• Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1466930534000

    Unser gebuchter Urlaub ist jetzt im Moment auch auf einigen Portalen deutlich günstiger.Es ist schon ein wenig ärgerlich, das es im Januar mit Frühbucherrabatt letztendlich viel teurer war.Aber egal, damals war es genau das richtige und somit letztendlich egal.Wenn der Urlaub passt, ist das doch schnell vergessen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4955
    geschrieben 1466935344000

    Das ist alles gut und schön und auch interessant, aber man sollte sich hüten, davon irgendwelche Gesetzmäßigkeiten abzuleiten.

    Ich habe vor zwei Wochen elf Tage EZ Ultra AI bei Vtours mit für mich idealen Flugzeiten für knapp 900 € gebucht, ein meiner Ansicht nach sehr guter Preis, der sich von den Mitbewerbern sehr deutlich abzeichnete. Dieser Preis blieb vier Tage lang unverändert, am fünften zog er um 350 € abrupt an - dieselben Leistungen, dieselben Flugzeiten und lag somit wieder auf dem Preisniveau der Konkurrenz. Ich bin kein Marketingsfachmann und habe keine Ahnung, wie es zu dieser Preisgestaltung kommt. Normalerweise kenne ich das nur im Verbund mit Werbemaßnahmen. Vielleicht wissen da andere ja mehr drüber. Bei einem bestimmten Hotel, dass man sich ausgesucht hat, auf solche Preisstürze zu warten, halte ich aber für sinnlos. Das beste Prinzip dürfte sein - mit Entschuldigungen an Gajus Julius Caesar - : veni, vidi, emi - ich kam, ich sah, ich buchte. :D

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Gaby und Ritchy
    Dabei seit: 1446508800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1466937440000

    Moin......gut gesprochen....;)

    Auch unser gebuchtes Hotel wird von Tag zu Tag teurer.

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1466942354000

    @Rumsstein, vielleicht gab es bis dahin wirklich relativ wenig Anfragen für dieses Hotel bei dem Veranstalter . Im Moment ist ja eh ein Trend zu erkennen, daß die Zahlen  der Urlauber wieder steigen.Also eine andere Erklärung hätte ich nicht für diese Preisgestaltung.Im übrigen ist der Preis wirklich sehr gut. Wir haben aber bei diversen Urlaub Planungen in der Vergangenheit festgestellt, das Preise auf   verschiedenen Portalen teilweise erheblich wöchentlich Schwanken.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15253
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1466949132000

    ....was wiederum mit den Portalen nichts zu tun hat, da die Daten von den Veranstaltern kommen! ;)

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1466959853000

    ich gebe jetzt meinen Erfahrungwert :-) wir haben aufgrund verschiedener Vorkommnisse unser Stamm Hotel nicht gebucht sondern ein anderes.. Preise waren gleichwertig hoch..Buchung erfolgte Anfang November. Das die Preise fallen und wir es hätten nochmals 600 euro günstiger bekommen hätten, wusste damals keiner. Pech, aber was solls.. Aber ganz ehrlich wenn ich dann höre was alles aufgrund der wenigen Besucher runtergefahren wurde, hätte ich mich zutiefst geärgert wäre ich in mein Stamm Hotel gefahren. Wir hatten Glück, denn für das normal gezahlte Geld jetzt in diesem Hotel gute Leistungen zu erhalten.

    Fazit.. Frühbucher haben nicht immer Glück, manchmal aber schon :-)

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1466989336000

    Und worin genau bestand jetzt dein "Frühbucherglück"?

    Darin 600€ verkackt zu haben? :shock1:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1467016814000

    Mein Glück bestand darin das unser gebuchtes Hotel sein Geld durchaus wert gewesen war ;-)

    Warum soll man sich dann aufregen .Das passiert auch in ganz normalen Buchungsjahren, das man günstiger oder teurer bucht.  Also nicht ärgern sondern Urlaub geniesen :-)

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1467290398000

    Unser Hotel haben wir im Dezember 2015 zu einen echt günstigen Preis gebucht mit dem Gefühl, da wird sich kein Veranstalter mehr finden der drunter gehen wird, egal was auch passieren mag.

    Was soll ich sagen? ... Seit Ende Januar war das Superior-Zimmer nicht mehr buchbar, alternativen (ECO,Spar, normales DZ) um 300-350€ teurer. Auch nach den Anschlägen immer noch 250-300€ teurer.

    Jeder muss für sich entscheiden was er für einen Preis akzeptiert und bei Unterschrift klar sein das er auch die Stornobedingungen akzeptiert.

    Nur wenige Veranstalter sind kulant und bieten Umbuchungen an mit nur geringen Kosten verbunden, so das man im Endefekt günstiger liegt.

    Denke das gerade die X-Anbieter da sehr wenig Kulanz zeigen werden..

    In diesem Sinne...schönen Urlaub all denen die trotz der Situation in die Türkei reisen.

    RS
  • Muray80
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1467303496000

    Hi KIana,

    na die Dame hat sich aber ein nettes Geschenk aus der türkei verdient meiner Meinung nach - selbstverständlich ist es nämlich nicht. Das so kurzfristig statt Storno & Neubuchung eine "einfache" Umbuchung angenommen wurde hat aber sicherlich auch mit der derzeitigen Lage in der TR zu tun.

    kiana:

    Kaum zu glauben, aber die Dame aus dem RB hat mich tatsächlich zurück gerufen und hat mir nun unterbreitet, dass wir einfach umbuchen können! Dh wir buchen das gleiche Hotel in der gleichen Woche und zahlen den Tagesaktuellen Preis und zusätzlich Umbuchungskosten von 50€ pP!

    Geht aber nicht bei allen Veranstaltern! Da hatten wir ja echt nochmal Glück :-)

    Also hat sich das Schauen im Nachhinein schon rentiert :-)

    Eine Bekannte fliegt über einen anderen Veranstalter und der nimmt bei Umbuchungen nicht den Tagesaktuellen Preis sondern ruft den damaligen Buchungspreis auf :-(

    Ich weiß dass sich das alles nach Angebot u Nachfrage richtet, aber denjenigen möchte ich sehen, der sich bei 970€ nicht ärgert!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!