• plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1217498658000

    Genau auf den Punkt gebracht!!!

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • ropi
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1217500367000

    Hi,

    im Voyage Belek Select gibt es immer Liegen + Schirme am feinen Sanstrand (mindes. 50 Stck!!) und das zu jeder Tagesezeit ob in der Nebensaison oder in der Hauptsaison. An den 4 Pools wird in der Hauptsaison belegt an den schönen Stegen auch.

    LG

    ropi

  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1945
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1217512857000

    @ropi sagte:

    . An den 4 Pools wird in der Hauptsaison belegt an den schönen Stegen auch.

    LG

    ropi

    Was wird belegt ? Belegte Brötchen ???? ;) :laughing: ;) Da fällt mir ein das ich tierisch Hunger habe :D

    Gruss Kai

  • Sonnestrand
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1217521231000

    Hallo,

    wir waren die ersten zwei Juliwochen im KBR und haben dort auch den Handtuchalarm mitbekommen:

    Da ich zu der Kategorie Frühaufsteher gehöre, gehe ich jeden Morgen um sieben an den Pool eine Runde schwimmen und lesen. Meine beiden Männer tauchen dann immer so gegen halb neun auf und wir gehen frühstücken. Danach dann wieder zum Pool.

    Am ersten Morgen im KBR bin ich also zum Pool, habe auch gleich eine nette ältere Liegennachbarin kennengelernt, die mir von dem Handtuchalarm berichtete. Wir gingen dann zum frühstücken und baten die Liegennachbarin darum, auf die Handtücher zu achten.

    Als wir zurück kamen, waren die Handtücher aber eingesammelt. Auf Nachfragen antwortete die nette Dame, dass sie nichts machen konnte.

    Ein paar Tage später, wir hatten schon gefrühstückt, legte eine Familie mit Kindern die Sachen auf den Liegen ab und ging zum Frühstücken. Das Handtuchkommando kam und fragte nach, ob denn die Handtücher jemanden gehören. Eine Liegennachbarin in der Reihe hinter uns sagte unaufgefordert:"Nein können sie mitnehmen." Hab mich dann eingeklinkt und gesagt, dass die Familie eben noch da war und die Handtücher blieben liegen. Kurz darauf war die Familie ja auch wieder da.

    Fazit: Schadenfreude ist scheinbar ein hohes Gut der Menschen!!!!!

    Denn so schlimm wie oft beschrieben sind die Damen der Gastrelation nun auch wieder nicht. Wenn man ihnen sagt, die Gäste sind mal kurz weg, nimmt sie auch kein Handtuch mit.

    Außerdem war die Zeit des Einsammelns voll berechhenbar:

    9:15Uhr-9:45Uhr.

    Wir hatten auch die sogenannten Gruppen am Pool liegen. Jeden Morgen reservierte ein Gast 17 Liegen. Da wurde auch kein Handtuch eingesammelt, weil ja einer aus der Gruppe immer da war. Aber diese Gruppe hielt sich dann auch den ganzen Tag am Pool auf.

    Meines Erachtens liegt das ganze Theater auch nicht nur an den Liegenreservierern, die ich persönlich auch ätzend finde, sondern daran, das es zu wenig Liegen für zu viele Gäste gibt.

    Lg Ela

    Vorfreude auf den nächsten Urlaub, ist die schönste Freude
  • RealMaximus
    Dabei seit: 1217635200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1217707284000

    Hallo.

    Also wenn ich um 11 Uhr sehe das ne Liege belegt ist durch ein Herrenloses Handtuch und es keinen Besitzer gibt, warte ich ca 15 min und dann flieg es von der Liege!!

    Ich weiß nicht was manche sich dabei denken. Wie schon erwähnt wenn man zum Frühstück geht und sich das Handtuch mit nimmt und schon mal das Handtuch hin hängt ist das ok. Aber wenn manche denken Sie müßten dann noch shopen gehen oder sonst was machen. Da bin ich einfach Asi und leg es bei Seite.

    LG

    Frank

  • nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1217713614000

    Hey! Mal ganz ehrlich das mit den Liegen reservieren finden wir auch scheisse....aber nachdem wir 13 Tage keine bekommen haben,obwohl wir früh aufgestanden sind hat sich mein Freund auch den Wecker gestellt und ist um halb sechs in der früh zum Pool zum reservieren.Scheisse ist echt wenn sich manche Leutz Handtücher auf ihre Liegen am Pool legen und am Strand auch noch mal den ganzen Tag alles belegen und dann immer hin und her pendeln.Aber es bleibt einen fast nix übrig als mal früh aufzustehen,sonst bekommt man nie ne Liege wie wir.

    Aber das wird sich wohl nicht so schnell ändern!

    LG Nadine :?

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
  • RealMaximus
    Dabei seit: 1217635200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1217724201000

    Tja Nadine. Hättet ihr so machen sollen wie ich es Handhabe.

    Warten ne Zeit lang und wenn man merkt das die Liege um sonst reserviert wurde obwohl die Person was anderes macht einfach weg legen das Handtuch.

    Da habe ich keinen Vertrag mit.So was ist ******* gegenüber anderen die wirklich nen Tag am Pool verbringen möchten.

    Also ich weiß das ich in meinem Urlaub nicht um 6 Uhr aufstehen werde.

    Noch 4 Wochen dann istr es endlich wieder soweit :laughing:

    LG

    Frank

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44659
    geschrieben 1217778272000

    Tu mich ganz schwer mit der Aussage, es seien nicht genügend Liegestühle vorhanden ...

    Wenn meine Bude 600 Gäste fasst, habe ich mindestens 650 Liegen in einem Ferienhotel noch dazu am Strand! Das ist eine der ersten Hotelierspflichten!

    13 Tage keine Liege? Unfassbar, ich hätte am Tag 2 eine Beschwerde vom Stapel gelassen und sicherlich keinen Wecker gestellt!

    :shock1:

    Waren wirklich nicht ausreichend Liegen vorhanden, greift auch ein beherztes Einschreiten Marke RealMaximus nicht, das ist aber meiner Meinung nach ein ganz klarer Fall für eine Mängelrüge.

    Ich kenne eher die Variante, dass Familie XY sicherheitshalber am Pool 4 Ruheplätze reserviert, sich dann am Strand vergnügt, natürlich auf weiteren 4 Liegen den Urlaub genießt und vogelwild wird, wenn man sich erdreistet, nach 4 einsamen Stunden die verwaisten Plätze einzunehmen ... soviele Liegestühle kann kein Hotel bevorraten, schon gar nicht diese Riesendinger an der türkischen Riviera.

    Man stelle sich vor: 6000 Liegestühle im Joy Pegasos???

    :frowning: abartig!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1217780215000

    Generell habe ich ja auch immer irgendwo ne Liege aufgetrieben, aber letzten Sommer im Aspendos in Avsallar war es schlimmer als schlimm, die Liegen waren nonstop besetzt, d.h. die Handtücher lagen dort 24 Stunden, am ersten tag dachte ich noch es sei ein Versehen, aber wir hatten ja einen Balkon mit Blick auf den Pool, die Leute haben einfach ihre Handtücher dort liegen lassen, Es waren glaube ich immer so 2-3 Liegen frei, die musste man aber schon 5 Uhr früh ergattern. Ansonsten nur Chance wenn man einer der berüchtigten Stammgäste war oder am Tag 2-3 EUR Trinkgeld beim Poolboy ließ.

    Heute ärger ich mich nur noch über mich selber, dass ich nicht entsprechend reagiert habe, zumal mir das damals hochschwanger sicherlich niemand übel genommen hätte. Die Schilder "Liegen reversiren verboten" waren eigentlich reiner Hohn!

    LG

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1217782681000

    Eine gute Regelung wäre ein kleiner Geldbetrag pro Liege/Tag, dann reserviert fast keiner mehrere Liegen.

    In Italien bezahle ich für meinen Strandplatz und habe ihn dann den ganzen Urlaub...für mich die perfekte Lösung.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!