• Oberdepp
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1156948114000

    In vielerlei Hinsicht ist es besser, ein paar Euro mehr auszugeben und einen fairen deutschen Veranstalter zu wählen. GTI ist ein fach nur billig, aufdringlich und ohne Service. 2xprobiert, aber garantiert nie wieder.

  • Jacky1
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1156948784000

    @ Holginho, wir buchten bei Oeger weil der (ausser Neckermann) der einzigste Anbieter ist der Alanya ab Basel anbietet. Ehrlich gesagt hab ich mir nie überlegt dass man Probleme mit Umbuchen bekommen könnte, wenn man bei einem Reiseanbieter bucht, der sich nur auf ein Land spezialisiert hat. In Zukunft werde ich ganz sicher auch auf sowas achten.

    @ Steffi, ist das eine neue Meldung und wenn ja, woher hast du diese ? Hab nämlich noch nirgends davon gehört.

    LG Jacky

  • Sven0512
    Dabei seit: 1152835200000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1156948862000

    @'Oberdepp' sagte:

    In vielerlei Hinsicht ist es besser, ein paar Euro mehr auszugeben und einen fairen deutschen Veranstalter zu wählen. GTI ist ein fach nur billig, aufdringlich und ohne Service. 2xprobiert, aber garantiert nie wieder.

    Das sind deine Erfahrungen, aber darau skannst du nicht für alle schließen, dass GTI billig, aufdringlich und ohne Service ist!

    Einige hier sollen sich mal überlegen, warum sie in die Türkei fliegen und ich denke, es sind einige dabei, die genau dieses Ziel wählen, weil es einfach noch eins der günstigsten ist. Wenn ich dann sehe, worüber sich dauern dbeschwert wird, dann versteh ich es nicht mehr.

    Naja, un nochmal zu den Anschlägen: Einerseits verstehe ich Eltern wenn sie an ihre Kinder denken. Aber es ist doch nun mal heutzutage so, dass einen über all ein Aschlag treffen kann. Genau das sollten doch die Kofferbomben der deutschen Bahn gezeigt haben.

    Ich muss aber auch deutlich sagen, dass ich solche Urlauber nicht verstehe, die in Krisengebiete oder Kriegsgebiete fliegen um Urlaub zu machen!

    Beste Grüße, Sven 2019 Paradis Palace Hammamet
  • Oberdepp
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1156949204000

    @holginho

    wir sind leider aus Erfahrung nun schlauer ;) geworden.

    Die letzten 2 Jahre war es ja auch OK. Nun nehmen wir lieber einen anderen Anbieter, haben aber im Falle eines Falles Umbuchungsmöglichkeiten.

  • steffi8880
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1156949432000

    @ Jacky, das steht bei bild.de im Newsticker und wenn du bei google-News "Türkei" eingibst, kommen mehrere Ergebnisse dazu! Nicht schön, wir fliegen Sonntag :?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1156949648000

    @Sven:

    Jaja, wäre es nicht wirklich "tragisch" wenn umgebuchte Urlauber auf der Bahnfahrt zum Flughafen im ach so sicheren Deutschland von einer Kofferbombe betroffen wären...

    Man mag es sich lieber nicht ausmalen :?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Serafina
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1156950920000

    Gerade weil man hier in Deutschland nicht mehr soooo sicher sein kann, muß ich nicht auch noch in ein Land reisen, wo die Wahrscheinlichkeit eines Terroranschlages hoch ist. Die griechischen Inseln stehen nicht jedes Jahr in den Medien weil dort was hochgegangen ist. Ich versuche das Risiko für meine Familie und mich zu minimieren, in dem ich ein Land buche, wo es nicht knallt. Oder geknallt hat. Auszuschließen ist nichts. Aber wir wissen, dass es in der Türkei immer noch die kurdischen Rebellen gibt. Ich weiß, dass es in Spanien die ETA gibt. Ägypten ist auch nicht sicher. Also meide ich diese Länder. Ich möchte mir hinterher nichts vorwerfen und in Ruhe meinen Urlaub genießen. Wer mit dem Rucksack durch den Jemen zieht muß sich nachher nicht beschweren.

    @Holginho

    Die Gefahr hier auf eine Kofferbombe zu treffen, oder in Izmir, Kusadasi, Antalya oder Marmaris in einem Dolmus auf einer Bombe zu sitzen, ist doch wesentlich geringer, denke ich.

    Gruß

    Serafina

  • Sven0512
    Dabei seit: 1152835200000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1156951138000

    Serafina, ist die Chance wirklich geringer? Ich glaube dass man über die Wahrscheinlichkeit von Anschlägen in keinem Land mehr urteilen kann...

    Beste Grüße, Sven 2019 Paradis Palace Hammamet
  • Serafina
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1156951609000

    @'Sven0512' sagte:

    Serafina, ist die Chance wirklich geringer? Ich glaube dass man über die Wahrscheinlichkeit von Anschlägen in keinem Land mehr urteilen kann...

    Man weiß es nicht!!! Was ich aber weiß ist, dass es in der Türkei oder Ägypten knallt....und in vielen anderen Ländern nicht. In die Zukunft kann keiner schauen...

    Wir waren im Juni in Bodrum. Wir hatten ein komisches Gefühl. Alles war angespannt. Wir haben uns nicht wirklich sicher gefühlt. Schade eigentlich.

    Vieleicht sollte man sich auch Gedanken machen, warum die Terroristen die Anschläge in den Ländern machen. Zum Beispiel Griechenland, welche Leute hätten da Motive irgentwas in die Luft zu jagen? Oder Portugal? Oder die Azoren? Könnte ich jetzt keine Motive erkennen. Und so hab ich halt das Gefühl von ein bißchen Sicherheit. Wenigstens das Gefühl.

    Gruß

    Serafina

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1156951841000

    Zum Beispiel wegen der Außenpolitik der von Dir benannten Staaten?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!