• susesky
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1246368686000

    Ich war ungefähr 15 Mal in Turunc - 20 Minuten entfernt von Marmaris. Ich war dort zu allen Jahreszeiten, auch außerhalb der Saison. Die Gegend ist traumhaft, weil sie einfach alles hat. Berge, Wald, Strand, Meer, Buchten, Wiesen, Wasserfälle...

    ABER - es gibt tatsächlich einen Grund wieso die deutschen Touristen dort nicht mehr so anzutreffen sind. Es ist wirklich viel teurer geworden. Nicht, dass es unerschwinglich wäre, aber manch einer denkt sich sicher...da kriege ich doch auch allinclusiv für.

    Das ist zwar richtig, aber es ist auch eine ganz andere Art von Urlaub. Wer seine Ausflüge gerne selber plant, überschaubare Orte mag, lieber auch mal Restaurants ausprobiert anstatt immer im gleichen zu speisen, lieber schöne Buchten mag statt ellenlange Strände - der ist hier goldrichtig und wird es mit Sicherheit nicht bereuen! Diese Gegend hat unglaublich viele Stammgäste.

    Unserem siebenjährigen Sohn zuliebe machen wir in vier Wochen zum ersten Mal an der Riviera Urlaub mit allem drum und dran. Danach werde auch ich beurteilen können, was mehr mein Ding ist. Allerdings fürchte ich die Antwort schon zu kennen :-)

  • h3ppie
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1247575268000

    @miriam83CH

    Mir fallen da nur Selcuk und Ephesus ein. Selcuk ist nicht so touristico und hat 'ne Kreuzritterburg und eine Moschee, die sehenswert sind. Ephesus bietet gute Ruinen (kann man aber natürlich nicht mit Ägypten vergleichen). Am Besten beides selbstständig mit dem Dolmus als individuellen Tagesausflug machen.

    Ansonsten das übliche Touriprogramm: Boot, Jeep und wer gerne mit dem Schiff fährt: Samos

    Dazu vielleicht noch Priene und Bafa See

    Gruß aus dem Sauerland

    H3ppie

  • Misiphi
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1249461228000

    Hallo susesky!!

    Hoffe du hattest einen schönen Urlaub an der Riviera!! Nach dem wir 7x an der Riviera waren, verschlägt es uns im Oktober nach Turunc!! Hoffe du kannst mir wertvolle Tips geben ;) , einiges habe ich ja schon erlesen; und bei google rausgesucht!!

    Also.....( Jetzt gehts los) :p

    Was für Temperaturen erwarten uns?? Ende September hatten wir in Alanya noch gut 30° mit etwas regen ( mal vormittags, mal gegen Abend).

    An Touren haben wir Rhodos und eine Jeep-Safari geplant...bisher haben wir uns nicht getraut ein Auto zu mieten :? , falls doch..welche Strecken/ Touren sind ein muß?? ( auch ohne Auto )

    Super..gestern hatte ich noch sooooo viele Fragen, jetzt fällt mir keine mehr ein!!

    Also, falls einer von den anderen Usern noch wertvolle, nützliche, lustige Tips hat...ich bin für alles dankbar :kuesse:

    LG Simone

    Klein-Frech-Lieb
  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1249467640000

    Hallo Misiphi,

    in meinen Augen hast Du eine gute Wahl getroffen. Die Gegend um Turnc ist zwischen schön und atemberaubend. Allein die Anreise von Icmeler über die Berge nach Turunc verschlägt einem den Atem (manche sagen allerdings, die Straße wäre eine Zumutung - ich fand es nur toll). Traut Euch ruhig im Ort ein Auto (kleinen Suzuki-Jeep, oder so- die Straßen sind teilweise in den Bergen nur Schotterpisten) zu mieten und von Turunc Richtung Süden (Am Otel Turunc vorbei) und dann in die Berge hinauf zu fahren. So könnt Ihr die gesamte Bozburun-Halbinsel mit kleinen Bergdörfern (und angeblich 2000 Jahre alten Bäumen), versteckten Buchten, Fischerdörfern etc. in einem Tag erkunden. Ich fand das einfach spannender als die Fahrt mit einem Gruppen-Jeep zu machen. Man konnte da, wo man es schön fand, lange verweilen. Insgesamt ist das Fahren dort auch kein Problem. Alle Verkehrsteilnehmer empfand ich als rücksichtsvoll. Allerdings in Marmaris ist Auto fahren schrecklich. Da lieber mit dem Dolmus oder dem Taxiboot (auch ein ganz tolles Erlebnis, wir haben sogar Delfine unterwegs gesehen) hin. Ansonsten ruhig auch mal eine der am Kai von Turunc angebotenen Bootsrundfahrten machen (oder, falls ihr im Otel Turunc seid, auch ruhig die vom Hotel angebotene). Zur Rhodosfahrt kann ich nicht viel sagen, nur das, was ich von Mitreisenden im Bus gehört habe. Denen wurde vom Reiseveranstalter ihrer Urlaubsfahrt eine deutsche Reiseleitung, Stadtführung in Rhodos-Stadt und asreichend langer Aufenthalt versprochen um auch das Schmetterlingstal (?) und andere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sie wurden um 6 Uhr morgens im Hotel abgeholt, hingen erst mal 3 Stunden in Marmaris rum bis alle Reiseveranstalter (örtliche und deutsche) die Touristen angekarrt hatten, wurden dann ohne deutsche Reiseleitung in Rhodos-Stadt abgesetzt, erfuhren dort, dass der Aufenthalt wegen der Verspätung maximal 4 Stunden dauere und bekamen zwischendurch wohl ein Mittagessen, das sie dankend ablehnten, weil es so aussah, als habe das schon einmal jemand anderes auf dem Teller gehabt. Insbesondere berichteten sie, bestand wohl kein Unterschied, ob man die Reise für kleines Geld beim türkischen Veranstalter auf der Straße oder teuer bei der Reisegesellschaft gebucht hatte. Der Reiseleiter im Bus versicherte Ihnen natürlich, dass so etwas nicht vorkommen dürfe und versprach die Beschwerde weiter zu geben. Ich konnte allerdings nicht feststellen, dass er sich irgendwo etwas notierte - hatte wohl ein sehr gutes Gedächtnis ;-). Ansonsten viel Spaß an der Aegäis... ein völlig anderes Stück Türkei als an der Riviera, aber nicht minder schön und spannend.

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
  • Misiphi
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1249550818000

    Guten Morgen Eaglechen!!

    Vielen, vielen Dank für deine Tips!!! Wir sind tatsächlich im Hotel Turunc!! Aber sind die Angebote von örtlichen Anbietern was Touren angeht nicht billiger?? So kenne ich es von der Riviera; da sind die örtlichen billiger als die vom Hotel/RV !!

    Was da Auto angeht...da muß sowieso mein GöGa fahren!! Doofe Frage: Bekomme ich so was wie Kartenmaterial?? Ist nur `ne Frage , aber bevor ich mein Hotel nicht wieder finde....Ist uns in Grichenland mal passiert... :(

    Rhodos wollten wir eigentlich alleine erkunden; d.h. mit diesem Tragflächenboot rüber und uns einen schönen Tag machen und abends wieder  zurück ;)

    Aber bis zum 10.10. sind ja noch ein paar Tage!!!!

    Nochmals Danke

    Gruß Simone

    Klein-Frech-Lieb
  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1249553694000

    Hi Misiphi,

    als wir da waren, war die Bootstour übers Hotel billiger. Und an Bord galt weiterhin AI, das heißt im Gegensatz zu den anderen Anbietern brauchten wir keine Getränke bezahlen.

    Bei der Autoanmietung haben wir vom Vermieter eine laminierte, stark vereinfachte Karte der Bozburun-Halbinsel bekommen. Darauf waren fast alle Straßen und Wege und die Sehenswürdigkeiten verzeichnet. Hab ich aber kaum gebraucht, da ich, wenn ich den ganzen Tag Zeit habe auch gerne mal der Sonne nach fahre und leichtes Verfahren immer spannend finde. So groß ist die Halbinsel ja nicht... ;)

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
  • Susanne150
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1250511590000

    @Eaglechen sagte:

    Irgendwie scheint sich die deutsche Touristengemeinde ganz auf die Riviera konzentriet zu haben. Nirgendwo wirst Du mehr deutsche Urlauber in der Türkei finden. In der südlichen Ägäis habe ich mehr Engländer, in der westlichen Ägäis mehr Holländer und Franzosen getroffen. Warum das so ist - keine Ahnung! Mir haben alle Regionen gut gefallen.

     

    Hallo....

    Wir würden nächstes Jahr gerne die Ägäis ausprobieren.Hatten uns die Ecke um cesme ausgesucht.

    Wer kann mir ein paar Tips geben oder mir noch eine schöne Gegend empfehlen..

    Sandstrand,etwas Shoppen,keinen Rummel  nur relaxen.

    Danke schon mal im vorraus....Lg Susi

  • susesky
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1250549521000

    @h3ppie sagte:

    Turunc - Amos - Kumlubük (easy, schöne Buchten, ab und an kommt auch mal ein Dolmus bzw. Boot vorbei)

    Die Ecke kenne ich in- und auswendig und zu allen Jahreszeiten (sogar im Winter) und kann mich nur anschließen - einfach traumhaft. Alles überschaubar und individuell.

    Die "großen" Orte, wie Marmaris, Bodrum usw. würde ich generell nie direkt buchen, sondern immer was in der Umgebung. Wenn es einen überkommt, dann kann man ja mit dem Dolmus sowieso immer total unkompliziert schnell mal hinfahren (und genauso schnell wieder weg, wenn man vom Touritrubel genung hat ;-))

    Dieses Jahr war ich das erste Mal an der Riviera - war nett und völlig ok - aber mehr tut sich da bei mir nicht. Mein Herz schlägt für die Ägäis - da muss ich nächstes Jahr gar nicht mehr überlegen.

  • susesky
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1250550750000

    Hallo misiphi,

    sorry, habe deinen Beitrag eben erst gesehen und bin auch gerade erst aus dem Urlaub zurück.

    Die in meinem vorherigen Posting genannten Buchten Amos und Kumlubük solltet ihr unbedingt aufsuchen (in Turunc seit ihr ja sowieso). Nach Amos fährt morgens (so halb zehn oder zehn) ein Boot, dass alle die mit wollen - ich glaube um 17 Uhr - wieder abholt. In der Bucht gibt es lediglich ein Restaurant, das aber prima ist. Doch keine Angst, es ist nicht so, dass man da nicht mehr wegkommt, wenn mal wirklich was sein sollte, dann kann man zur Not vom Restaurant auch ein Taxi rufen - kostet auch nicht die Welt.

    Außerdem wäre es sicher für euch schön eine Barbeque-Fahrt zu machen, die direkt in Turunc gebucht werden kann (z.B. Hiera Tour - da kenne ich die Leute seit Ewigkeiten und weiß, dass dort alles gut läuft) Die Fahrt findet auf einem der schönen Holzboote statt, es werden verschiedene Buchten angefahren und Schwimmstopps eingelegt. Außerdem wird auf dem Boot gegrillt. So seht ihr was und es macht richtig Spaß.

    Ansonsten habt ihr ja schon Programm. Ich glaube, das dürfte bereits reichen, schließlich ist es ja auch schön einfach mal alles ein bißchen auf sich wirken zu lassen.

    Ich wünsche euch von Herzen, dass es euch ebenso gut gefällt und ihr eine ganz tolle Zeit habt.

    Nachtrag: Noch zu den Temperaturen: Tagsüber wird es auch im Oktober meist noch bis 30 Grad, allerdings kann es auch mal bewölkt sein. Abends wird es kühler, deshalb auch einen Pulli, Sweatshirt oder sowas in der Art mitnehmen - dafür schläft man aber nachts auch gut ;-)

  • izmirli
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1250614150000

    @pirosusi sagte:

      

    Hallo....

    Wir würden nächstes Jahr gerne die Ägäis ausprobieren.Hatten uns die Ecke um cesme ausgesucht.

    Wer kann mir ein paar Tips geben oder mir noch eine schöne Gegend empfehlen..

    Sandstrand,etwas Shoppen,keinen Rummel  nur relaxen.

    Danke schon mal im vorraus....Lg Susi

      @pirosusi

    Rund um Cesme ist es traumhaft :) Strände/Meer...................karibikfeeling pur :)

    Alacati ist ebenfalls  wunderschön oder Gümüldür,Özdere.Pamucak bei Kusadasi ,Davutlar usw usw .ich persönlich finde es (fast) überall zwischen Canakkale und Bodrum schön .

    Weiter sind wir leider noch nicht gekommen :(

    lg Izmirli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!