• fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1212192926000

    @luisapi sagte:

    Ich nutze solche 'Besuche' aber wirklich nur, um mir eventuelle neue Hotel-Domizile anzuschauen!. Ohne Anmeldung, wir gehen einfach rein, grüßen freundlich....und es klappte in der Vergangenheit auch immer supergut!

    :laughing:

    Genauso ist das ! Das steht doch jedem frei ! Und wenn die Hotels clever sind, dann werben sie den "Gast von morgen" !

    Danke für den Beitrag.

    Ein anderer User sagt : ... in einem Luxushotel geht garnichts....

    Stimmt nicht: Das geht auch. Denn auch im Luxushotel ist Marketing kein "Fremdwort". Auch dort zeigt man Gästen das Hotel, um neue Kunden zu werben.

    Gruß

    Wolf-Dieter

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • MarkussB
    Dabei seit: 1183766400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1212947868000

    @luisapi sagte:

    Also wir besuchen regelmäßig bei unserer Abendrunde die verschiedenen Hotels und trinken auch etwas. Mit AL-******* hat das absolut nix zu tun, denn ich hätte ja sowieso alles in meinem Hotel umsonst gehabt.

    Also - das ist auch ne Einstellung. Was ist dann bei Dir AI-*******? Bezahlt hat man das AI für das eigene Hotel, und nicht für ein anderes. Da kann ich genausogut in ein Lokal gehn und dort nichts löhnen, weil ich ja schließlich für diese Leistung irgendwo bezahlt habe.

    Und wieso muss man sich bei einer Hotelbesichtigung an die Bar setzen und (den vermutlich gleichen Wein wie im eigenen Hotel) trinken? Dann geh doch gleich in den Speisesaal und teste das Essen - ist für den evtl. geplanten Aufenthalt sowieso wichtiger. Ist für mich das gleiche, wie wenn ich in einem Hotel mit Mischangebot nur HP buche und mich dann AI durchschmarotze, wie das leider viele Zeitgenossen machen.

    Aber zum eigentlichen Thema: ich hab die Erfahrung gemacht, dass man in die meisten Hotels reinkommt. Ich machs meist tagsüber vom Strand während der Spaziergänge. Nur die großen Burgen sind da sehr gut bewacht und man wird an den Haupteingang verwiesen.

    Markus

  • Jogy*
    Dabei seit: 1121212800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1212956210000

    Hallo

    Mir liegt es völlig fern mich in anderen Hotels durch zu schnorren!

    Mich interessiert lediglich die Anlage!

    Wir machen unseren Sommerurlaub im Novum Garden und ich würde mir gerne das Amara und das Hotel Dionysos ansehen. Von außen sind mir beide Hotels bekannt, da ich schon 4 x in Colakli/Gündugdu Urlaub gemacht habe.

    Vor ca. 6 oder 7 Jahren haben wir einmal versucht, damals eine Nachbaranlage, zu besichtigen. Leider ohne Erfolg! Wir wurden gleich abgewiesen!

    Deshalb interessiert es mich wie es anderen Urlaubern ergangen ist!

    LG

    Mecky

  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1213377541000

    Hoffentlich gibt es bis zu unserem Urlaub im August noch viele Antworten. Wir wollen nämlich gerne unserer Tochter, die letztes Jahr nicht dabei war, das Can Garden Bungalow zeigen, wenn wir dieses Jahr in Side sind. Ich wollte eigentlich, wie schon geschrieben wurde, einfach am Pförtner vorbei gehen, nett grüßen und einmal über die Anlage gehen. Dann gehen wir hinten zum Strand wieder raus. Da wir uns da auskennen, dürfte es hoffentlich auch keinem auffallen. Selbstverständlich würde ich nichts zu mir nehmen, wenn wir dort durch den Speisesaal wieder raus gehen (das ist der Weg den man Abends nehmen muss um hinten raus zu kommen).

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
  • AnjaF
    Dabei seit: 1134950400000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1213388488000

    Hallo,

    also wir haben uns letztes Jahr das Kumköy Beach Resort angesehen. Die machen zweimal täglich extra eine Führung die etwa 1,5 Std. gedauert hat.

    Zwischendurch gab´s noch Türkische Spezialitäten (Lokum) zu probieren und am Schluß bekam jeder noch einen Coktail.

    Seitdem gehen wir in jedem Urlaub zu dem Hotel um dort das Lokum (Turkish Delight) zu kaufen. Allerdings müssen wir uns immer erst an der Pforte melden, da man sonst nicht reingelassen wird. Nach einigen Telefonaten klappt´s dann mit einem Besucher-Schildchen um den hals.

    Wir haben auch einen Bekannten im Grand Seker der dort einen Laden betreibt. Den besuchen wir jedesmal wenn wir in der Nähe sind. Einfach an der Pforte sagen, was man möchte und dann bekommt man ein Schildchen umgehangen. Wir haben auch mal versucht, einfach so rein zu gehen, wurden aber sofort von den Security-Männern angesprochen! Wir haben dann das Besucher-Schildchen bekommen und durften rein.

    LG Anja

  • Radler
    Dabei seit: 1112486400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1213471689000

    Hallo,

    also ich denke, wenn man an der Security höflich fragt, kommt man auch mit einem Vertreter des Hotels rein. Uns ist es jedenfalls immer so ergangen. Wenn ich mir vorstelle, dass in dem Hotel, in dem ich gerade Urlaub mache, jeder, der nicht Gast dieses Hotels ist, unbemerkt in das Hotel kommt, dann habe ich ein doch etwas mulmiges Gefühl. Ich finde, es gebietet schon der Anstand, dass ich frage, ob ich das Hotel besichtigen oder jemanden zeigen darf. Zuhause möchte ich ja auch nicht, dass sich einfach jemand in mein Haus oder meine Wohnung schleicht, sich alles ansieht und dann wieder geht.

    LG

    Radler

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1213472243000

    :shock1:

    ich verstehe wirklich NICHT wie es möglich ist dass Hotels/Hoteliers/Hotelmanagers nicht zulassen dass Urlauber (bzw. potentielle neue Gäste) das Hotel besuchen.

    Wer sowas macht ist (natürlich nur meine Meinung nach) nicht clever genug.

    Marketing...Public relations...sollten keine Fremdwörte mehr sein.

    Wäre ich der Hotelier, wurde ich die ganze Anlage sehr gerne zeigen: Mund-zu-Mund-Propaganda bleibt die beste und erfolgreichste Werbung...und die billigste ist sie auch noch ;)

    Ist das so schwierig? :frowning:

    LG

    Ale

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1213472309000

    Außer man hat was zu verstecken, negative Propaganda gilt es natürlich auch zu vermeiden...

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1213472398000

    edit: als richtiger Hotelfreak besuche ich IMMER viele Hotels während meiner Urlaub.

    Habe nie Probleme gehabt....muss aber auch zugeben, an AI-Anlagen habe ich nie interesse gehabt :p

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1213472535000

    @WonderfulNZ sagte:

    Außer man hat was zu verstecken,

    ...wurdest Du nich einfach die schönere Zimmer zeigen und die "ach so freudlicher" Mitarbeiter vorstellen ? ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!