• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1404905649000

    @Dandy

    Welche Auskünfte erhält man in einem stationären RB ?

    Dass Flugzeiten voraussichtliche sind ?

    Das wurde tatsächlich bis dato (zusätzlich!) von Hand auf die unmittelbare Buchungsbestätigung geschrieben. Bei Online-Buchungen wurde ebenfalls ausdrücklich bei der ersten Bestätigung darauf hingewiesen.

    Nachzulesen ist das allerdings schon vor der Buchung - hier bei HC unter "Infos zu den Flügen".  :?

    Und was bitte sollen jetzt die persönlichen Angriffe ? Hier hat niemand "gestänkert". :shock1: :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1404906404000

    Dandy77, hier stänkert nur einer: Du!

    Ich habe hier meine Meinung und Hinweise gegeben, wie jeder andere user auch.

    Wenn Du die Hinweise nicht annehmen magst, dann ist es Deine Sache. Daraufhin aber persönlich zu werden ist etwas, was ein ganz schlechtes Licht auf Dich wirft.

    Meine Konsequenz daraus ist, daß ich mich dahingehend Dir gegenüber nicht mehr äußern werde, sondern nur noch administrativ aktiv werde.

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1404906877000

    @ kurion:

    Noch- und letztmalig: Das die Angabe von Flugdaten "voraussichtlich" ist, ist klar. Trotzdem halte ich dieses nachwievor für ein Unding. Angaben in einem Kreditvertrag sind auch nicht voraussichtlich, obwohl sie der Geldmarkt täglich ändert.

    Im Angebot von Holidaycheck habe ich gestern mindestens 20 Angebote nur mit einem Flug bekommen, der eine Zwischenlandung beinhaltet. Dieses möchte ich bei der Selektion ausschließen und dazu fehlt das entsprechende Auswahlkriterium.

    Und ich bin nicht der Einzige, der das vermisst.

    Ein sachlicher Admin hätte darauf sachlich geantwortet. Lies dir mal die Beiträge von Curiosus daraufhin durch.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1404907536000

    Bei einem Kreditvertrag verhandelst Du üblicherweise die Zinsen über eine gewisse Laufzeit, wenn Du denn in der Lage dazu bist und nicht das Angebot so annehmen musst, wie es Dir vorgelegt wird.  Es gibt aber auch welche mit schwankenden Zinsen, z.B. den Dispokredit.

    Im Gesetz steht nichts darüber, dass die Zinsen fix sein müssen und über welchen Zeitraum, erzähl hier doch keinen Unfug.

    Es steht Dir doch frei, mit dem Reiseveranstalter oder der Airline eine verbindliche Flugleistung zu verhandeln, falls Du einen findest, der sich drauf einlässt. Denn, das vergessen die meisten Reiseinteressenten auch immer wieder, die "Angebote" die Du im Netz oder im Schaufenster findest, sind nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots.

    Das heißt, Du machst dem Veranstalter das Angebot, eine Reise bei ihm zu buchen. Dein Angebot kannst Du ja dann um die entsprechenden Anforderungen erweitern. Ob er das dann annimmt, steht auf einem ganz anderen Blatt.

    Und ja, das ist etwas, das gesetzlich bereits seit vielen Jahrzehnten geregelt ist. Und zwar im BGB!

     Zu solchen Spezialreisen dürfte Dir zwar bei den großen die wirtschaftliche Macht fehlen, und Deine Preisansprüche stehen dem bei kleinen Spezialveranstaltern auch entgegen, aber theoretisch ist das möglich.

    Das Reisebüro oder eine Buchungsplattform ist doch nur der Vermittler und hat keine Angebots- oder Preishoheit. Sie sind jedoch einigermassen frei in welcher Art sie die Reiseausscchreibungen oder Kataloge darstellen.

    So schwer ist das doch nicht zu verstehen....

    Edit: Sätze anders angeordnet um den Sachverhalt klarer darzustellen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1404910169000

    @Dandy

    Wenn du die voraussichtlichen Flugzeiten für ein Unding hältst, kannst du die Sache -wie andere es bereits taten - gerichtlich klären lassen.

    Diskutieren kann man das Thema natürlich im Forum, allerdings ist die Diskussion darüber in diesem Thread fehl am Platz.  :?

    Ansonsten... selbstverständlich habe ich die Beiträge von @Curiosus und auch von @Mam gelesen und fand dort weder Gestänkere noch Provokation.

    Ein wenig krass fand ich hingegen, was du in deinem ersten Posting heute Morgen schriebst:

    Dandy77

    Im Sinn der Preistranparenz fordere ich daher die Verantwortlichen von Holidaycheck auf, die Auswahlkriterien um den Punkt "Direktflug" zu ergänzen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1404912938000

    ....Das ist aber auch alles was kompliziert:

    Da gibt es einen Reiseveranstalter, da gibt es einen Reisevermittler und gibt es eine Fluggesellschaft.

    Und irgendwie schafft es ein Part aus dieser Truppe den Dandy zu verärgern. Und Dandy macht das einzig Wahre: er fordert!

    Mir hat mal ein Politiker erklärt: du kannst alles behaupten und fordern, weil du kannst ja immer wieder dementieren....fand ich logisch, aber doof.

    Warum nun ausgerechnet der Dandy sich ein Forum eines Vermittlers raussucht um seiner Forderung eines entsprechenden Buttens für sein Wohlbefinden zu setzen erschließt sich mir nicht.

    Ich bin ja nun auch schon einige Zeit dabei, aber auf die Idee, hier von jemandem etwas zu einzuforden hmmm, darauf bin ich noch nicht gekommen............

    Was schließen wir daraus?

    Ich bin ne Lusche!!

    Habt n schönen Tag

    Harry

  • Schldi
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1404913351000

    hier ist ja was los....

    @Dandy

    Buche bzw. informiere Dich doch auf einer Plattform, die das gewünschte Auswahlkriterium zuläßt. Diese Mitbewerber von HC gibt es und jeder kann sie nutzen.

    Wenn dir eine Fernsehzeitschrift nicht gefällt, weil diese die Sender nicht in deiner gewünschten Reihenfolge abdruckt, schreibst du doch auch nicht der Redaktion und verlangst Änderungen, sondern kaufts dir eine andere.

    In der Regel erhält man in den örtlichen Reisebüros immer 1:1 die gleichen Preise wie hier in den Portalen (selbst getestet).

    Bei "Nur Flug" Buchungen mit Low Cost Lines wird dort  i.d.R. eine Servicegebühr fällig, da das RB keine Provision erhält.

    Grundsätzlich finde ich, das Verschiebungen und Zwischenlandungen, im Vergleich zu vor 10 -20 Jahren wesentlich abgenommen haben.

    Dahmals, zu Zeiten von GTI-Air später Sky oder Birgenair, hatte ich gefühlt bei jedem Türkeiurlaub eine ungeplante Zwischenlandung.

    Heute buche ich meist alles separat, aber auch das schützt nicht vor Überraschungen.

    Wenn der Verbraucherschutz es übertreibt, dann können die Veranstalter nur mit einer  Risikoeinpreisung reagieren.

    Oder es wird bei Buchung nur noch der Abflugtag angegeben, die Uhrzeit bekommt man dann mit den Reisunterlagen.

    Wollen wir das? Also Vorsicht Verbraucherschützer, es kann auch nach hinten losgehen.

    Jammere nicht über ein Unglück, das noch gar nicht eingetroffen ist.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1404919425000

    Man kann ja ruhig Vorschläge machen - aber eben an der richtigen Stelle und in einem angemessenen Tonfall.

    Sehen wir einmal davon ab, dass die These "Nur Flüge mit Zwischenstop" hier ganz eindeutig widerlegt wurde - erstaunlich finde ich immer wieder die Argumentation, weshalb man einen Non-Stop Flug beansprucht und völlig ignoriert, dass es einen solchen nach AYT an sich überhaupt nicht gibt.

    :frowning:

    Mal ist es die gebrechliche Schwiegermutter, der eine Zwischenlandung nicht zuzumuten ist (wohl scheinbar aber 14 Tage Gluthitze?!), dann wieder Kinder, die angeblich Schaden nehmen (in Wahrheit ist es diesen jedoch in 99,99% der Fälle vollkommen wumpe!) - merkwürdig.

    Sicher wäre es praktisch, eine Filterfunktion für Direktflüge zu haben, darum aber so einen Bohei zu machen finde ich einigermaßen befremdlich.

    :?

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Türkiye seviyorum
    Dabei seit: 1398643200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1404920168000

    Also ich hatte noch nie die Herausforderung / das Vergnügen auf dem Weg nach Antalya zwischenlanden zu müssen.

    Am Dienstag früh um 5 Uhr geht es los (wie im Oktober 2014 gebucht) ohne Zwischenlandung auf direktem Weg nach Antalya.

    Hoffe ich :laughing:

  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1404920377000

    Hier die direkte Auskunft von Holidaycheck auf den Sachverhalt angesprochen:

    Auf den Seiten von Flugportalen ist es möglich nach Angeboten ohne Zwischenlandungzu suchen.

     Dawir jedoch ein Portal für Pauschalreisen sind, ist dies bisher nicht möglich.Die packetierten Angebote bekommen wir von den einzelnen Veranstaltern zurVerfügung gestellt und diese sind fest zusammengestellt.

     Wir arbeiten jedoch bereits daran, Lösungen und technische Möglichkeiten zu finden,eine solche Suche einzubauen.

    Zitat Ende.

    Also für uns alle eine befriedigende Lösung!

    @curi, du siehst, auch ich bin lernfähig, habe deinen Rat befolgt und HC direkt angeschrieben.

    Allen noch einen schönen Tag

    Carsten

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!