• HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1274
    gesperrt
    geschrieben 1231448079000

    Das, lese ich ja gerne.Hatte schon ne Mail vom Hotel bekommen.Das, Sie Glück gehabt haben.Ist, das Fe-Beach gut Besucht !!

    Im Winter 2008, war es oft sehr voll.Ich hoffe der Strand ist dann auch wieder schön sauber.Wenn ich komme .

    Mit ,dem Perissia tut mir ja echt leid.Die, haben letzten Winter so viel Geld in den Strandaufbau gesteckt.Hatte ,da Langzeit gemacht.Und oft mit dem Chef gesprochen.

    Der neue Sand,war richtig teuer.Da macht man sich oft garkein Bild von.Was da jedes Jahr fast ,neu gekauft werden muss. Am Sand. Der, kommt auch noch, gott weiss vorher.

    Leider, ist es mir in diesem Jahr zuteuer geworden.Ist ein tolles Haus.

    Auch wenn es nicht mehr ganz jung ist.Es wird super geführt.

    Aber das Fe-Beach,ja auch.Da ,höre ich auch nur gutes von. ;)

  • Eva0607
    Dabei seit: 1207353600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1231459023000

    Wie siehts denn jetzt mit der Strandpromenade aus ? Ich fand die so toll angerichtet, wenn die hinüber ist, das wäre wirklich sehr schade :(

    Lg

    *13.07.09 - 20.07.09 ~> Hotel Luna Tropical Park, Mallorca, El Arenal ~.. ♥ ..~ >> waiting until 2010
  • Ch.Uryga
    Dabei seit: 1149811200000
    Beiträge: 557
    geschrieben 1231461129000

    Stimmt Eva, hoffe auch dass nichts ernstes mit der promenade ist. Hoffe es wirklich sehr.

    Liebe Grüße

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1231498347000

    @muecke1401 sagte:

    .....

    Die gesamte südliche Region ist doch solche Wassermassen gar nicht gewohnt und so wird auch neue Arbeit geschaffen... .Lieben gruss

    stimmt "so" nicht.

    Ein Reiseführer sagte mal zu uns, damals waren wir Ende November, Anfang Dezember an der türkischen Riviera.

    Bei uns regnet es um diese Zeit, manchmal ganz schön heftig. Da schaut es in Antalya aus wie in Venedig. In Side haben die manchmal auch ganz schwer mit dem Wasser zu kämpfen.

    Dass das dann für die ganze Küste gilt, ist irgendwie logisch.

    Im Sommer ist davon dann nix mehr zu sehen. Dass man "heute" was davon mitkriegt, liegt daran, dass die Hotels immer mehr Gäste das ganze Jahr über aufnehmen.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1231502120000

    ich denke auch, dass bis zum sommer das Chaos beseitigt worden ist ...

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1231503678000

    Ich war heute bis zur Promenade von Evrenseki - Kumköy spaziert.

    Der Promenade ist nichts passiert und am Strand wird fleissig gearbeitet um den Unrat zu beseitigen und auch wieder auszubessern.

    Die meisten Schäden in den Hotels waren wohl Wasserschäden durch vollgelaufene Keller.

    MfG, Klaus

  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1231518140000

    Hallo, wann waren die Überschwemmungen? Bekannte waren am Dienstag, 06.01.09 im Hemera zu Besuch. Sie haben nur von starken Regenfällen berichtet. Von einer Überschwemmung wußten sie nichts. Auch daß es am Montag in Manavgat stark geregnet hat wurde mir berichtet. Wir hatten hier in Lara keinen Regen, nur Wind.

    Ich kann mir vorstellen, daß die für Gäste nicht zugänglichen Bereiche, z. B. Wäscherei, betroffen waren. Ist jemand von Euch mehr bekannt?

  • Hanne02
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1231523047000

    Auch wenn die Überschwemmungen in dieser Form nicht alltäglich sind, so weiss doch jeder der schon mal im Winter in der Türkei war, dass es immer wieder (meistens im Dez. und Jan.) zu sehr starken Regenfällen kommen kann.

    In diesem Fall sind 2 Bäche (die man sonst fast gar nicht beachtet ...) über die Ufer getreten und sind für die Schäden verantwortlich.

    keine Panik, die Schäden werden schnell wieder behoben sein !!!

  • sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1231523389000

    hab vor jahren auch mal einen heftigen Regen damals in Kiris im Hotel Kiris World mitbekommen... da erschrickt man sich im ersten MOment schon ganz schön.. :-)

  • fcbayern
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1231523750000

    Montag, Dienstag und Mittwoch waren die starken Gewittern mit dem Starkregen und Hagel genau über Side/Manavgat. Es war vor allem so, dass es in den unteren Stockwerken (hier im FeBeach zB die Toiletten im UG) oder auch noch im EG das Wasser aus den Abflüssen hoch gedrückt hat, da die Kanalisation völlig überfordert war... Die Straße zwischen dem KBR und der Roten Rose glich einem Bach. Wir sind mit dem Auto durch - das Wasser stand bis an die Tür. Wir waren am Dienstag in Kadriye/Belek. Dort war es trocken!! Beim Zurückfahren wurde es ab Serik immer dunkler bis es dann im wahrsten Sinne des Wortes "brach". Regen/Hagel alles geballt um Side...

    Die Arbeiten am Strand sind übrigens schon bei den Meisten wieder abgeschlossen. Alles wurde an einem Tag mit vielen Arbeitern gereinigt und mit schwerem Gerät wieder normalisiert!!

    Jetzt ist das Wetter umso schöner! Heute in Kumköy bestes Wetter bei 21° in der Sonne.

    Gruß aus dem FeBeach

    Biggi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!