• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42361
    geschrieben 1383251013000

    Vielleicht geht es Alika um die Transparenz, ihre "Spuren im www" ... ?

    Selbstverständlich werden die genutzt - willkommen im 21 Jahrhundert!   ;)

    Ganz gleich, welchen Leistungsträger man wie bucht - auch die Nachricht der Brieftaube wird dort als "Kundenprofil" hinterlegt und damit erlauben, bestimmte Charakteristika zu speichern und ggf. zu nutzen.

    Was daran "gruslig" sein soll, verstehe ich nicht so ganz.

    Es geht allerdings immernoch um Stammgäste in türkischen Hotels - auch wenn das Thema gelegentlich weiterführt (s.o. ...).

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1383251409000

    Urlaub und Konzert sind wohl nicht das gleiche. Konzert erlebt man einen Abend lang. Urlaub hat bei mir einen anderen Stellenwert und sollte nicht am Fließband stattfinden.

    Wenn man sich zukünftig die Zimmer aussuchen kann, wie sieht es denn mit den "Neugästen" aus? Sie kennen das Hotel nicht und wählen u.U. ein ungünstiges Zimmer. Bei individueller Betreuung kann der Hotelier auch den Erstgästen vorteilhafte Zimmer zuweisen. 

    Gruß, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1383252060000

    Das passiert dir doch jetzt als Pauschal Touri auch. Wenn ich einchecke, weiss ich doch auch nicht welches Zimmer ich bekomme.

    Sollte ich ein mir fremdes Hotel buchen, weiss ich sowieso nicht wo die guten Zimmer sind.

    Ganz im Gegenteil...wenn ich einen Zimmerplan erhalten würde, könnte ich mir das von mir bevorzugte Zimmer aussuchen....kann ich jetzt nicht.

    Abgesehen davon verstehe ich immer noch nicht was das mit Unpersönlichkeit zu tun hat.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1383252431000

    Glaubst Du echt, dass in einem Ferien-Hotel mit mehr als sagen wir 20 Zimmern die Zimmervergabe in dem Moment stattfindet wo der Gast grade an der Rezeption angekommen ist?

    Und warum sollte man als neuer Gast bei solch einem Angebot ein schlechteres Zimmer bekommen? Es werden ja beileibe nicht alle ihr Wunschzimmer kostenpflichtig buchen wollen, es gibt unterschiedliche Gäste mit noch unterschiedlicheren Wünschen und Ansichten, was denn nun eine vorteilhafte Lage ist.....

    Dann könntest Du ja auch gleich beklagen, dass derjenige, der bereits im November für Mitte September bucht, demjenigen gegenüber im Vorteil ist, der sich das erst Ende August überlegt.

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1383252593000

    @plinze

    Das mit "unpersönlich" sehe ich so, das musst Du nicht so sehen oder verstehen.

     

    Auf einem Plan kannst Du vielleicht die Lage erkennen, aber es gibt  andere Kriterien.

    Wir hatten einmal ein wunderschönes Meerblickzimmer, haben aber keine Nacht ein Auge zugemacht. Man hörte aus der Ferne Techno Partys etc. Besser wäre in diesem Fall ein Zimmer zur Straße gewesen; nur ein Beispiel.

    @vonschmeling

    Wenn Deine Vorstellungen der Zimmerveräußerung an Stammkunden nur  in der Türkei zum Tragen kommt, betrifft es mich Gott lob nicht.

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1383253800000

    Und dann gibts wieder Gäste, denen der Partylärm egal ist, weil es sie im Schlaf nicht stört und für die ist der Meerblick auch in diesem Hotel eine vorteilhafte Lage.

    Sagt Dir der Hotelier bzw. dessen Mitarbeiter denn beim Check-In, dass man im Meerblickzimmer die Party hört? Wo ist dann das Individuelle?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42361
    geschrieben 1383253958000

    @Alika

    Sorry, aber wovon träumst du?

    Der Hotelier kann dem neuen Gast ein "vorteilhaftes Zimmer" zuweisen? (sh. die sehr plausible Einrede von Mam62 ...)

    Auf der Basis welcher Erkenntnisse, mal abgesehen von besonderen Bedürfnissen oberhalb der Kategorie - durch beispielsweise ein Handicap?

    :frowning:

    Ich fand das Zimmer mit Meerblick "vorteilhaft", der überwiegende Teil der in dieser Kervansaray untergebrachten Gäste meuterte wohl schon am folgenden Morgen ... !?

    (Dieses Hotel kategorisiert nicht nach Meer- oder Landblick, es hat historisch viele schöne Ausblicke zu bieten!)

    Bedürfnisse sind höchst unterschiedlich, und wenn ein Kunde sie mit "Ich möchte in 3xxx wohnen und bezahle auch gern für das für mich persönlich bestehende Privileg!" manifestiert, dann soll er doch beleibe seinen Wunsch erfüllen können?!

    Im Übrigen wird hier imho sehr beherzt aneinader vorbei geschrieben - und geht es auch nicht nur um Wunschzimmer.

    :?

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1383254196000

    @mam62

    Ist der Kanalgeruch aus dem Bad auch individuell?

    So, jetzt finde ich auch, ist es genug der Wunschzimmer, wenn es erlaubt ist, dass ich das so sage.

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42361
    geschrieben 1383254800000

    Alika:

    @mam62

    Ist der Kanalgeruch aus dem Bad auch individuell?

    Geht´s noch? :frowning:

    Wenn dir nicht mehr dazu einfällt, ist ein timeout in der Tat die richtige Wahl ...

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1383257283000

    Was ich hiermit sagen wollte, ist, dass ein solcher Mangel, der schon mal in einem neu erbauten 5* Hotel vorkam, durchaus nicht aus dem Zimmerplan ersichtlich ist.

    Ich weiß ja nicht, wie Du das wieder verstanden hast.

    Was ist "timeout"?

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!