• JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1185918621000

    reiseschecks, ec-karte im safe, geld im safe.....WAS DENN NU??? :( :disappointed: :sad: :sad:

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185919112000

    Ist doch klar.

    Reiseschecks auch im Safe. Und wenn noch Platz ist die Kamera, den Hausschlüssel und den Pass sowei die Reiseunterlagen.

    Oder wie war die Frage noch gleich?

    Gruß

    Berthold

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12722
    geschrieben 1185919206000

    Und die Kondome griffbereit :D

    Und wichtig:

    GEHIRN einschalten :D

    **********

    Die Venus ist gerade 17 Jahre jung.

    Also keine Kreditkarten, mit Bankkarte Geldabhebung nur so wie das Guthaben lautet.

    Traveller Schecks sind möglich.

    1% Gebühr beim Kauf. Und sie sind mit 100% Versichert, gegen Diebstahl.

    Ob die Türken Gebühren nehmen?

    In D. kann man sie zum Nennwert zurückgeben.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185920113000

    @juanito sagte:

    Und die Kondome griffbereit :D

    Die im Safe und dann den Code vergessen. So kann man sich auch beliebt machen. Wäre sicher ein peinlicher Anruf an der Rezeption und wenn dann nicht gleich einer kommt...... aber lassen wir das.

    Gibt es eigentlich einen Thread über die peinlichsten oder komischten Urlaubspannen?

    Gruß

    Berthold

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1185969130000

    Immer entspannt sein,den der Euro wird in der Türkei gerne gesehen.

    Geld und wichtige Unterlagen einfach in den Safe,und was eine Kreditkarte an geht.Einfach der Mama sagen,man braucht eine,und sie soll dir ihre mit geben. :D

    Stephan

  • sonjamaria
    Dabei seit: 1153872000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1185969149000

    ....äääh, wegen der Reiseschecks:

    Das hab' ich in der Türkei ein einzigesmal versucht (= allerdings 20 Jahre her).

    1. Das Einlösen kostet Gebühren.

    2. Zum Einlösen mußte ich auf die Bank (auch türkische Banken sind nicht rund um die Uhr geöffnet)

    3. Das Einlösen in der Bank war eine gigantische Prozedur: Wartenummer ziehen, warten bis Nummer aufgerufen/angezeigt wird, Reisescheckeinlöseprozedur (ca. 6 Unterschriften pro Vorgang) incl. Beiblatt mit Heimatadresse, Hotelanschrift usw.

    Wie gesagt, das ist 20 Jahre her...

    Die besten Erfahrungen habe ich mit EC-Karte und Lira aus dem Automaten..

    Grüßle

    Sonja

  • Camaleonte
    Dabei seit: 1121817600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1185970185000

    Hi,

    also ich würd nix umwechseln, in Side und Umgebung kann man alles mit Euro bezahlen. Da zahlt sich das wechseln gar nicht aus.

    Nur als ich heuer in Marmaris war, wollten die dort keinen Euro annehmen. In der ganzen Stadt nicht. Die Preise dort waren meist auch nur in Dollar oder englischen Pfund angeschrieben.

    Lg Christina

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185970671000

    @Stephan

    Mit der Kreditkarte der Mutter in die Türkei!? Schätze dann habe wir eventuell den nächsten Thread über jemand der dort im ********* sitzt.

    Sorry aber das geht gar nicht und könnte folgen haben. Allenfalls das beantragen einer Zweitkarte wäre wohl möglich.

    Gruß

    Berthold

  • hxnwaib
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1185972513000

    Hallo,

    also ich hatte beim letzten Mal auch nur Bargeld dabei, das ich während der Reise schön in verschiedene Kleidungsstücke usw. verteilt hatte. Dann im Hotelsafe. Denke, Reisechecks sind viel zu umständlich. Tauschen würde ich max. einen geringen Betrag für Dolmus, Eintrittsgelder oder ähnliches. Klappt aber wirklich auch alles per Euro.

    LG Sandra

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 531
    geschrieben 1185972906000

    wenn die kleine 17 jahre alt ist, hat sie hoffentlich noch keinen sex! das geziemt sich nicht vor dem 21. lebensjahr!

    ;)

    zum thema zurück-> wenn ich für bis zu 4€/Tag einen safe miete, sehe ich das als selbstverständlich an, dass ich meine verluste im falle eines einbruchs ersetzt bekomme! wie ist das mit der versicherung in den hotels?

    4€x14Tage sind unfassbare 56€!!!!!! :shock1: :shock: :shock:

    dafür bekommt man z.b. auf ebxx 2 von diesen einfachen hoteltresoren!

    unfassbar!

    das ist meineserachtens kalkulierte *******!!!

    ich habe beim reisebüro angefragt, ob die mir sagen können was der mietsafe in dem spezifischen hotel kosten wird und die meinten dann, dass sie beim hotel angefragt haben, aber keine auskünfte gegeben werden :shock: :shock: :shock:

    gestern habe ich per email direkt beim hotel angefragt und immer noch keine antwort bekommen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!