• nitroxgott
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1144796298000

    Hallo...war schon oft in der Türkei und muss leider feststellen, daß das aufdringliche Verhalten der türkischen Hotelangestellten, besonders das der Animateure, gegenüber alleinreisenden Mädels mittlerweile drastisch schlimmer geworden. Ich selber habe dieses Verhalten beim letzten Urlaub im RIVA DONNA erlebt.

    Bitte meldet bei Nicht Gefallen das Verhalten der Angestellten und den Reiseveranstalter und auch dem Hotel weiter.

    Bei Wiederholungstätern werden Diese sicher schnell ausgetauscht und dürfen anstatt im Hotel zu arbeitenxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Nichts gegen die Türken, aber die 18- 30 Jährigen wissen nichts mir Ihrer Kraft anzufangen (was leider bei vielen in Deutschland lebenden Türken ja auch der Fall ist).

    Trotzdem weiterhin viel Spaß beim Urlauben.

    Sorry, aber das was "unter den x-sen stand" ging mir dann doch etwas zu weit.

    VG,

    SvKP (ext. Admin HolidayCheck-Forum)

  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1144831768000

    das ist zum Beispeil etwas, was mich auch extrem stört.

    Die wissen noch gar nicht, ob man der Ballermanntyp ist oder nicht, aber sie quatschen einen gleich so an.

    Ich mag es nicht, wenn mir ein Fremder (ob Animateur oder nicht) gleich verdammt persönlich an die Wäsche geht.

    Ich würd mich schon oft ganz gern mit ihnen ein wenig unterhalten, oder mal "kleine" Späße machen, aber manche sind so derb und ordinär, dass es direkt abstoßend wirkt.

    Dabei nehmen die oft nicht mal Rücksicht darauf, ob man seinen Mann mit dabei hat oder nicht.

    Früher ging das glaub ich etwas zivilisierter und gehobener ab, da war der Animateur noch ein "Gästebetreuer", heute benehmen sich viele, als ob der gesamte Touristenhaufen eines Hotels sowieso nur mehr auf Saufen, Gröhlen, und Sex auswär.

    (oder ist es am Ende so, und ich hab was verpasst? Dann wärs wohl Zeit, seinen Urlaub zu Hause zu verbringen, leider!)

  • izmirli
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1144850907000

    hi ihr 2

    also ich war jetzt schon 2x mal allleine in der Türkei und ich finde nicht das die ani´s extrem aufdringlich sind.Klar ,sie versuchen es aber sie merken recht schnell ob man das möchte oder nicht.Und als mein Mann dabei war hat keiner versucht mich anzumachen.

    und Meli

    klar es gibt genug damen die darauf aus sind .deshalb scheren uns die jungs alle über einen haufen.Leider :(

    deniz(tomtom) :D

  • lotte1007
    Dabei seit: 1104278400000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1144859936000

    Ich selbst kenne das auch. Nicht alle Animateure sind so. Ich habe auch wirklich schon welche erlebt, die NUR ihre Arbeit gemacht haben und nicht verstanden haben, warum andere Animateuren gerade jungen Frauen an die Wäsche wollen. Allerdings habe ich auch schon Animateure erlebt, die mir am liebsten vor meinen Eltern an die Wäsche gegangen wäre!! Das ist echt sowas von dreist!! Da frag ich mich dann immer, ob die denn gar keine Skrupel haben!!

  • printi
    Dabei seit: 1144195200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1144861749000

    Also ich war jetzt auch schon mehrmals in der Türkei. Meine Freundin und ich sind auch schon oft ohne unsere Männer in den Urlaub gefahren. Ich muss sagen, wenn man denen von Anfang an klar macht das man das nicht möchte, hat man auch keine Probleme.

    Aber man muss auch sagen, dass genug Mädels genau das möchten und dann nachher meckern.

    Desweiteren hat man die aufdringlichen Animateure nicht nur in der Türkei sondern in fast jeden Urlaubsland.

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1144870055000

    Ich fahre schon seit über 20 Jahren sehr regelmäßig alleine in die Türkei, mein Single-Trip zum Ausspannen. In dieser langen Zeit hat sich das Verhalten gegenüber Frauen nicht nur bei vielen Hotelangestellten (auch Animateure) sondern auch bei vielen Verkäufern in Geschäften etc. geändert. Vor 20 Jahren wurde man als alleinreisende Frau beim Einkaufsbummel nicht aufdringlich angesprochen oder am Ärmel in einen Laden gezerrt und frau konnte in Ruhe schauen. Heute atme ich tief durch, versuche eine arrogante, abweisende Mine aufzusetzen und laufe dann mit "Tunnelblick" durch die Straßen. Schön ist das nicht, daher fallen meine Bummel auch immer sehr kurz aus. Schade, aber mich nervt diese Anmache furchtbar und ich bin mittlerweile 44 Jahre alt.

    Winzi

  • nitroxgott
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1144952193000

    Ich glaube, daß bei dem Abwärtstrend im Verhalten vieler Animateure in der Türkei in Puncto Frauen (anbaggern etc), die Türkei als Urlaubsland für alleinreisende Frauen in naher Zukunft komplett wegfällt.

    Ich wirklich bloss jeden Mädel raten, die ihre Ruhe haben wollen, den Animateur beim Reiseveranstalter und auch Hotel zu melden.

    Kämpft für einen guten Urlaub!!!

  • CarpeDiemMuc
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1145193958000

    Oh ja... ihr sprecht mir aus der seele.

    Leider sind ja nich nur die Animateure so. Schlimmer noch sind die Kellner die aus ihren Bergdörfern in ide Hotels kommen um da Geld zu verdienen, um die Familie versorgen zu können.

    Diese bauen sehr stark Kontakt zu russischen oder deutschen Frauen auf. Grund: hoffen auf finanzielle unterstützung ohne dies direkt anzusprechen.

    Auch die Guids sind nicht besser. Angefangen vom Rafting bis hin zum bergführer.. PFUI

    Vorsicht Mädels!!, aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich!

    04.06.2006 - 18.06.2006 Side, Orfeus-Park-Hotel Juchu :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1145202687000

    Schlimmer noch sind die Kellner die aus ihren Bergdörfern in ide Hotels kommen um da Geld zu verdienen, um die Familie versorgen zu können.

    ................+....Bergführer :D

    im Bayerischen Hochland?

    Sind doch alles Waisenknaben gegen die Latinos :D

    DomRep + Cuba

    War es nicht eine Bayerin, die einen Kubaner importiert hat?

    Nach 14 Tagen des "Kennenlernens"

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1145218582000

    Nun schimpft mal nicht so auf die Mindestlohnempfänger (wenn überhaupt) im Tourismus. Sicherlich ist es nicht angenehm, penetrant plump angegraben zu werden, wenn man es nicht darauf anlegt - aber sehr oft gehören auch zwei dazu ;) .

    Wenn ich mich auf Dienstreisen auf den türkischen Straßen bzw. in den Hotels so umschaue, bietet sich mir sehr oft folgendes Bild: junge (und auch ältere) deutsche, russische, englische, etc. Mädels schäkern mit den Anis und Kellnern herum, sehr häufig sehe ich auch Damen jenseits der 60 Hand in Hand mit 20jährigem türkischen "Liebhaber" (der als Dank für seine "Dienste" oft Geschenke oder Geld erhält - letztendlich eine Art von Prostitution). Es sind nicht nur die Männer, die ein Abenteuer (oder ein finanzielles Zubrot) suchen, sehr oft geht die Intiative auch von Urlauberinnen aus. Was für einige Männer Thailand ist, ist für einige Frauen scheinbar die Türkei, Tunesien, Gambia, Jamaica, etc. LEIDER!

    Daß durch dieses Verhalten einiger Urlauberinnen natürlich auch der Rest der Urlauberinnen in ein falsches Licht gerückt und als "Schlampen" angesehen wird, liegt auf der Hand. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ein freundliches, aber bestimmtes "Nein" oder einfaches Ignorieren von Anbiederungsversuchen (bloß nicht die Typen auch noch freundlich anlächeln - ruhig mal ein bißchen arrogant hindurchgucken) in der Regel ausreicht. Fühlt man sich von einem Hotelangestellten *********, sollte man keinesfalls lange fackeln, sondern die Hotelleitung sowie die Reiseleitung informieren. Die meisten Hoteliers achten nämlich sehr streng darauf, daß das Personal keine sexuellen Kontakte zu Urlauberinnen sucht oder pflegt.

    Ergänzend füge diesen durchaus lesenswerten Link ein - ich hoffe, das ist ok für die Admins:

    http://www.turkish-talk.com/entscheidung_fuer_den_tourismus.html

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!