• steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1287
    geschrieben 1240914294000

    Ich war jetzt schon 27 mal in der Türkei.

    Von Rivera, Lyrische Küste,bis hoch nah Istanbul :shock1: (Ägais)

    Die schönste Ecke ist für mich ganz klar die Lyrische Küste.Die Vielfallt die diese Ecke bietet ,gibt es nur in wenigen Länder. :D

    Natur verbunden mit Romantischen Hotels,dazu sehr schöne Stränden.Orte die ich dort empfehlen kann,sind Kas,Kalkan,Patara,Dalyan,Sarigerme .

    Sehenswürdigkeiten gibt es auch genug.Ich laie mir dort immer ein Auto,so das man auch mal dort hin kommt,wo nicht alle Touristen hin kommen.

    Ich bin auch schon öfters an der Rivera gewesen,aber leider entwickelt sich diese Gegend in die falsche Richtung.Baustellen an Baustellen,ohne rücksicht werden dort Hotels hoch gezogen.Aber jeder möchte eine Scheiben ab bekommen.Leider wird dabei nicht umbedingt auf Unweltschutz/Naturschutz geachtet.

    Deswegen buche ich die Rivera nur noch für einen Kurztrip im Winter. ;)

    Stephan

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39571
    geschrieben 1240914524000

    Stephan, die Lyrische Küste heißt immer noch "Lykische" Küste ... ;)

    Der Name geht auf das antike Lykien zurück.

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • manu 66
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1240915561000

    @Stephan

    wie es an der Rivera ist, weiß ich nicht :frowning: , aber an der Riviera ist es auch in den Sommermonaten schön ;)

    Schönen Urlaub!

  • Ewing Oil
    Dabei seit: 1114128000000
    Beiträge: 698
    geschrieben 1240926347000

    Ich denke es steht schon einiges hier im Forum über die türkische Ägäis, inkl. lykische Küste, aber die türkische Riviera wird halt viel häufiger im deutschsprachigen Raum gebucht.

    Ich vermute die Verteilung liegt bei 70 bis 75 % zugunsten der türk. Riviera.

    Warum das so ist? Nun da gabs auch mal irgendwo einen thread ..... :frowning:

    Ich bin selbst letztes Jahr in Marmaris und Icmeler von Türken gefragt worden, wo denn die ganzen deutschen Urlauber hin seien....und es waren wahrscheinlich wirklich weniger als in den Jahren zuvor!

    Dafür gibt es nachwievor sehr viele englischsprachige Touristen nordwestlich von Fethiye, ebenso wie Italiener und auch Skandinavier.

    Touristisch erschlossen ist die Ägäis besonders in den Ballungsgebieten um Fethiye - Marmaris/Icmeler und Halbinsel Bodrum.Dazu zählt auch Kusadasi und Izmir.

    Bodrum ist vor allem im August bei türkischen Urlaubern beliebt, in Kusadasi und Izmir scheinen die Ferienwohnungen und Häuser zu überwiegen.Und die sind natürlich fest in türkischer Hand!

    Wer aber einmal die Schönheit der türkischen Ägäis vom Wasser aus und auf dem Landwege erkannt hat, der kommt immer wieder gerne zurück!

    Vielleicht gibt es in der Ägäis mehr einsame Buchten und ruhigere Strandabschnitte.

    Auch die Nähe zu griechischen Inseln (Rhodos, Kos und Symi) und das Taurusgebirge mit grünen Hügeln machen ihren Reiz aus.

    Vergleichen aber bringt nichts, da das alles zu subjektiv ist!

    ...und ich muß ja auch nicht unbedingt da hin, wo sowieso alle sind, oder?? :laughing:

    İyi günler. ;)

  • kallemux
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1240995334000

    Urlaub ist ...

    keine Bildzeitung,

    keine Liegen reservieren am Morgen,

    kein Schnitzel/Würstchen/Burger/Pizza zum Mittag,

    keine Schlangen am Abendbüffet,

    kein All-Inclusive,

    keine Megaanimation,

    keine türkische Riviera (obwohl ich demnächst hinfahre). ;)

    Ich liebe die Ägäis

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1287
    geschrieben 1241001994000

    Die Rivera,

    Sicherlich ist die Türkische Rivera sehr beliebt bei den AI Urlaubern.

    Sicherlich gibt es dort einen sehr guten Hotelstandart.

    Sicherlich gibt es dort sehr schöne Strände.

    Aber die meisten Urlauber fliegen in die Türkei (Rivera) weil sie kein Ballermann,oder zu gebauten Strandabschnitte haben wollen.

    Aber bewegt sich die Türkei (Rivera ) dabei nicht auf dünnen Eis ? :shock1:

    Das was Kallemux beschreibt ist ein sehr schöner Urlaub,den ich so klar unterschreiben möchte. ;)

    Stephan

  • SueCologne
    Dabei seit: 1089763200000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1241083922000

    Spanien kann mit seinen öffentlichen Stränden da nicht mithalten. Hätten die den Anschluß nicht verpaßt und hoteleigene Strände mit ausreichend Liegen und Auflagen, dazu das nette Hotel und das AI-Angebot lägen die Riviera Urlauber in Spanien. Das gilt für alle Mittelmeerländer- die hätten mehr zulauf, wenn sie die türkischen Preise halten könnten.

    Wenn man den Riviera Urlauber mal genau beobachtet:

    Frühstück, Strand oder Pool, Mittagessen, Strand oder Pool, Abendessen, danach Abendanimation bei AI, andere bummeln ggf. im nächsten Dorf, danach Absacker und Bett - die Partygeneration rennt noch in die Clubs.

    Wenn man gar ist darf man abreisen, bei manchen pellt sich die Haut schon im Flugzeug ab durch die trockene weil airconditioned Luft. Man kann 14 Tage durchaus auf einer Liege verbringen.

    Das soll absolut keine Wertung sein-jeder darf seinen Urlaub so verbringen, wie er will, ich hatte auch schon solche Urlaube.

    Liebe Grüße aus Köln Sue
  • nihat1988
    Dabei seit: 1239321600000
    Beiträge: 180
    gesperrt
    geschrieben 1241224790000

    hallo,

    an der ägäis Küste entlang ist es auch so, dass es mehrere kleine Urlaubsorte gibt und die voneinander weit entfernt sind.

    Zum einen hätten wir marmaris, bodrum, didim, cesme, kusadasi, güzelcamli, foca, ayvalik

    und auch mal die Inseln zu erwähnen, also jetzt mal nur die türkischen Inseln im ägäischem Meer, hauptsächlich die Bozca Insel und die Gökce Insel, seien auch sehr schöne Örtchen.

    In der Ägäis Region ist alles breiter und weiter verteilt, da muss man schon größere Strecken hinter sich bringen.

    Die Cesme Region zum Beispiel kann ich sehr empfehlen, das ist die Küste die zur Chios Insel guckt, wir waren schon mehrmals in Cesme im Sommer,

    Cesme ist eine sehr schöne Gegend, im Sommer vor allem, wo es sehr oft einen angenehmen starken Wind gibt, was auch Surfer einlädt und es in Cesme 2 Surfstrände gibt, auf einem findet Kitesurfing statt, der andere Surfstrand in Alacati da findet normales Surfes statt.

    Cesme ist eine kleine Hafenstadt die noch kleinere Ortschaften beinhaltet:

    - Ciftlikköy

    - Ilica

    - Alacati

    - Dalyan

    wir waren in ciftlikköy und ilica und alacati, wunderschön.

    man muss halt viel unterwegs sein um diese Orte alle zu besichtigen und All Inclusive Hotels sind echt wenig!

    Das Babaylon Hotel (4 sterne) in Ciftlikköy arbeitet mit Halb Pansion system, ebenso das Sheraton Cesme in Ilica, Halb pansion, also nur 2 Beispiele.

    Ich empfehle Cesme & Umgebung, ist sehr schön, Cesme als eine Halbinsel verfügt über mehrere verschiedene Strände, manche sind kostenlos manche widerrum kostenpflichtig, weil das noble beach clubs sind.

    Cesme gehört zur IZMIR provinz, Izmir & Cesme sind super über eine Autobahn erreichbar, Aydin - Izmir Autobahn und dann für Cesme die Izmir - Cesme Autobahn.

    Warum die Touristen Antalya bevorzugen, liegt vielleicht daran, dass ja wie bereits hier von euch erwähnt die Ägäisregion keinen festen großen Ort hat,

    weil selbst wenn man gezielt nach Izmir fliegt stellt sich einem die Frage "tja...welchen Weg schlägst du jetzt ein? Cesme 90km entfernt, kusadasi 150km entfernt etc. etc."

    weil man kann auch eigentlich sagen "man ist im Landesinnerem".

    Und: In der ägäis Region sind sehr sehr viele Feriensiedlungen der Türkei Türken, jeden Sommer fahren die Türken aus Türkei zur ägäis Region, sehr viele haben da ferienhäuser, bei kusadasi oder cesme oder foca, sind sehr viele Feriensiedlungen, also da sind hauptsächlich dann immer Türkei Türken die dann in ihren Ferienhäusern sind und Urlaub machen.

    Die Meisten von ihnen kommen aus Istanbul, Ankara oder Izmir, im Sommer fahren sie alle zur ägäis Region runter zu ihren Ferienhäusern.

    Das merkt man sofort an den Autos, die Auto Kennzeichen die man da überall sieht sind immer:

    34 = Istanbul

    35 = Izmir

    oder 06 = Ankara

    wir kommen selber aus der Ägäis Region (komme aus Izmir :)) und meine Großeltern haben in Güzelcamli (nicht weit weg von kusadasi) ein Ferienhaus.

    Die Güzelcamli Region schaut zur Samos Insel und ist auch eine schöne Ecke, dort gibt es den Milli Nationalpark mit 3 verschiedenen Stränden, der letzte Strand tief im Nationalpark ist der schönste, voll im Pinienwald und Natur pur.

    Der Strand ist zwar komplett steinig aber die Steine sind wunderschön, das sind alles flache dünne große und platte frispy Steine :D man kann die sehr gut übers Wasser hüpfen lassen wenn man die mal aufs Wasser wirft, ich glaub ich hab da um die 500 Steine ins Wasser gepfeffert, die hüpfen so schön übers Wasser ^^.

    so ich weiß, hab jetzt viel gebabbelt aber ich hoffe ich konnte dir paar Tipps geben ;)

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8894
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1243072681000

    Hallo zusammen,

    schön, daß es hier ein paar HCler gibt, die sich an der Ägäis auskennen. :D

    Im Rahmen unserer Blauen Reise haben wir die Möglichkeit, an den nachfolgenden Ausflügen teilzunehmen. Was meint Ihr, was lohnt sich? Ich finde, daß (fast) alles gut klingt, aber ich will den Kahn eigentlich nicht jeden Tag verlassen.

    * Marmaris (hier sind wir eh zwei halbe Tage)

    * Rhodos/Lindos (OT, aber würde ich auslassen)

    * Rhodos/Großmeisterpalast (OT, aber wir überlegen noch)

    * Insel Simi/Kloster von Panormitis (OT, trotzdem keine Ahnung?!)

    * Datca (hier wollen wir eventuell Bekannte treffen)

    * Selimiye/Ausflug in ein typisch türkisches Dorf (neeeee)

    * Wanderung zur Zitadelle von Bozzukale (ja)

    Und dann sind wir noch eine Woche in Fethiye-Calis, aber dazu gibt es ja schon zwei eigene Threads, das müssen wir nicht hier abhandeln.

    Über Eure Tipps freuen wir uns wie immer sehr. :D

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 484
    geschrieben 1243079720000

    Das "typisch" türkische Dorf würde ich weglassen, das ist eh nur eine Touristenshow. Fahrt lieber selbst von Calis aus ein bissl in der Gegend rum.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!