• ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1395740742000

    muß ich @Kourion recht geben. Landschaftlich, kulturell und geschichtlich ist natürlich die Ägäis nicht zu toppen und man ist wirklich sehr zentral (Basislager für etwaige Ausflüge zu historischen Stätten). Aber auch Kappadokien hat seine Reize aber im Prinzip hat jeder Landstrich der Türkei seinen besonderen Charme und das ist denk ich mal wie so die Zahl der Türkeiliebhaber stetig von Jahr zu Jahr zunimmt weil einfach jeder Geschmack bedient wird.

    LG und schönes Fernweh

    Uwe

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1395741929000

    Nochmal zum besseren Verständnis:

    Für metrostar ist die Größe der Speisesäle offenbar ein Argument pro Türkei und kontra Mallorca.

    Ich behaupte hingegen, das hat nichts mit der Kultur des Gastlandes zu tun, sondern sind Größe und Konzept des Hotels ursächlich für deren Gestaltung.

    Typisch ist allenfalls das mehr oder weniger hohe Aufkommen großer Hotels.

    In etlichen Clubanlagen - ganz gleich wo - gibt es in den Hauptrestaurants fast ausschließlich 8ter Tische - da muss man schon mit einer großen Familie reisen um unter sich zu bleiben. Ganz zu schweigen von Einzeltischen - die findet man schon gar nicht.

    ;)

    Ich selbst buche aus höchst unterschiedlichen Motiven, denen aber immer die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Gastlandes und die zuweilen sehr beeindruckenden Landschaften gemeinsam sind.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1395747456000

    Hallo,

    ich gehe davon aus, dass die meisten Urlauber die Türkei wegen des unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisses buchen.

    Ich selbst war erst zweimal dort und zwar aus diesem Grund.

    Allerdings würde ich aus anderen Gründen nicht mehr dort Urlaub machen.

    Grüße, Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1395747812000

    Ich behaupte hingegen, das hat nichts mit der Kultur des Gastlandes zu tun, sondern sind Größe und Konzept des Hotels ursächlich für deren Gestaltung.

    Typisch ist allenfalls das mehr oder weniger hohe Aufkommen großer Hotels.

     

    bei diesem Argument muß ich Dir recht geben @vonschmeling.

    Jedoch bin ich wenn ich mit Familie gereist bin immer nur zu dritt gewesen (also beispiellos keine Großfamilie) früher meine Tochter und jetzt halt mein Enkel und hatte immer einen 4-er Tisch aber ich denke mal das das langsam OT wird und nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat.

    Also wieder zum Thema. Die Türkei hat ihre Reize und das nicht zu knapp. Hauptsache sie bleibt sich ihrer Stärken bewusst und verfällt nicht gänzlich dem Mammon und Kommerz und bommt alle schönen Landstriche mit Touriesilos zu.

    LG und schönes Fernweh

    Uwe 

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1395763388000

    Zitat:

    Allerdings würde ich aus anderen Gründen nicht mehr dort Urlaub machen.

    Grüße, Alika

    Frage:

    Zu viele Türken? :kuesse:

    Oder zu viele Deutsche? :frowning:

    ******

    @Ramses

    Also wieder zum Thema. Die Türkei hat ihre Reize und das nicht zu knapp. Hauptsache sie bleibt sich ihrer Stärken bewusst und verfällt nicht gänzlich dem Mammon und Kommerz und bommtalle schönen Landstriche mit Touriesilos zu.

     +++

    Schon zu spät, leider. :shock1:

    Das cara deniz ist noch frei hinter Samsun

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1395765492000

    @juanito

    Du hast knapp daneben geraten!

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1395768344000

    ja, zuviele Deutsche, das ist schon anstrengend

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1395768897000

    Da muss man halt mal an die Ägäis-Küste gehen, dann sind die Deutschen schon weniger und das Publikum internationaler und je nach Gegend und Hotel auch hochklassig genug....

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17500
    geschrieben 1395782778000

    Kann ich bestätigen: Sowohl im Hochsommer als auch in der Nebensaison internationales Publikum. Hat mir insgesamt gut gefallen. Keine "Ausrutscher".  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • reisefreak75
    Dabei seit: 1360108800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1395860442000

    Hallo an alle 

    Gebe einigen von meinen Vorrednern Recht. Wir fliegen dieses Jahr das zweite Mal in die Türkei und dieses Land hat uns mit Haut und Haaren erwischt. Das erste Mal gings eigentlich nur in die Türkei da mein Mann und meine Kinder an verschiedene Urlaubsorte wollten da haben wir beschlossen ok Türkei wird ausprobiert da konnte jeder mit leben. Und es war die richtige Entscheidung. Das Wetter unglaublich. Die Landschaft die Kultur, das tolle Essen die netten Leute. Es war ein sensationeller Urlaub. Dieses Jahr fliegen wir nur zu dritt(große Tochter fängt in der Zeit Ausbildung an) aber für 2015 ist schon  der nächste und somit dritte Türkeiurlaub geplant. Fazit: Wir lieben dieses Land und freuen uns auf August wie Bolle.  :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!