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1243179757000

    zu Punkt 1 kann ich sagen das es sich nicht um einen Duty Free shop handelt , denn dann wäre er vor der Passkontrolle . Ich weiß das Duty Free dran steht ist es aber trotzdem nicht.

    Zu Punkt 2 kann ich sagen es sind 2 Stangen pro Person ,aber es intressiert halt da noch keinen. Aber das wird sich bestimmt auch noch ändern wenn sie die Marktlücke für sich entdeckt haben.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1243179974000

    @sonderpreis2000 sagte:

    Punkt 2: Ich meine es wären immer noch 3 Stangen. Im Zweifelsfall einfach im Shop fragen.

    Ich "meine" nicht nur das es 2 Stangen sind, ich weiß es. Gebe natürlich gerne auch eine Quelle an: klick mich

    @Bayern-Bohne sagte:

    zu Punkt 1 kann ich sagen das es sich nicht um einen Duty Free shop handelt , denn dann wäre er vor der Passkontrolle . Ich weiß das Duty Free dran steht ist es aber trotzdem nicht.

    Es sind definitiv Duty-Free-Shops bei den Kofferbändern, der gleiche Betreiber wie im Abflugbereich. Es werden Zigaretten und Alkoholika zu Duty-Free-Bedingungen verkauft.

    Das ist auch keineswegs unüblich, in Frankfurt kann ich z.B. bei Ankunft auch in den Duty-Free-Läden einkaufen...und das vor der Passkontrolle.

  • Bayern-Bohne
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1243180675000

    Genau vor den Passkontrollen aber in Antalya gibt es nach dem Kofferband keine Passkontrolle nur halt die kleinen Läden.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1243181345000

    Vielleicht lässt Du Dich ja überzeugen wenn es noch mehr User bestätigen dass dort ein Duty-Free-Shop ist, und der ist auch nicht unbedingt klein...ich kaufe dort seit Jahren Zigaretten und muß mich für den Kauf mit meiner Ausweisummer registrieren lassen, was es nur in Duty-Free-Shops gibt.

    Mit der Passkontrolle hat das auch überhaupt nix zu tun, und die Zollkontrolle findet am Ausgang der Halle mit den Kofferbändern statt (oder eben auch nicht).

    Aber auch hier gebe ich gerne eine offizielle Quelle an: Homepage des AYT-Airport

  • Bayern-Bohne
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1243182163000

    Ok ,Chippo Ihr habt recht.

    Ich hätte es nicht für möglich gehalten das es sich wirklich um Duty Free Shops handelt. Obwohl ich schon so oft da war.

    Und die Zöllner habe ich auch nie als Zollbeamte gesehen , weil sie einfach nur darum stehen.

    Sorry nochmal für die wirklich dummen antworten von mir.

    LG Bayern-Bohne

  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1243182402000

    Dann gehe mal mit drei Personen durch und habe neben Deinen Koffer noch etwas anderes dabei.

    Es zwar selten, dass die Herrschaften dort mal "arbeiten" aber mir ist es schon mal passiert (letztes Jahr), dass Sie in meine Tasche geschaut haben. Da ich nichts zu verzollen in der Tasche hatte, ging es auch schnell weiter.

    Aber nicht unterschätzen, ich habe auch schon "ernste" Kontrollen beobachtet.

    Immer wieder FEBEACH!!
  • Bayern-Bohne
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1243182595000

    Werde es mal näher beobachten wenn dafür Zeit ist, bin ja bald wieder da!

  • Kadriye4u
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1243422562000

    Ich bin auch bisher davon ausgegangen, dass es sich um KEINE DutyFree Läden bei der Ankunft handelt. Aber ich lasse mich gerne überzeugen.

    Ist ja eigentlich Wurscht, hauptsache günstig Glimmstengel und Sprit.

    Ich nehme immer einen (leeren) Rucksack mit an Board und shoppe dann Alles, was ungewöhnlich ist. Z.B. Dunhill oder HB oder Tekel2000.

    Dunhill lassen sich bequem 5 Stangen verstauen, plus Sprit.

    Dann am Kofferband nochmals nach "Indirim" fragen, und eintüten lassen.

    Es gab noch nie Probleme beim Zoll, und ich dachte immer, dies hinge damit zusammen, dass es sich um einen "normalen" Verkaufsstand handle, und die Türkei im generellen froh sei, wenn Umsatz getätigt würde und Devisen reinkämen.

    Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich wäre Dauerqualmer, aber DutyFree Artikel eignen sich hervorragend als Tauschobjekt. Ferner ist es üblich in der TR, dass Zigaretten, die auf dem Tisch liegen, der Allgemeinheit zur Verfügung stehen. In D brauche ich 7 Schachteln in der Woche. In der TR 14. Falls doch mal welche übrigbleiben, nehme ich sie halt mit zurück nach D, erspare mir so den nächsten Shopping-Stress. :p

    Noch ne Frage am Rande:

    Weiss jemand zufällig, wie hoch die Provisionen beim DutyFreeVerkauf für das Boardpersonal so circa sind ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!