• Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1204983227000

    @juanito sagte:

    von den Zähnen :laughing:

    Logisch. Genauso wars gemeint !!

    Stört nicht nur beim küssen, sondern auch beim erklären am Zollamt, wo die neuen Beisserchen denn nun her sind.

    Übrigens beim katzensegeln auch. Insbesonders beim solosegeln. Da passiert es schon mal, musst du im Gemenge son Schnürchen (im allgemeinen Sprachgebrauch auch Schot oder Fall genannt) inne Schnüss nehmen. Kann dann schon mal die Fockschot dran hängen bleiben. Am Zertifikat. Und ratzzzz fatzzzz, sind die Dübel wieder raus.

    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    der mit den Katzen segelt

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • heins
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1204983393000

    Vorsicht bei Ausflugen nach Pamukkale,Antalya usw.,Man wird ohne Wissen in Die fabriken gebracht wo man einem unter massiven Druck versucht über völlig überteuerte Waren(Schmuk,Leder oder Teppich) zu verkaufen...Guten Schmuck zu vernüftigen Preisen kann man in Stadt(Manavgat,Çolakli,Kumköy auch in Hotel geschafte) erwerben.Günstige preise,freundliches personal.... ;)

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1205019109000

    Massiver Druck? Hmmm... :?

    Nicht mehr als auf jedem anderen Basar auch: die Verkäufer sind da, um Ware zu verkaufen. Wie auf der ganzen Welt, mal mehr, mal weniger nachdrücklich. Mit Ausflügen an bestimmte Orte hat das eher weniger zu tun, sondern mit deren Gestaltung/Ablauf, den man vorher vom Reiseleiter oder der Ausflugs-Agentur erfragen kann. Auch bei renommierten Veranstaltern gebuchte Ausflüge für teures Geld beinhalten meist den Besuch (eher: die Verkaufsveranstaltung) von Schmuck-, Leder- und/oder Teppich-Manufakturen.

    Für Leute mit wenig Erfahrung: der Ausflugsveranstalter (ausgenommen mal die Reiseveranstalter selbst) sagt i.d.R., es gäbe bei dem Ausflug X keine Verkaufsveranstaltung - höchstens eine Informationsveranstaltung, da es für den Reisenden ja sicherlich mal interessant sei, zu sehen, wie Teppiche/Schmuck/Lederwaren hergestellt würden...

    Da darf man zusehen, wie Schmuck hergestellt wird, Steine geschliffen, Teppiche geknüpft/gewebt, Wolle gefärbt wird. Sehr interessant. Und dann geht es in den Verkaufsraum. Was ich bisher erlebt habe: nur hart gesottene Naturen können widerstehen, umso weniger, je länger die Show dauert.

    Zusatz: das gilt auch für (Zitat)

    "Stadt(Manavgat,Çolakli,Kumköy auch in Hotel geschafte)"

    Freundlich sind die Verkäufer alle. Besonders in Hotels - und da auch besonders teuer.

    edit:

    Fipptehler entdeckt!

  • heins
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1205066067000

    Letztes jahr habe ich mein urlaub in Goldencoast resort in Çolakli verbracht.Da habe ich ein armband geschaut(Bei Lidya's İn hotel)).Die preis war 400euro.Über morgen haben wir ausflug gemacht nach Antalya.Es gibt dort grosse Goldfabrik(die heissen so).Ich habe gleiche armband dort gesehen(gewicht und model war auch gleich).Der verkaufer hat gesagt 1300 Euro.Es war die erste preise.Nach dem lange unterhalten die preise war 900 euro.Immer noch doppelt zu teuer.Das war ein betrug.ıch habe dort nichts gekauft.Ich will hier danken an Juwelier Lidya in goldencoast hotel nochmal,Mein gewinn war 500 euro von diesem Einkauf... ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12834
    geschrieben 1205066412000

    Das ist kein Betrug!

    Auch in der Türkei kann der Verkäufer für bestimmte Waren die Preise selbst festsetzen.

    Betrug wäre es, wenn es kein 14 carätiges Gold wäre und er es behauptete und der Stempel drin wäre.

    Sicher bist du Türke?

    Und machst hier Reklame für den Juwelier! :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1205066434000

    Lieber heins , ich werde das Gefühl nicht los das du für diesen Juweilier Werbung machst.......................

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1205066581000

    juanito, das war ausnahmsweise mal der gleiche Gedanke von uns beiden!!!

    LG

    Ingrid

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12834
    geschrieben 1205067579000

    ausnahmsweise ?

    :(

    :kuesse:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • heins
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1205091029000

    ıch meine nur,wenn ich in turkei was kaufe,es muss günstiger als in Deutschland.Gold fabriks in Antalya sind viel zu teuer als in Deutsche Juweliers.Weil je de sagt das Schmuck(in Turkei) ist günstiger als in Deutchland.Wenn ich teurere ware kaufe von Turkei das ist für mich betrug. :frowning:

  • heins
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1205091324000

    Ich meine, in normalen geschaften in Turkei kann man Schmuck kaufen;aber nicht von Goldfabriks in Antalya ;) Oder Pamukkale

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!