• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13118
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1296322634000

    Trendziel Türkei-- kann man bei den Zahlen nur sagen!

    Die renommierte Branchen-Zeitschrift fvw hat in der letzten Ausgabe auch Zahlen zu den Ankünften in Antalya, also den Warmwasserbuchern genannt.

     

    Unter der Headline "Russen immer wichtiger.." - nennt die FVW folgende Zahlen für 2010:

    • "...Deutsche Urlauber mehr als 2,5 Millionen , damit fast 10,5 % plus, ggü. VJ."

    • Und zu Gästen aus Russland (ebenfalls Antaya).

    " mehr als 2,4 Millionen , fast 17 % plus ggü. VJ.

    ====================

    Quelle fvw print

     

  • danny 21
    Dabei seit: 1141603200000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1296329645000

    Was glaubt ihr, werden wegen den Unruhen  in Tunesien Und Ägypten die Zahl der Gäste in der Türkei Steigen also ich mein nicht ein paar Urlauber sondern Tausende.

    Wenn ja wird sich doch das auf die preise in der Türkei auswirken, Oder?

    Ich mein wer Ägypten und Tunesien gewohnt ist zB. AI wird sicherlich in anderen Ländern nicht Glücklich werden.

    PS: Das ist meine Meinung muss ja nicht jeder der gleichen Ansicht sein

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1296331675000

    Ich glaube, dass die Türkei-Buchungszahlen genau solange weiter ansteigen, bis es auch dort Unruhen gibt.

  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1296340502000

    Zweistellige Steigerungsraten würde ich bereits als Hausse und nicht mehr „nur“ als Trend bezeichnen wollen, mein lieber Günter.

    Die Zahlen sind beachtlich, weil das Land ja beileibe keine touristische Entwicklungsregion ist, also nicht bei einer Null plus 10/17% startet.

    Dass dieser Anstieg nicht nach dem „Ballermannprinzip: Masse statt Klasse“ erreicht wurde, verdient uneingeschränkten Respekt und Aufmerksamkeit.

    Bleibt zu hoffen und der Türkei zu wünschen, dass diese Entwicklung anhält, mit Augenmaß/ im Einklang mit der wunderschönen Natur dort unten begleitet wird und nicht in allseits bekannten (mediterranen) Bausünden mündet.

    Die Info ist jedenfalls interessant – Danke – und noch interessanter wäre es, Zahlen über das wirtschaftliche Gewicht der Tourismusindustrie, also den Anteil am BIP in €, US $ oder TL zu kennen.

    Wie auch immer, es ist sehr schön, wenn viele Menschen in diesem Bereich ihr Ein- und Auskommen finden, die vllt. nicht ganz den Anforderungen der schnelllebigen Hitech-Industrie gewachsen sind.

    @ Danny: Sagen wir es mal so:

    Es ist rein kaufmännisch gesehen zur Zeit sicherlich ein gewaltiges Ass im Ärmel der Reiseveranstalter, große Kapazitäten am westl. und östl. Mittelmeer gebunden zu haben.

    Dass diese Unruhen in Nordafrika auf die Türkei übergreifen, will mir irgendwie nicht in den Sinn.

    Die TR ist keine Autokratie, geschweige denn eine Diktatur, und hat (noch!) nichts mit den arabischen Nationen gemeinsam.

    Das Land ist wirtschaftlich auf einem sehr guten Weg.

    Warum sollten die Menschen zerstören, was sie selbst geschaffen haben?

    LG Bert

  • Koka2009
    Dabei seit: 1262390400000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1296394349000

    @danny21

    Die Türkei lässt sich nicht von den arabischen Welt beeinflussen! Dafür steht die Türkei wirtschaftlich, letzter Zeit, sehr gut da.

    Der Ministerpräsident wurde fast mit 50% im Jahr 2007 gewählt...

    -Die Arbeitslosenquote sinkt, auch wenn sie noch etwas zu hoch ist.

    -Die Kaufkraft steigt Jahr zu Jahr.

    -inflation ist erheblich gesunken in den letzten Jahren.

    -Die Wirtschaft boomt immernoch in der Türkei und das Land wird als Tiger Staat angesehen.

    Es gibt derzeit nur ein Problematik in der Türkei, was politisch betrifft... und das der Konflikt zwischen Kurden und Türken... Aber Die Regierung versucht auch hier was zu bewegen.

    Ich siehe Türkei nicht davon betroffen... Andere Staaten wie Saudi Arabien, Lybien oder Marokko sind eher gefährdet!

    mfG

  • danny 21
    Dabei seit: 1141603200000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1296397065000

    @ Tyrann

    Ich glaub du hast mich falsch verstanden, ich meinte damit das es dieses Jahr einen zuwachs in der Türkei gibt wegen den Unruhen in Tunesien, Ägypten.

    Ich glaube nicht das sowas auch in der Türkei passieren kann, dafür läuft es zu gut, und das wissen auch die Türken.

    Ist nur meine Meinung

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • Hopalein
    Dabei seit: 1296086400000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1296497815000

    Ich dachte die Zahl der Russen geht zurück, so hat man uns letztes Jahr gesagt das es wohl weiniger werden wird???

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13118
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1296551059000

    Ich weiss nicht woher die Ente kommen soll...Aber die Aussage wäre völlig falsch.

    Die Zuwächse an russischen Gästen sind seit Jahren beachtlich und liegen besonders im höherpreisigen Hotel-Segment

    Obwohl russische Gäste mehr für ihren Urlaub bezahlen als die Deutschen.

    Die Verschiebungen könnte in diesem Jahr noch gravierender ausfallen als geplant--z.B. w.Thema Ägypten--!

  • leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1296644214000

    Gestern die Aussage eines Moderators des bekannten Fernsehreiseveranstalters, voller Stolz:

     

    "Bis Ende 2012 werden 60 neue Luxus 5 Sternehotels in der Türkei gebaut, und wir sind immer mit guten Angeboten dabei."

     

    Günter die Aussage, dass russische Gäste mehr bezahlen kann ich nicht ganz bestätigen.

    Ich hatte letztes Jahr sehr gute Kontakte zu osteuropäischen Gästen, sie bezahlten 500 $ für eine Woche in einem etwas besseren Hotels, für uns war das unter 700 € nicht zu haben.

    Die Gäste waren ukrainische Studenten und evtl. mit Sonderkonditionen.

    OK Ukrainer und nicht Russen vielleicht liegt es daran.

     

    Gruß

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13118
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1296651091000

    Da Du nur den Gesamtpreis kennst, kannst das auch nicht zurückrechnen. Andersrum: Du kennst die Flugpreise nicht!

    Ich hab sehr viele gute Kontakte zu Hoteliers  und es ist immer das gleiche: Bis zu 25 % mehr für die gleiche Leistung!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!