• Stowie
    Dabei seit: 1259107200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1259165544000

    Hallo zusammen,

     

    wir planen im Juni / Juli einen Familienurlaub in der Türkei.

    Nun ist die große Frage wohin Fliegen wir mit einem 3,5 Jährigen!?!?!

    In den meisten Prospekten liest man ja immer Kids Club ab 4 -12.

    Gibt es auch Hotels die für Kinder unter  4 Jahren geeignet sind?

    Da es der erste Flug für den kleinen ist und das erste Mal so weit weg ist soll es ihm richtig viel Spaß machen und wenn möglich auch das essen schmecken.

    Gibt es in den Hotels dann auch Separate Zimmer für die kleinen oder sind sie dann mit den Eltern in einem Zimmer?

    Fragen über Fragen :D

    Würde mich über ein paar gute Ratschläge freuen.

    Vielen Dank im Voraus

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1259168742000

    Es gibt ein paar wenige Hotels die auch Miniklubs für unter 4jährige bieten. Das sind die Aldiana. Robinson und Magic Life Clubs, Club Blue Waters, Lykia World und ein paar andere noch, das steht ja in den Katalogbeschreibungen dabei.

    Zimmer: Je nachdem, was Ihr bucht. Bucht Ihr ein Doppelzimmer, kriegt Euer Kind ein Zustellbett in Euer Zimmer gestellt. Es gibt aber auch Zimmertypen mit 2 separaten Räumen - auch das ist aus den Katalogen ersichtlich. Ich würde Dir raten, Dir Kataloge speziell für Familien zu besorgen, da wird auf diese Aspekte besonders eingegangen.

  • Stowie
    Dabei seit: 1259107200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1259169396000

    Da es unser erster Urlaub ist der ins Ausland geht, sind solche Tips natürlich hilfreich.

    Danke

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1259172722000

    Gut, ich geb dir mal einen Rat hinsichtlich des Ortes: Mit so einem "Steppke" (unser Jüngster war beim ersten Flugurlaub 4) würde ich immer nach Side (Colakli oder Kumköy) fliegen. Dort hast du in der Regel flachabfallenden Sandstrand, in Titriengöl sieht das meines erachtens schon etwas anders aus. Dann such dir ein Hotel was wirklich direkt am Strand oder nur wenige Meter weg ist.

    Sehr schön ne kurze Bootstour vom Hafen in Side aus (dauert so ca. 1 Stunde) - und wenn ihr Glück habt wie wir seht ihr große Wasserschildkröten.

    In den Kidsclubs kommt z.T. darauf an wie die "Dienstanweisungen" sind - manche lassen auch knapp 4- jährige mitmachen, und bei den heisgeliebten Aktionen wie T-shirt malen ist es sowieso besser Mama oder Papa helfen mit.

    Birgit

  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1259184149000

    Hallo Stovie,

    dem Tip von Mühlengeist kann ich nur zustimmen. Side, Kumköy, Evrenseki, Colakli, diese Region würde ich auch allem vorziehen. Dort können die kleinen Minis am Flutsaum wunderbar spielen und plantschen. Ganz besonders flach ist das Wasser auf Höhe vom Grand Seker und Royal Dragon, dann würde ich das Adalya Resort und natürlich das Kamaly World & Sellin mit empfehlen. Diese Hotels liegen unmittelbar am Strand (die mir so gerade einfallen). Etwas hinter dem Adalya ist das Grand Art Side (GAS) - 4 Minuten -, das sehr viele deutsche Stammgäste hat. Ein Stück weiter ist das Stone Palace. Dieses hat die Familienzimmer unterteilt (ein Zimmer extra für die Kleinen), damit Mama und Papa ruhig schlafen und doch schnell erreichbar sind. Es ist auch voll auf Kinder ausgerichtet, liegt jedoch 5 Minuten zu Fuß vom Strand herrlichen Sandstrand  (wie alle vorgenannten) entfernt.

    Gruß Kriti

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1259244370000

    Schön und etwas ruhiger gelegen und für Familien ideal konzipiert wäre auch das Aspendos Beach in Gündogdu, langer feinsandiger, ewig flachabfallender Sandstrand! Sehr vorteilhaft, nur ca. 40 min. Transfer vom Flughafen Antalya gelegen!

    Schau dir doch mal die Bewertungen an, da kannst du sehr viel Interessantes rauslesen und die Weiterempfehlungsrate ist auch nicht zu verachten!

    Über 30 x Türkei und 13 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • Stowie
    Dabei seit: 1259107200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1259256663000

    DAnke für die Tips, mal sehen ob ich bis zum Urlaub noch von dem PC wegkomme.

    Gibt ja zig Bewertungen und was weiss der Geier. ;)

  • hoddelmair
    Dabei seit: 1188950400000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1259270444000

    :frowning:  Sorry, wer will schon mit einem Kleinkind 40 Minuten oder länger fahren? Wir jedenfalls nicht. Nach 3,5 Stunden Flug, so zumindest die Meinung der Familie, bitte schnell ins Hotel. Daher empfehlen wir Belek oder Lara. Gut gefallen hat uns im Mai 2009 das Paloma Grida. Da dürfen auch Dreieinhalbjährige in den Kinderclub, auf den riesigen, mit allem Schnulli ausgestatteten Spielplatz, mittags und abends auf die zwei Karussells oder in den Kleinkinder-Rutschenpark mit sieben verschiedenen Rutschen. Schau Dir mal das Hotel auf HC an. ;)

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1259343019000

    @hoddelmair

    Vorab: Kein Urlauber -auch ohne Kinder- ist auf lange Transfers erpicht! :D

    Lt. diversen Katalogbeschreibungen dauert der Transfer ins Paloma Grida zwischen 35 und 45 Minuten. Wo bittschön ist da die große Zeitersparnis gegenüber dem Transfer nach Gündogdu? :frowning:

    Ist schon klar, dass es manchmal schneller geht, je nachdem wieviele Hotels vorher angefahren werden. Da aber das Aspendos Beach zur Side-Region gehört, war es bei unseren Transfers immer das erste bzw. bei der Rückfahrt das letzte Hotel, welches angefahren worden ist. Daher war unsere Transferzeit mit 35 bis höchstens 45 min. optimal!

    Die Transferzeiten sind natürlich von Veranstalter zu Veranstalter verschieden, je nach Buchungsaufkommen der einzelnen Gäste. Daher ist eine Pauschalaussage nur immer in ca. Angaben zu treffen! :(

    Über 30 x Türkei und 13 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1259407297000

    Denke mal das mit der Transferdauer empfindet jeder anders, sicher kommt es auch auf die Ankunftszeit an (Nachts um 2 Uhr will ich möglichst kurze Fahrt haben) und gegen 12 Uhr dürfen es auch 2 Stunden sein - vorallem wenn der Nachwuchs wie unser sehr gern Bus fährt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!