• Tanja711
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1389547919000

    Hallo ihr!

    Ich habe im November das Vera Verde für August 2014 gebucht. Wir wollten eigentlich "nur" vier Sterne, aber das Vera Verde war halt preislich noch drin.

    Seit der Buchung fallen die Bewertungszahlen in den Keller.... Alles wegen den Bewertungen für die Reisezeit November bis jetzt. Nur Gemotze....

    Kann es sein, dass im Vera Verde im Winter Notbetrieb ist?

    Oder können die alle nicht lesen?

    Bei meiner Buchung hat es 4,5 Sterne, alle reden von 5.

    Der Weg zum Strand sei viel zu lang, aber das steht doch in der Beschreibung...?

    Die Hotels, in den wir bis jetzt waren (Barbaross Pashas und Can Garden Resort) scheinen beide im Winter zu zu haben. Anscheinend wir im Vera Verde versucht, irgendwie noch an Geld zu kommen.

    Ich hoffe mal, ihr Reiseexperten könnt mir erklären, war das los ist.

    War von euch schon mal jemand dort?

    Danke schon mal für die Mühe!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1389554031000

    Nun ja - nachdem Hotels keine karitativen Einrichtungen sind ist Geld verdienen kein besonders exotisches Ziel.

    Warum also sollte nicht auch das VV versuchen "irgendwie an Geld zu kommen"?!

    :frowning:

    Es liegt sehr nahe an den Greens, ist für Golfer im Winter also durchaus geeignet. Einen Badeurlaub sollte man im Dezember in der Region nicht erwarten und zum Strand ist es in der Tat mehr als 1km weit.

    Ich habe die Bewertungen nicht gelesen - aber zumeist sind diese "keine 5* wert" Nummern ohnehin Makulatur. Die wenigsten Bewerter haben Erfahrungen mit einem "echten" 5* Hotel (nach internationalem Maßstab) und fabulieren von zuviel Hühnchen auf dem Büffet und ähnlich bananigen Kriterien. Dabei scheinen sie unisono zu vergessen, dass sie weniger bezahlt haben, als allein ein Flugticket in der Nebensaison kostet und sind erschüttert, dass es für ein Prokopf F&B Budget von ca. 5€ kein Rinderfilet, Zandervariationen und sonstige Sternekost gibt.

    Damit halte ich mich gar nicht mehr auf ... :?

    Bezüglich der "Einbrüche" würde ich mir jedenfalls keine Sorgen machen - die gibt es in ansonsten gut beleumundeten Hotels auch mal in der Hochsaison, wenn die Buden aus allen Nähten platzen, oder eben im Winter, wenn straff kalkuliert werden muss.

    Dabei immer nicht vergessen, dass etwa 4 von 5 planenden Urlaubern Bewertungen zu Rate ziehen, aber weit weniger ihre Erfahrungen in entsprechenden Portalen beitragen.

    Sofern man sich - wie du offenbar! - gut über die Lage und den realistisch zu erwartenden Komfort informiert hat, ist eine komplette Enttäuschung ganz unwahrscheinlich!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1389555758000

    ...alles weitere bitte im bereits bestehenden Thread zur Anlage, da wir hier aus Gründen der Übersichtlichkeit wieder schließen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!