Wie funktioniert eigentlich die Winter-Subventionierung in der Türkei?

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1221839711000

    Ah ok, habe so eine Reise nicht gebucht, daher kann ich auch keinen Reisevertrag lesen ;)

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14324
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1221861468000

    Ja miss varna, warum postest Du dann?

    Die Ausssage nit den Flugsitzen ist übrigens so nicht richtig!

    Ich schreib aber demnächst was dazu. Allerdings--Spekulationen von Euch ohne detaillierte Kenntnisse nützen keinem was.....

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1221863051000

    Darf man denn jetzt nur noch mit detaillierten Kenntnissen posten? :frowning:

    Dann würde das Forum ganz schön schrumpfen ;)

    LG mirius

  • taurusbiker
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 1723
    geschrieben 1221869575000

    Wir warten aufs Christkind und auf Günthers Bericht. :?

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. (Jh. W. Goethe)
  • haladyn
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1221871687000

    Und noch mehr warte ich auf die Postings derer, die keine Ahnung haben, aber davon eine ganze Menge; sie werden nicht ausbleiben. Günter (für taurusbiker: schreibt sich ohne h) hat bereits vor einem Jahr sehr ausführlich zu diesem Thema recherchiert und kompetente Erläuterungen abgegeben. Selig also die Besserwisser, die aufs Christkind warten, ich gedulde mich gerne für Günter's neuen Bericht. Halbwahrheiten sind auch Lügen. Umso mehr schätze ich die glaubwürdigen Aussagen des Administrators.

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1221906564000

    Guten Morgen ihr Lieben,

    durch zahlreiche Bekannte die Generalmanager und andere Freunde die im Hotelwesen arbeiten haben wir auch schon einige tiefgründige Gespräche geführt. Daher versuche ich ein bisschen was zu erklären.

    1. Die Hotels die im Winter geschlossen sind, schließen meist nur wegen Renovierungen und diese werden dann gut von der Stadt bezahlt. Da die Hotels im Jahr gute Steuern zahlen, kann man die Kosten davon wieder abzweigen.

    2. Pauschalreisen werden im Winter meist günstiger angeboten, da die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter miteinander kooperieren.

    Der Reiseveranstalter kauft im Hotel günstige Kontingente an Zimmern ein und kann diese natürlich mit einer eigenen Preisspanne verkaufen.

    Also kommt ein sogenannter Handeln zustande.

    Die Hotelpreise vor Ort sind meistens doppelt so teuer, als bei einem deutschen Reiseveranstalter. Also je mehr Zimmer ein Rv einkauft, desto günstiger wird es.

    Ich hoffe, dass ich euch ein paar Fragen beantworten konnte bzw dass ihr das auch wissen wolltet;)

    LG

    Christin

  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1221912878000

    Hallo,

    die Hotels in der Türkei werden vom türkischen Staat in keinster Form subventioniert - weder im Winter noch im Sommer. Im Gegenteil viele der im Winter geöffneten Hotels fahren in dieser Zeit satte Verluste ein. Kein Wunder bei den 5-8 €, die sie von den Reiseveranstaltern pro Person bekommen.

    Warum lassen sie dann ihr Hotel überhaupt geöffnet?

    ......weil sie ihre Mitarbeiter nicht verlieren möchten

    ......weil sie Schäden am Gebäude vermeiden möchten, die entstehen

    wenn das Haus lange leer steht und nicht geheizt wird und

    ......weil sie hoffen trotz des niedrigen Preises wenigstens ihre Kosten

    decken zu können.

    Die Hoteliers versuchen seit Jahren ein Entgegenkommen des Staates zu erreichen. Sie haben darum gebeten z.B. im Winter die Mehrwertsteuer zu senken, die Strom- oder Wasserkosten zu reduzieren, aber auf keine dieser Bitten hat der türkische Staat reagiert. Deshalb schliessen auch mehr und mehr Hotels im Winter.

    Seit einigen Jahren gibt es zwar die Arbeitslosenversicherung, aber noch kommt es den Staat billiger das Arbeitslosengeld zu bezahlen, da nur wenige Mitarbeiter ein Anrecht darauf haben und die Leistungen ziemlich niedrig sind. Folgedessen sieht er eben auch noch nicht die Notwendigkeit die Arbeitslosigkeit der Mitarbeiter im Winter zu verhindern.

    Das gleiche Ammenmärchen mit der staatlichen Subventionierung und der staatlichen Kontrolle wird von den Reiseleitern auch über die Shoppingcenters verbreitet. Dadurch soll beim Touristen Vertrauen erweckt und zum überteuerten Einkauf dort verleitet werden. Auch dort kontrolliert der Staat ausser der Buchführung nichts.

    Dieses Gerücht wird aus Eigeninteresse der Reiseleiter in die Welt gesetzt, denn viele Veranstalter sind mittlerweile an den Shoppingcenters/Fabrikverkäufen beteiligt oder sie kassieren üppige Provisionen bei den Verkäufen.

    Gruß

    Kemerli

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1221915314000

    Eines zu dem Thema weiss auch ich..

    Wenn man so ein günstiges Angebot in der Winterzeit bucht einschliesslich Ausfluges, (der meist hoch angebriesen wird))muss man wenn man das nicht machen möchte und im Hotel bleibt, diesen Tag ans Hotel extra bezahlen.

    lg

    ingrid

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1221916652000

    warum lesen eigentlich manche Leute einen Thread nicht bevor sie posten?

    Es wird immer wieder das gleiche gepostetd :?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221917020000

    Danke cippo!

    Vor allenm hat es aber absolut überhaupt nichts mit der ursprünglich von mir gestellten Frage zu tun.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!