• flodderine
    Dabei seit: 1238284800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1421427050000

    Hallo zusammen

    Wir waren schon einige male in der Türkei,wollen dieses jahr unsere Enkelkinder

    mitnehmen.Jetzt meine Frage : nach den jüngsten Ausschreitungen hir in Deutschland

    ( Fremdenfeindlichkeit ) müsste ich dort eventuell mit anfeindungen rechnen.

    M.f.G flodderine

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42337
    geschrieben 1421442829000

    Sorry - aber ich verstehe deine Frage nicht? :frowning:

    Sind deine Enkelkinder in ihrer Art irgendwie besonders exponiert für "fremdenfeindliche Ambitionen"?

    Was ergibt sich deiner Meinung nach ungünstig für die Pläne aus "jüngsten Ausschreitungen" in Deutschland?

    Und wer ist was - also wer fremd und woher gedacht soll sich das jetzt entfalten?

    :?

    X-fach wiederholt: Die Türkei ist ein überaus gastfreundliches Land und geht wenigstens mit Touristen recht tolerant um.

    Vielleicht solltest du deine Frage also etwas konkreter gestalten um Sicherheit zu erlangen?!

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • alfredino
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1421455482000

    Nachdem ein Post aus einem anderen Thread auch zu der hier geäußerten Angst vor möglichen 'Anfeindungen' wie die Faust aufs Auge passt, zitiere ich einfach mal 'Bert':

    @berthro:

    Dass man mit derartig fragwürdigen "Boykotts" gerade den fortschrittlichen Kräften in jenen Ländern das Wasser abgräbt, blenden wir bei der Gelegenheit einfach mal aus. Mit an Sicherheit grenzenderWahrscheinlichkeit werden die regierenden Erdogans dieser Welt nicht zu den Opfern der Reiseverweigerer gehören.

    Ich seh es genauso und hoffe, dass künftig hoffentlich viele 'Angst' haben und aufgrund der aus Funk und Fernsehen geschürten drohenden 'Anfeindungen' das Urlaubsland Türkei komplett meiden. Nur so kann es für alle Türkei-Fans wieder deutlich günstiger werden... ;)

    Ich hab zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!