• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1395586183000

    @Sonnenkind

    Kann mich dem Posting von @Mam nur anschließen.

    Habe bisher für 4* Hotels auf Mallorca mehr bezahlt als für 4 1/2 bzw. 5* Hotels in der Türkei.

    Zu den Hotelgrößen meiner gebuchten Hotels: Auf Mallorca im Schnitt ca. 150 Zimmer, in der Türkei ca. 250 Zimmer.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ramses the second
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1395586326000

    Hallo,

    tja warum buche ich die Türkei. Weil sie mittlerweile zu meinen Lieblingsreisedestinationen zählt. Ich drücke es mal so aus. Man bekommt viel Urlaub (noch) für wenig Geld (obwohl es auch schon von Jahr zu Jahr teurer wird). Die Gastfreundschaft, die wunderschönen Landschaften, die einzigartige Kultur, geschichtsträchtigen Plätzen begegnest du auf Schritt und Tritt, Sonnengarantie, die einzigartige türkische (osmanische) Küche, das Lächeln der Händler an ihren Ständen (wenn sie Dir Glauben machen, ein Schäppchen gemacht zu haben ;) ), die wunderschönen Sonnenuntergänge, die kulturgeschwängerte Luft, schneebedeckte Berge im wunderschönen Taurusgebirge und unten schwimmst du im warmen Meerwasser, reife Orangen und Granatäpfel etc.. Es gibt meiner Meinung nach kein schöneres Reiseziel als die Türkei. Ich war schon in sehr vielen Gegenden der Türkei und jedes mal gibt es wieder was neues zu entdecken.

    LG und schönes Fernweh

    Uwe 

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1395586382000

    Ich würde auch sagen, dass die Türkei im Vergleich zu anderen Warmwasserzielen immernoch ein recht anständiges Preis/Leistungsverhältnis aufweisen kann. Das nützt dem Sonnenkind aber nichts, wenn es die angebotene Leistung gar nicht braucht.

    Insbesondere in der Region um Antalya hat der Tourismus einen vollkommen anderen Charakter als beispielsweise auf Mallorca, was zum Großteil der Übermacht von AI Hotels geschuldet ist. Dort reihen sich gigantische Urlaubsfabriken aneinander, das Umland ist zuweilen ziemlich karg und es gibt nur wenige gewachsene Ortschaften mit touristischem Reiz.

    Orientiert man sich jedoch weiter westlich (Izmir, Bodrum, Marmaris), findet man durchaus Gegenden, die  nicht nur zur touristischen Nutzung aus dem Erdboden gestampft wurden. Dort kann man durch Dörfer oder Städtchen bummeln, einkehren und landestypische Kultur erleben.

    Meine unmaßgebliche Einschätzung: Als Balearen-Fan ereilt einen in den meisten Feriensilos der Kulturschock - es sei denn, man ist darauf vorbereitet und kann sich einlassen auf einen mehr oder minder 100%igen Hotelurlaub.

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1395589158000

    Ja @ Mam wahrscheinlich such ich falsch, weil ich gar nicht richtig weiss,wonach genau ich eben in der Türkei suchen muss... und @vs hats genau auf den Punkt gebracht...das was ich gesehen hab erdrückt mich....

    ich weiss auch nicht, kleines Hotel mit Ü/F reicht, im Ort lecker Essen gehen, der sollte nicht riesig sein....

    ich kenne eben Bilder von Bekannten, die Strände z.B. sind mir zu..groß ? Ich weiss auch nicht, ich habe vermutlich Angst, dass ich mit einem großen ABER und NIE WIEDER aus dem Urlaub zurück komme, wobei sich Eure Beschreibungen echt nach tollem Urlaub anhören, aber vermutlich würde ich genauso Mallorca anpreisen, um jemanden,der dort noch nie war zu begeistern. Haben vor 3 Jahren z.b. Freunde ''überredet'' mal dort zu urlauben..sie fanden es schrecklich  :shock1: .

    Und es stimmt auch, ein günstiges AL Hotel zu finden, das dann trotzdem genug Spielraum im Budget zu lässt,das wäre vermutlich das Richtige. Ich werde es auf jedenfall für nächstes Jahr in Betracht ziehen, wenn es preislich dem für Herbst vorgesehenen Urlaub gleich kommt. Das warme Wasser mit Schnee aufm Berg lockt jetzt doch schon bischen...  ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1395589449000

    @Sonnenkind

    Habe vergessen, es zu erwähnen: Ich war - wie @vonschmeling schrieb - jeweils westlich / Ägäis, nicht allzu weit von Izmir entfernt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1395589519000

    Nun ja, Vergleiche kommen bekanntlich oft hinkenderweise daher,

    und so ist es schwer bis unmöglich, die Balearen mit der Südtürkei als Urlaubsziel zuvergleichen.

    Nur so viel:

    Es gibt eine riesige Schar an Urlaubern, die auch nicht zwingend nur aus Deutschland kommt, die dieses AI, UAI etc. in türkischen Hotels liebt, fordert und beinahe krankhaft zelebriert (24h Speisen und Getränke u.v.a.m.).

    Lies Dich bitte ein wenig durch die vielen Hotelbewertungen und Du wirst schnell fündig.

    Kein Speiseeis zum Frühstück, frisch gepresster O-Saft oder ein Zimmersafe für 1-2€ pro Tag, werden bereits als Blasphemie innerhalb der AI-Religion bewertet.

    Im Winter setzen viele Herrschaften mit maximalen Forderungen bei minimalem Reisepreis diesem Irrsinn die Narrenkrone auf. Es ist leider so und wir werden es nicht ändern.

    Dennoch zahlst Du für die üblichen 4*Verdächtigen wie RIU, Grupotel u.a. in der Saison auf den Balearen ca. 1200€ p.P. im Dz für 14 Tage bei Bed &. Breakfast.

    Für diesen Preis gibt es bereits gute AI-Angebote an der T.Riviera und mit dem Barut Arum, um wahllos nur ein sehr gutes Haus mit HP zu nennen, auch Hotels, die sich locker mit 4*Superior Häusern in D messen können.

    Als Kriterium für die Entscheidung Urlaubsland TR ja/nein, würde ich den Reisepreis untergeordnet sehen wollen. Das Preis/Leistungsverhältnis hingegen, gerät bei den latenten Preissteigerungen gerade auch für Spirituosen, immer mehr in den Fokus.

    LG Bert

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1395590510000

    @ berthro ... ja das ist schon die richtige Richtung, das gefällt mir, der Preis ist fast identisch zum letzten Sommerurlaub  ;)

    Naja, und schon spielt der Preis eine Rolle , natürlich immer in Betracht was zahl ich,was krieg ich, und ich kann auch die Argumentation der dazukommenden Nebenkosten z.B. bei einem Ü/F Urlaub auf Mallorca verstehen, aber ich für mich sehe eben, was mir wichtig ist, was ich brauche und was ich für 14 Tage bezahle, wenn ich dann zwar in einem UAIHotel keine Nebenkosten habe, aber im Endeffekt den gleichen Preis, dann kommt sich das schonmal gleich, dann muss auch der Rest stimmen. 

    Aber wie gesagt, das Barut Arum geht in die richtige Richtung.....

  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1395594013000

    Hmmm, die für Dich richtige Richtung ist vermutlich wirklich die Ägäis, wie die beiden Mädels weiter oben bereits richtig bemerkten, meine Liebe.

    Das Barut Arum ist ein sehr gutes, aber eben auch ein vergleichbar hochpreisiges Haus, das als Beispiel, nicht als Tipp dienen sollte.

    Zitat: "Und es stimmt auch, ein günstiges AL Hotel zu finden, das dann trotzdem genug Spielraum im Budget zu lässt,das wäre vermutlich das Richtige."

    Denke ich auch und da kannst Du Dir ja mal das Iberotel Sarigerme Park ansehen.

    Eine ganz zauberhafte Anlage in paradiesischer Umgebung, durch die allerdings im Oktober 2013 ein Tornado gefegt ist. Es klingt etwas makaber, aber die Anlage wird daher aktuell neu renoviert. Preis/Leistung ist erstklassig und dort habe ich vor weit über 20 Jahren bereits 2000 DM für 14Tage HP im DZ bezahlt. Der aktuell ausgerufene Preis für 14 Tage bewegt sich bei <1200€ p.P. AI im DZ - ein Schnäppchen.

    Der dazu passende Airport ist Dalaman und nun ist aber Schluss mit den Hoteltipps, um die es ja hier eigentlich weniger geht. ;)

    LG Bert

  • yambike
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1395594371000

    Wir haben 1996 unseren letzten Sommerfamilienurlaub auf Malla  Mallorca verbracht....

    der war richtig klasse alles toll Hotel 4* HP Alcudia der Strand einfach himmlich !

    Bloß als es hieß Sommerurlaub 1997 war das letztjährige Hotel nicht mehr zu bezahlen !

    Denn nicht nur wir wollten nach Mallorca......unsere Nachbarn wie wir hörten alle auch^^.. zu der Zeit ging der run auf Malle richtig los was mit Preissteigerungen einher ging !

    Jeden den man fragte Urlaub Sommer.. klar Mallorca und da wir auch gewisse Ansprüche bezüglich Unterkunft und minimum 4 Sterne Hotel hatten....mußten wir uns etwas anderes überlegen !

    1997 lief der Tourismus in der Türkei  auch wegen dem Kurdenführer öcalan richtig schlecht !

    Wir buchten einen preislich  unschlagbaren Familieurlaub in den Sommerferien an der türkischen Riviera.....Miramare Hotels Side kumköy 4* HP ......und es war um uns geschehen^^

    Seit 1997 verbringen wir jedes Jahr mindestens einen Urlaub in der Türkei...

    jetzt nicht mehr allein wegen dem  Preis nein eben weil wir den Urlaub dort lieben !

    Hatte zwischenzeitlich auch häufiger die Familie gefragt wollt ihr nicht mal woanders euren Sommerurlaub verbringen.....aber gegen die  Türkei hat Malle und Co keine Chance mehr^^

    Auch dieses Jahr besuchen wir im Frühling und Spätsommer wieder die türkische Riviera   jetzt oft Belek......traumhafte Strand-Hotels guter service und klasse Essen... und verlässliches Wetter....

    Was will man mehr !

    Man trifft auch Leute die die Nase rümpfen wenn man als Urlaubsland die Türkei angibt... bloß die kennen die Türkei eben nicht^^

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1395595610000

    Um keine falschen Hoffnungen zu wecken:

    Wenn die Taurusgipfel noch schneebedeckt sind, hat das Meer um die 20° - ob man das als "warm" empfindet liegt im Auge des Betrachters ...

    ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!