• up2limits
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1214169692000

    Hallo,

    wir sind zu viert (2 Erw., 1 Kind 5 Jahre, 1 Kind < 2 Jahre) und wollen, nachdem wir letztes Jahr keinen Urlaub machen konnten (und prompt 3 Wochen Regen hatten), dieses Jahr unbedingt in den Urlaub fliegen.

    Da die Türkei preislich bisher immer am attraktivsten war soll es dieses Jahr wieder dort hingehen.

    Die Frage ist nur, wohin?

    Bisher waren wir:

    1991 Hotel May ***** in Akbuk-Bay (15 km nach Didyma)

    --> Abenteuerurlaub z.T. ohne Strom und Wasser, weit ab vom Tourismus; die 5 Sterne bezogen sich nur auf die Lobby; in der Dorf-Disco waren wir die einzigen Nicht-Türken; das ganze hatte aber durchaus noch etwas Ursprüngliches (vor allem, wenn bei Stromausfall die ganze Küste dunkel wurde bis auf 3 Hotels)

    1994 Hotel Melas Holiday Village **** 2km nach Side

    --> sehr schöner Urlaub, wobei der Ort damals noch nicht da war (heute nicht mehr wieder zu erkennen). Einziges Manko: damals nur ein etwas kleiner Pool vorhanden, im Wasser teilweise Felsen (und Seeigel).

    ??? Hotel Kiris Alinda Beach ****+ in Kiris (7 km nach Kemer)

    --> erster Urlaub in der Türkei, der uns nicht gefiel: 98% Russen, die sich nicht benehmen konnten (dies war in anderen Hotels durchaus nicht so), kieseliger Strand, stark abfallendes Wasser, kein schöner Ort

    2001 Majesty Club Palm Beach ****+ in Kizilagac (12km nach Manavgat, 18km nach Side); 2.125 EUR für 2 Pers.

    --> Schöner Urlaub, sehr breiter Strand, Hotel war aber alt und teilweise reparaturbedürftig, aber OK

    2002 **** Iberotel Sarigerme Park in Osmaniye (15 Minuten nach Ortaca/Dalaman); 2.350 EUR für 2 Pers.

    --> trotz seines Alters von ca. 11 Jahren bestes Hotel bisher, weit ab vom Tourismus; viele Stammgäste; leider für uns nicht mehr bezahlbar

    2005 Club Viva Paradiso ****+ in Belek-Bogazkent (20km nach Belek, 45km nach Antalya); 1.338 EUR für 3 Pers.

    --> Hotel sehr groß, aber schön (neu), allerdings abgelegen; weiter Weg zum breiten Strand

    2006 Hotel Monachus Park **** in Colakli (8km nach Side); 1.700 EUR für 3 Pers.

    --> Schöner Urlaub, aber Hotel war vom breiten Strand entfernt. Hotel war OK, hatten es uns aber nach den Bewertungen her schöner vorgestellt.

    Was uns wichtig ist:

    - gutes Wetter ;)

    - All Inklusive (wg. der Kinder; Getränke möglichst bis 01:00 Uhr oder später)

    - direkte Strandlage bzw. kurzer Weg zum Strand

    - feiner Sandstrand

    - flach abfallendes Wasser

    - gutes Essen

    - möglichst kurze Transferzeit

    - Einkaufsmöglichkeiten mit dem Dolmus in 10 Minuten erreichbar

    - Club (wg. Kinderbetreuung, Sportmöglichkeiten)

    - Sportmöglichkeiten (Volleyball, Aerobic, Wasserball, Tischtennis etc.)

    - große Poollandschaft, möglichst mit getrenntem Kinderpool

    - sauber & freundliches Personal

    - medizinische Versorgung (wg. möglichem Durchfall bei Kleinkind)

    - auch deutsche Gäste vorhanden und guter Nationalitäten-Mix

    Zum Thema Russen:

    wir hatten bisher einmal schlechte Erfahrungen gemacht (98% Russen im Hotel in Kiris), ansonsten hat es uns eigentlich nie so richtig gestört (gefühlte 50 bis 70% Russen waren es fast immer). Das einzige , was manchmal nervig war, ist wenn die Animation vorwiegend nur zweisprachig auf Englisch/Russisch gemacht wird.

    Ursprünglich wollten wir wieder Ende Mai/Anfang Juni fliegen. Leider ging das wg. der Arbeit nicht, so dass wir erst Ende August/Anfang September los können.

    Ich hoffe mal, dass dann das Wetter noch nicht schlechter wird (bisher hatten wir in all den Jahren nur einmal Regen, und zwar Mitte Juni für 20 Minuten; danach war es gleich 4 Grad wärmer).

    Wann wird es eigentlich Ende August/Anfang September in der Türkei dunkel?

    Welches Hotel bzw. welchen Club könnt Ihr uns empfehlen?

    Bisher waren wir meist in der Türkischen Riviera, da in der Türkischen Ägäis der breite Strand nicht gegeben ist. Unser Ziel ist es, möglichst nicht mehr als 2.500 EUR für uns alle 4 ausgeben zu müssen.

    Vielen Dank schon einmal für eure Tipps!

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1214171467000

    Na bei diesen Vorstellungen solltest Du wohl lieber um eine Beratung im Reisebüro nachsuchen! :frowning:

  • up2limits
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1214175346000

    Anm. d. Admins: Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt !

    Da magst Du Recht haben.

    Allerdings hoffe ich, hier Türkei-Experten zu finden, die auch kleine Kinder haben und auf ähnliche Dinge wie ich achten. Vielleicht hat ja jemand einen Geheimtipp, den es im Reisebüro wahrscheinlich nicht gibt.

    Außerdem soll die Liste nur zeigen, worauf ich bei Hotels achte. Es heißt nicht, dass dies alles Ausschlußkriterien sind.

    Ich habe bei Holdaycheck mal ein wenig gesucht und bisher folgende Hotels gefunden:

    **** Hotel Fe Beach in Kumköy (Side) für 2.300 EUR DZ

    **** Hotel Venüs/Venus in Titreyengöl (Side) für 1.950 EUR DZ

    **** Hotel Rheme Beach in Konakli (Alanya) für 1.800 EUR DZ

    **** Hotel Grand Seker in Colakli (Side) für 2.000 EUR DZ / 2.450 EUR (FZ)

    ****+ Hotel Majesty Palm Beach in Manavgat Strand (Side) für 2.300 EUR (DZ)

    **** Hotel Miramare Queen in Kumköy (Side) für 2.300 EUR (DZ)

    **** Hotel Side Mare Classic in Kumköy (Side) für 2.300 EUR (DZ)

    **** Hotel Xanthe Resort in Kumköy (Side) für 2.350 EUR (DZ)

    Von der Lage wäre Colakli oder Kumköy sicherlich ideal. Welches Hotel ist denn in dieser Preislage zu empfehlen?

    In Colakli scheinen das Alba Resort, das Grand Art Side, das Kamelyia World und das Stone Palace und in Kumköy das Terrace, das Miramare Beach, das Queen, das Defne Garden und das Papillon Muna gut zu sein. Nur leider ist hier der finanzielle Rahmen schon arg strapaziert. Gibt es nicht auch etwas günstigeres, was trotzdem annähernd gleich gut ist.

    Was mich bisher stört ist die Tatsache, dass ein Familienzimmer immer gleich richtig teuer wird.

    Ach ja, was auch noch wg. der Kinder wichtig ist:

    - Schatten am Strand bzw. Pool (ausreichend Schirme)

    - Kinderdisco (sonst wäre meine Kleine super traurig)

  • mamamima
    Dabei seit: 1173225600000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1214205820000

    Hallo,

    wo wäre der Abflughafen???

    Was versteht Ihr unter kurzer Transferzeit?

    Wir waren

    2003, 2004, 2005 und 2006 im Club Asteria in Belek und

    2007 im Felicia Village.

    Das Felicia Village ist zwar sehr abgelegen, aber für Kinder ein Traum.

    Die Baadis waren spitze, sowohl für Mini, Maxi und Teenes.

    Der Transfer dauerte ca. 60 Minuten.

    Der Club Asteria - Transfer dauert ca. 30 Minuten.

    Schaut Euch diese Hotels einfach mal an.

    Gruss

    mamamima

    PS: Am Abflugtag habe ich noch mit einer Urlauberin über das Palm Garden gesprochen, diese war auch begeistert von der Anlage.

    Das Palm Garden und das Felicia Village hat den gleichen Besitzer.

    Jeder Tag an dem man nicht lacht ist ein verlorener Tag.
  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1214215728000

    Hey!

    Von deinen genannten Hotels kenne ich das Febeach und das Venüs.

    Das Febeach ist von der Anlage her schön, aber von der Staße her ganz schön laut. Der Strand ist sehr schmal, die Liegen stehen (deshalb) dicht an dicht, und im Wasser sind gleich von Anfang an Steine und alte abgebröckelte Betonteile.

    Der Weg zum Strand ist recht weit, aber es fährt ein Shuttle- Car.

    Die Animation war zumindest letztes Jahr im Juli/August sehr lustlos. (Volleyball 1/2 Stunde und Schluss!....hat genervt!)

    Das Venüs ist von der Anlage her klasse. Es hat 2 Pools und einen tollen Innenhof, wo man das Super-Essen genießen kann. Auch die Animation war engagiert und nett, die Kinderanimation prima. (Jedenfalls vor 2 Jahren).

    Der Weg zum Strand ist auch recht weit, aber schattig durch das viele Grün und interessanter,da zum größten Teil Geschäfte rechts und links. Nachts ist es dort total ruhig.

    Wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden sollte, würde ich auf jeden Fall das Venüs vorziehen.

    Gruß

    Moody

  • Kulturfuzzi
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1214220623000

    Hallo,

    in Titreyengöl (Venüs) ist der Strand aber nicht feinsandig sondern leicht kieselig und es geht sehr steil ins Wasser - meiner Meinung nach für Kinder nicht zu empfehlen.

    Also Febeach, Venüs und Grand Seker (liegt nicht schön, weiter Weg zum Strand) fallen schon mal raus. Side Mare liegt auch sehr weit weg vom Strand.

    Ich würde Dir die Miramare Hotels (traumhafter Garten direkt am Meer, feinsandiger Sandstrand, ganz nette Animation) oder das Xanthe (viele verschiedene Kinderbetreuungs-Clubs nach Alter gestaffelt, von der Anlage aber nicht so gemütlich) empfehlen. Bei beiden hast Du den Ort Kumköy zum Bummeln gleich vor der Haustür.

    Transferzeit ca. 1 Stunde.

    Liebe Grüße

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk (Ina Deter)
  • sunshine
    Dabei seit: 1083024000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1214221837000

    Schau doch mal unter Hane Hotel. Nicht der Club oder das Family. Hane Hotel ist neben dem KBR und ist auch nicht so schlecht. Vor allem günstiger als das KBR.

    Waren wir vor 2 Jahren und es hat uns gut gefallen. Weiß allerdings nicht so viel über die Animation für Kinder.

    Gruß

    Martina

  • up2limits
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1214252407000

    Also der Abflugflughafen wäre Hamburg.

  • wsbvb
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1214257759000

    Hallo ,

    also ich würde Dir das Miramare Queen empfehlen .

    Direkt am Strand , den Aquapark sowie alle anderen Einrichtungen vom Miramare Beach , kann man mit nutzen .

    VG. wolfgang.

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1214314937000

    Hallo!

    Kann dir das Papillon Muna o. die Miramare Hotels empfehlen. Kinderdisco gibts in beiden Hotels :D

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!