• Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1219923926000

    Ähm...könntet Ihr evtl. wieder zum eigentlichen Thema zurückkommen? Danke...

  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1219942129000

    @Alev

    Sorry, aber für mich ist in der Erklärung in gewisserweise schon ein großer Widerspruch, auf der einen Seite erklärst Du Türken sind willkommen, was ja auch im eigenen Land eine Selbstverständlichkeit sein sollte, aber Angestellte im umliegenden Tourismusgebiet dürfen nicht in das Hotel.

    Ist das etwa kein Diskriminierung :frowning:

    LG

    Aqua

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1219942427000

    Bin ich jetzt blöd, oder habe ich das wirklich richtig verstanden???? :frowning:

    Türken, die in der Türkei leben, dürfen keine türkischen Hotels buchen??? :shock1:

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1219942785000

    Irgendwie versteh ich das nicht! :frowning: Es gibt schon komische Sachen!!!

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1219943586000

    Letztendlich geht es wohl, mit schönen Worten umschrieben, darum dass man männliche ************* vermeiden will.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1219943928000

    Ich habe das noch nie gehört.

    Gibt es das in anderen Ländern auch???

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1219944302000

    @Kulturfuzzi sagte:

    Hallo nochmal!

    Also es ist jetzt so: Habe mit einer Managerin des KBR telefoniert (mit der auch zuvor mein Freund gesprochen hatte) und sie hat mir das Ganze nochmal auf Deutsch erklärt:

    Also zunächst hat sie gesagt, dass es um den Preis geht und mein Freund 55 Euro pro Nacht zuzahlen müsste. Dann hat sie gesagt, es geht sowieso nicht, weil das KBR grundsätzlich keine Inlandstürken akzeptiert, die nicht im Besitz eines gültigen türkischen Reisepasses mit Europavisum sind (sondern nur den üblichen Perso haben). Das habe Sicherheitsgründe. Man müsse sonst alle Daten kompliziert überprüfen.

    Außerdem hat sie mir bestätigt, dass es auch den Grund hat, das andere Leute sich ********* fühlen könnten. Viele Hotels der gehobenen Kategorie würden so verfahren.

    Dann habe ich nochmal angerufen, weil meiner Mutter die Widersprüche aufgefallen sind. Und die Managerin hat gesagt:

    Ja, man kann das KBR von der Türkei aus buchen, dann kostet es 75 Euro pro Person und Nacht. Dann ist alles überhaupt kein Problem. Das ganze betreffe nur Buchungen über einen deutschen Reiseveranstalter.

    Also anscheinend geht es wirklich nur ums Geld.

    Aber wenn es wirklich nur ums Geld ginge, warum hat sie uns dann nicht zuzahlen lassen?

    Ich vermute, weil sie eben kein Doppelzimmer mit getrennten Preisen vergeben wollen. Also auch ICH müsste den türkischen Preis bezahlen.

    Somit ist Riviera TR in seinen (mir immer recht plausibel erscheinenden) Aussagen bestätigt.

    Wir haben für uns jetzt folgende Lösung gefunden (der Türkei-Preis ist für uns Studenten zu hoch): DERTOUR hat sich bereit erklärt, kostenlos zu stornieren. Was ich auch getan habe. Mein Freund wird wie bisher ein anderes, günstigeres Hotel direkt aus der Türkei buchen.

    Na, ja, vielleicht komm ich doch noch irgendwann ins KBR (zu deutschen Preisen). Aber dann eben leider nur mit einer deutschen Reisepartnerin.

    Trotzdem freue ich mich natürlich sehr auf die Türkei und meinen Freund und DANKE allen, die mir hier Mut gemacht und mir beigestanden haben!!!

    Und bis dann mal

    Eure Nina :kuesse:

    Hallo,

    das schrieb Nina am 10.01.08., mit Glück haben sie schon einen schönen Urlaub erlebt. ;)

    Lg :D

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1219945051000

    @cippo

    Du hast es wahrscheinlich auf den Punkt gebracht, nur finde ich es nicht richtig bei jedem multikulturellen Paar, welches sich im Urlaub kennenlernt und dann in einem gutem Hotel Urlaub macht, von Prostituion zu sprechen, vorallem dann wenn Hotels im voraus gebucht bzw. bezahlt werden.

    @Hogit

    Ich denke mal, dass der Urlaub von Nina, welches hoffentlich ein schöner war, doch schon ein bisserl vorbei ist, weil bei der Anfrage war es ja kurz vorm Abflug

    LG

    Aqua

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1220009627000

    Habe diese Geschichte von Anfang bis Ende gelesen.Geschrieben habe ich dazu auch was.

    Ich kann den Hotelies schon verstehen.Was die Prostituion in der Türkei angeht,so ist das dort echt aus geufert.Es gibt Hotels an Rivera die spezial auf diese Paare aus gelegt sind ,sollen die Damen doch dort ihre gewissen Männer mit nehmen.Das Hotelies kein Türken in ihrem Hotel haben wollen ist ja so nicht richtig,sie wollen Normale Touristen (TÜrken),und keine die für Geld alles machen.Oder möchte man als normaler Touristen,jeden Tag Ärger im Hotel.

    In Thailand wo die Männer die Frauen mitnehmen,sind die Regelungen auch nicht anders.In guten Hotels dürfen keine Thailänderinen mit gebucht werden.Dafür gibt es die spezialen Hotels,und das ist auch gut so. :shock1:

    Mich würde schon interessieren ob die Frau die das Thema eröffnet hat,noch mit diesem Herren zusammen ist. ;)

    Wenn ja,würde mich das sehr freuen.

  • Danny1505
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1220010108000

    Es gibt genug billige Absteigen in der Türkei wo diese besagten Frauen ihre Lover mitnehmen können. Denn für diese Art von Prostitution braucht man doch kein 5 Sterne Hotel oder?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!