• steffilie87
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1243890818000

    Überlge ob ich mir dieses Jahr Spiele für den Nintendo Ds dort kaufe, bin mir aber nicht sicher ob die auch wirklich so gut sind!?

  • Insulaner1
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1243891127000

    Hallo in die Forumsrunde,

    Habe mich heute angemeldet. Die Türkei ist für mich Neuland. :(

    Mitte Mai fliegen wir in die Türkei. Dazu hätte ich mal eine Frage an die Türkeiexperten hier im Forum.

    Vielleicht speziell an alte Löwin63 oder andere.

    Du schreibst, über die Rolex und Co Uhren für ca. 100€uronen. Könnte(s)t Ihr mich da mal näher aufklären, in welchen Geschäften es die zu kaufen gibt, und was man sonst noch so zu beachten hat.

    Gruss Insulaner1, der ein Uhrenfreak ist.

    Vielen Dank im voraus

  • YesimS
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1243891400000

    Ich kaufe Goldschmuck und Kleidung...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16066
    geschrieben 1243892177000

    @Insulaner:

    Die 100 Euro-Fakes haben mit Rolex & Co. ungefähr soviel zu tun wie Pol Pot mit dem Friedensnobelpreis ;)

    Zu erwerben gibt es diese Uhren in praktisch jedem Schmuck-/Uhrenladen, teils auch auf den Märkten - dann aber teils wirklich grausam kopiert.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2013
    geschrieben 1243892384000

    @Holginho sagte:

    @Insulaner:

    (...) teils auch auf den Märkten - dann aber teils wirklich grausam kopiert.

    ...da gibt es sie aber dann auch schon für 10,-€. Zu dieser schicken Uhr sollte man dann aber unbedingt ein ED-Hardy-Shirt mit viel Glitzer und einen Puma-Joggighose tragen....

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16066
    geschrieben 1243895715000

    ;) :laughing:

    Yep, und zwar am besten die, wo der Puma wie ein beinamputierter Ameisenbär aussieht und die E.H.-Shirts die aussehen, als wären sie von einem 3-jährigen bemalt und mit Glitter beschmutzt worden.

    Sorry, wollte jetzt keinen 3-jährigen beleidigen!

    Hauptsache, es steht eine "Marke" drauf - auch wenn es noch so lächerlich aussieht. Da wollen einige Leute unbedingt "Trends" mitmachen, ohne das Geld dafür zu haben und es ist ihnen anscheinend nicht einmal bewußt (oder egal?), wie Sch... sie aussehen in den Klamotten.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40206
    geschrieben 1243898250000

    Ich möchte alternativ die Kombination zu 7/8el Hosen, Apostelbereifung und Tennissocken (freibleibender Marke) empfehlen.

    Man sollte aber darauf gefasst sein, eine "Breiling" oder "Rolek" Uhr zu erwerben, auf dem T-Shirt für Herrn "Audiger" zu werben und schlimmstenfalls noch ein "Diese"-Bandana zu erwischen.

    Wer das alles "ein wenig authentischer" (dreimal in die Hand spuck!) mag, reise in die VRC...

    (Zumindest die Plagiate mit unorthodoxen Logi sind ja schon längst exportiert ... )

    :shock1: :?

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1243899281000

    Nu mal eine ernste Frage ;)

    Wir kaufen gerne Goldschmuck und ich weiß das es diese Grenze von 430 Euro gibt. Gilt das auch für Schmuck? Oder muss der immer angemeldet werden?

    Sind zwar gerade erst zurück aber würde mich mal für die Zukunft interessieren.

    Wir haben diesesmal ausdrücklich nach No-Name Kleidung für unsere Kinder als Mitbringsel gesucht und das ist wahrlich schwer. Die wollten mir immer diese schönen Bling-Bling Fakes andrehen. Ich habe manchen Verkäufern versucht zu erzählen, das man hier in D ausgelacht/belächelt wird, wenn man solche Kleidung trägt und die konnten das gar nicht verstehen "wieso Leute kaufen doch Sachen". Ich für meinen Teil trage mein vor Jahren erworbenes EH Shirt gerne zur Gartenarbeit (damals fand ich das noch toll, weil ich es nicht kannte) ansonsten wäre es mir peinlich :laughing:

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40206
    geschrieben 1243901774000

    Zuerst ... kein Erwerb von Klamotte sollte dir peinlich sein/werden!

    Ich trage hofrecht meine 100 Jahre alten Ed Hardy Fummel - auch im Urlaub!

    Sie sind deutlich zu unterscheiden von den Kartoffeldruck-Fakes und nicht selten wurde ich befragt, wo man sie erwerben könne.

    Das nur am Rande ... neu erworbener Goldschmuck muss angemeldet und ggf. nach Gewicht verzollt werden. Allerdings ist die Gebühr gering und lohnt auf keinen Fall das Risiko der Strafen!

    Die Einfuhr unter einem Wert von 430€ pro Person ist übrigens zollfrei.

    Der Nachweis des Erwerbspreises muss jedoch glaubhaft sein, du kannst also keinen Riesenklunker in kiloweise Gold gefasst mit einer gefakten Rechnung über 400 Öcken einführen (auch nicht am Körper getragen!) - wenn der Zoll nachfragt, wird´s ggf. unverhältnismässig teuer!!

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1243904353000

    Danke dir für deine Antwort. Also müsste ich Goldschmuck immer anmelden, egal welchen Wert er hat? Nur noch mal ganz deutlich und dumm nachgefragt.

    Dieses Jahr war es so, das wir Altgold aus D mitgenommen haben und in dem Wert hat sich mein Mann ein Ring fertigen lassen. Das ist nun ein anderer Fall. Das Problem (wenn sie uns kontrolliert hätten) wäre gewesen, das wir nicht hätten nachweisen können, das wir in dem Wert von unserem mitgebrachten Gold was haben anfertigen lassen, weil wir dann sicherlich bei der Ausreise uns hätten bestätigen lassen müssen, das wir Altgold ausführen aus D und der Juwelier in Side hat uns den Verkauf des Goldes nicht quittiert.

    Wie würde man denn verfahren, wenn man Altgold einführt und sich nicht das Geld auszahlen lässt, sondern neuen Schmuck mitnimmt? :frowning:

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!