• Tanjy
    Dabei seit: 1190160000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1194113607000

    Was ist mir "Lacoste"?

    Was kosten denn so z.B. die gefakten Polos im Durchschnitt in der Türkei?

  • eileenie-bambinie
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1194114870000

    @ tanjy

    klar gibt es lacoste auch... es kommt immer auf die qualität und das teil an. also da ist natürlich schon ein unterschied zwischen einem schlecht nachgemachten tshirt und einem gut nachgemachten pullover.

    also im schnitt zahlt man dafür so alles im bereich der 20€ also plus minus. wie gesagt von der qualität und dem teil abhängig...

    --> jedenfalls günstiger als hier

    wohin fliegst du denn, also welcher ort? vllt kann ich dir ja auch einen tipp geben, in welchen laden du gehen könntest.

    guck einfach mal bei meinen reisetipps nach oder ich geb dir auch gerne so auskunft :D

    [size=12] [color=red] Türkiye [/size][size=11][color=red]- benim ikinci vatanim! [/size] [/color]
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1194121092000

    KEINE MARKEN!

    Nur um das der Vollständigkeit halber zum 480 000sten Mal in Erinnerung gebracht zu haben!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1194172587000

    @juanito sagte:

    Entschuldige Kemerli, die Markeninhaber gestatten nicht, dass ihre Sachen als secondhand, Überproduktion oder 2. Wahl also mit Fehlern behaftet verkauft werden, da dies eine Beschädigung ihrer Marke bedeuten würde.

    Dadurch würde sie im Wert sinken! Denn die Leute würden mit Recht sagen: Guck mal- ist echte Markenware, aber hat auch Fehler!

    stimmt nicht. ;)

    Schon mal was von Factory-Outlet-Center? Oder von Fabrikverkauf?

    Dort kannst Du sehr wohl Fehlerware, Vorjahresmodelle und "zu viel produzierte Ware" kaufen.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Simbanexe
    Dabei seit: 1179792000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1194194531000

    Hallo,

    wir haben auch die Erfahrung gemacht und auch von so vielen in die Türkei Reisende gehört, dass es in der Türkei keine Original Markenartikel, wie z.B. Adidas, Levis usw., gibt. Es gibt zwar Läden, wo diese angepriesen werden, aber da zahlt man mind. genauso viel wie hier bei uns. Wir habe allerdings dort T-Shirts gekauft - nicht auf dem Markt - die zwar als Markenartikel und Orignal deklariert waren und es im Endeeffekt auch nicht waren - die Qualität aber sehr gut ist, wo solche für den selben Preis im Angebot unser Orts auch erhältlich sind.

    Gruss Ulla

  • Nadkim
    Dabei seit: 1123459200000
    Beiträge: 5553
    geschrieben 1194195499000

    Wir waren diese Jahr in einem Outlet Store in Türkler. Dort gab es nachgemachte Ware sowie sehr schöne Bekleidung ohne irgendwelche Namen. Meine Tochter mag die nachgemachte oder echte garnicht. Es sollte nur was besonderes sein. Bekleidung die sich nicht nachläuft und die haben wir dort gefunden. Qualitativ und vorallem preislich voll in Ordnung.

    Kellenhusen
  • jmaiborg
    Dabei seit: 1189814400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1194196795000

    Also nach meiner Erfahrung sind alle Marken in der Türkei gefaked. Allerdings ist die Qualität gar nicht schlecht. Man sollte allerdings mal einen genaueren Blick auf das Label werfen, die sind teilweise sehr schlecht "getürkt".

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1194197816000

    @jmaiborg sagte:

    Also nach meiner Erfahrung sind alle Marken in der Türkei gefaked.

    Allerdings ist die Qualität gar nicht schlecht. Man sollte allerdings mal einen genaueren Blick auf das Label werfen, die sind teilweise sehr schlecht "getürkt".

    ...das ist Blödsinn...z.B. in Antalya gibt es sehr viele Markenshops....ob sie wirklich günstig sind, ist dann wieder eine andere Frage.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1194217688000

    @cippo

    In der Tat Blödsinn ... in den Markenshops werden natürlich Originale verkauft, sie haben eine weltweite Mindestpreisbindung. Ein gutes Markenportfolio haben auch große Boutique-Ketten (z.B. Vakko), die Preise sind aber oft höher als, bei uns weil kaum etwas reduziert wird.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1194530030000

    Hallo Juanito,

    aus den von dir genannten Gründen sind bei den von mir genannten Marken auch meistens die Etiketten rausgeschnitte.

    Einewebte Zeichen, wie z.B. bei Triumph lassen sich jedoch nicht enfernen.

    Viele Grüße

    Kemerli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!