• fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1217852529000

    Also bei dem Händler bei dem wir letzten Monat in Lara einkauft haben gab es NUR ABSOLUT ORIGINALE MARKENWARE was Klamotten anging.... hat er gesagt :laughing: ;)

    IS KLAAAR... alleine der Stapel an Armani-Fakes wäre als Original mehr Wert gewesen, als das komplette Gebäude, in dem er seine Ware anbot..

    Aber qualitativ war manches echt zu gebrauchen und wir haben doch ein paar Euros dort gelassen..

    Die 17jährige Nichte hat sich über das Edd Hardy T-Shirt gefreut, als währe Weihnachten und Geburtstag zusammen gefallen ;)

    Gruss Kai

  • HoKe
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1217861429000

    Ich oder wir, haben in den vergangenen 4 Jahren folgende Produkte in der Türkei gekauft:

    - 2 oder 3 blaue Augen

    - 2 billige Shirts

    - einige Packungen Aspirin

    - 1 CD (2006 - Esena mono)

    Fertig

    Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!
  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1217871880000

    Wir kaufen immer

    Aspirin (100 Packung)

    Fenistil-Gel

    Bepanthen-Salbe

    und natürlich Jeans + T-Shirt (sind zwar nicht echt aber qualitätsmäßig ok. und vom Preis sowieso)

    div. Medikamente, die in D wesentlich teurer sind.

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1217952259000

    ... vor allen Dingen bekommt man dort viele Medikamente rezeptfrei, für die man hier in Deutschland erstmal nen nervigen Arztbesuch mit 10 Euro Gebühren und Wartezeiten hinter sich bringen müsste.. :laughing:

  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1218029315000

    Bezüglich Medikamente sollte man allerdings schon Bedenken, dass es bei vielen Medikamente schon einen Sinn hat weshalb diese nur mit Rezept abgegeben werden dürfen.

    LG

    Aqua

  • Nadine1903
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1218035972000

    ja, medikamente haben wir früher auch mal gekauft...als wir die zollbestimmungen noch nicht gelesen hatten...wir hatten halt für uns und oma son 10er pack aspirin mitgenommen, fand der zoll nicht so lustig....also vorsicht leute, was den kauf von medikamenten anbetrifft. es darf immer nur so viel sein, wie man im urlaub selbst hätte verbrauchen können...wussten wir bis dato auch nicht

    ansonsten kauf ich auch gern diese kleinen armbändchen und taschen. nachgemachte sachen kaufen wir fast gar nicht mehr, weil wenn ich sonst kaum oder nie addidas trage, fällt es nach einem türkeiurlaub eh allen freunden auf, dass die nicht echt sind und das ist ja mal voll peinlich. ne wasserpfeife haben wir auf mal gekauft. richtig groß und fein gearbeitet, für meinen freund, 80 euro das teil und dann ging sie nicht...also voll der griff ins klo, total undicht das teil

    trotzdem allen viel spaß beim shoppen, die dieses jahr noch hinfliegen

    gruß

    nadine

    ~~17.02.2014-01.03.2014~~ ^^Große Kuba-Rundreise^^ °°Cayo Santa Maria°°
  • angeleyes71
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1218036253000

    Hallo,

    auch wir verfallen regelmäßig im Kaufrausch.

    Im ersten Türkei-Urlaub gab es:

    - Aspirin (war aber stärker als hier, habe ich verschenkt)

    - Bepanthen

    - Shishatabak (war gepanscht = entsorgt)

    - Klamotten (Wilde Kerle, Lillifee, Barbie, etc.)

    - Strandtücher (Diddl, Wilde Kerle, Lillifee, Ferrari, Cars, etc.)

    Klamotten und Strandtücher waren so gut, dass wir uns dieses Jahr auch wieder eingedeckt haben. Dazu noch T-Shirts für meinen Mann und mich. Die halten alles aus, Waschmaschine und Trockner - ich drehe sie nur auf links. Gut, hier und da musste ich mit der Nähnadel mal ran, aber für 5 Euro das Stück, mache ich auch dies. Meine sind fast alle mit Strass. Die von den Kiddys, für unser Tochter auch viel Glitzer und Strass, für unseren Sohn eher Wilde Kerle und Cars, da natürlich nicht.

    Shishatabak habe ich vom Chef de Restaurant unseres Hotels bekommen - 1a Qualtiät.

    Dies Glücksarmbändchen hat unser Sohn in der KiTa verteilt - kam sehr gut an.

    Lieben Gruß Nicole
  • Eva0607
    Dabei seit: 1207353600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1219686004000

    Was ich auch jedes Jahr aufs neue kaufen MUSS sind diese süßen kleine Armbändchen mit den Seinchen drine und dem traditionellen blauen Glücksauge.....da kauf ich jedes Jahr neue & bringe diese auch gern als kleines Geschenk für meine Freundinnen / Familie mit ...

    Oder einmal hab ich auch ein großes Glücksauge für meine Oma mitgebracht :D:D

    *13.07.09 - 20.07.09 ~> Hotel Luna Tropical Park, Mallorca, El Arenal ~.. ♥ ..~ >> waiting until 2010
  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1219692525000

    @Nadine1903 sagte:

    ne wasserpfeife haben wir auf mal gekauft. richtig groß und fein gearbeitet, für meinen freund, 80 euro das teil und dann ging sie nicht...also voll der griff ins klo, total undicht das teil

    trotzdem allen viel spaß beim shoppen, die dieses jahr noch hinfliegen

    gruß

    nadine

    Mal ein Tipp am Rande. Ich will jetzt nicht unterstellen, das ihr keine Ahnung habt aber.....wir haben schon mehrer Shishas in der Türkei gekauft und ohne "Nachbehandlung" waren alle undicht. Wir haben einfach ein Lederstück um die undichten Stellen getan und schon funktionieren sie und sind dicht. Was wir immer noch nicht probiert haben aber uns wurde der Tipp gegeben Sportlerklebeband zu kaufen (wie man es z.B. um Tennisschläger klebt) und zum Abdichten.

    Viel Spaß beim Rauchen.

    LG Karin

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
  • Marlona
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1219825227000

    Wer es mag: Handarbeitsgarne sind im Vergleich zu Deutschland sehr günstig. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Modegarnen, so "Zottelwolle", Bouclégarne etc. in vielen Farben.

    Für meine Tante habe ich immer so einiges an "Wolle" mitgebracht. Jeweils im Handarbeitsgeschäft gekauft. Auch die dazugehörigen Accesoires, wie Strick- und Hägelnadeln sind sehr viel günstiger, als in Deutschland.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!