• Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2985
    geschrieben 1198597719000

    Hallo,

    ich glaube, als erfahrere Türkereisender (18 Male) doch recht gut informiert zu sein.

    Aber neulich konnte ich in einem Gespräch ein Frage nicht beantworten:in welchem Jahr wurde mit dem Bau der vielen neuen Hotels in Lara begonnen?

    Ich glaube, es war im Jahr 2002.

    Damals habe ich Urlaub in Antalya gemacht und hatte mir ein Auto gemietet um die nähere Umgebung zu erkunden. Somit war ich auch in Lara.

    Damals war das letzte Hotel, vom Zentrum Antalya's kommend, das Clubhotel Sera mit dem kleinen Geschäftszentrum davor. Danach gab es nur eine kleine Straße, die unmittelbar am Strand entlang führte und irgendwann nach einigen Kilometern endete. Überall am Strand lagen riesige Schutthaufen, das waren wohl die abgerissenen ehemaligen Gebäude. Ansonsten gab es dort nur Felder und Wiesen, abgesehen von einer kleinen privaten Feriensiedlung gleich hinter dem Sera-Hotel.

    Neu war damals die wohl überdimensnionierte Straße, die gleich hinter dem Flughafen vor dem großen *****-Sterne Hotel rechts abgeht. Breit wie eine Flugpiste, führte sie durch einige Dörfer, dies dadurch zerteilt wurden und endete in einem kleinen Waldstück in Lara, etwa beim OFO Hotel. Man sagte mir damals, ein einflussreicher Politker hätte diese Strasse bauen lassen, um die Verbindung nach Lara zu verkürzen und um einen Vorteil bei den Wahlen zu haben.

    Ich vermute nun, dass diese Straße der erste "Vorbote" der Baumassnahmen dort in Lara war. Logo, denn die Urlauber kommen jetzt ja wesentlich schneller zum Flughafen als zuvor.

    Damals konnte man von Lara aus durch eine recht triste Gegend, mehrere kleine typisch türkische Dörfer noch bis Aksu fahren. Geht das noch?

    Damals entdeckte in nur durch Zufall die erst in der Entstehung begriffenen "Strassen" , besser Lehmpisten, und die dahinter entstehenden Hotels die noch nicht einmal im Rohbau fertig waren. Es ragten lediglich die ersten Seitenwände aus der Erde! Das war aber einige Kilometer hinter dem Clubhotel Sera. Ist der Strand jetzt bis dahin, also bis zum Sera-Hotel, völlig zugebaut?

    Ich glaube, ich muß wieder einmal in Antalya direkt Urlaub machen, um mir das alles anzusehen, aber mit Sicherheit nicht in den rieseigen Hotels dort in der Gegend, das ist keine richtige Türkei mehr...

    Ich bin gespannt, ob ich einige Infos erhalte. Vieleicht hat mein Text ja auch einige Reisende interessiert, die dieser Gegend damals noch nicht kannten.

    Viele Grüsse und schöne Weihnachten,

    Schnuckelhase

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • DNAN
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1198602152000

    Hallo Schnuckelhase,

    die ersten Lara / Kundu Hotels waren das Titanic, das Lares Park und einige km weiter das Topkapi in Kundu. Letzteres war bereits 2001 fertig. Im Titanic war ich im Juli 2003, eröffnet wurde es im Mai 03, das Lares Park etwas früher.

    Schätze mal das Baubeginn ca. 2001 war. Das waren damals die einzigen Hotels hinter dem Sera. Alles andere (Delphin usw.) waren noch Rohbauten. Die Anfahrt erfolgte noch über die alte Straße durch die Dünen entlang des Lara Strand. Diese Straße ist auch heute noch in Betrieb, wird aber nur noch von Einheimischen genutzt. Bin vor wenigen Wochen mal wieder durchgefahren. Meines Wissens soll dieser Abschnitt auch nicht bebaut werden, damit die einheimische Bevölkerung Ihren öffentl. Strand behält.

    Die neue Straße soll irgendwann bis nach Belek durchgehen. Der ganze Touristenverkehr soll dann über diese Straße geleitet werden.

    Die alte Verbindung über die Dörfer ist ebenfalls noch intakt. Ich benutze sie meist, wenn ich Richtung Serik, Alanya unterwegs bin. Ist halt der kürzeste Weg aber nicht der bekannteste.

    Schaus Dir doch einfach mal bei Google Earth an.

    Gruß

    Dieter

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1198602459000

    Könnte sein, weiß ich auch nicht haargenau. Das erste oder eines der ersten war das Titanic. Richtung Lara stehen da jetzt noch zwei oder drei, das letzte ist wohl das Brut. Danch kommt noch eine türkische Feriensiedlung, dahinter wurde Richtung Sera eine recht schöne Strandpromenade mit Lokalen und Attraktionen gebaut. Vor dem Sera kommen noch ein paar Restaurants und die vermutlich damals schon stehende Kaserne. In östlicher Richtung stehen neben dem Titanic noch -zig andere Hotels, angefangen mit Lares Park, dann Riva Diva, irgendwann das Concorde und andere, dann ist noch eine ziemliche Lücke, dann in Kundu kommt das IC, die Themenhotels, u.a. der Kremel, dann noch ein noch nicht fertiges Hotel und das wars.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!