• Mone72
    Dabei seit: 1193011200000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1263549537000

    Also ich finde es klasse, das "Urlaub-Pur" diesen Thread eröffnet hat. Warum immer so angriffslustig? Ich verstehe diese Benehmen einfach nicht und freue mich über das positive Postings.

    Ich war auch schon auf den Kanaren, Griechenland (Kreta+Rhodos), Dom-Rep, Spanien...und muss sagen, das es mir in der Türkei auch am Besten gefallen hat. Hotel, Service, Essen...auf Rhodos waren wir in einem *** teuren 5-Sterne-Hotel (Mikri Poli) für schlappe 2600 Euro und rein von der Verpflegung her waren die Hotels in der Türkei (Kiris, Belek) wesentlich besser.

    Also Kopf hoch "Urlaub-Pur" und don't feed the troll :laughing:

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • FraukeundPeter
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1263550410000

    Darum liebe ich die Türkei ja auch so. Denn wo anders bekommt man den Standard den man in der Türkei bekommt für das gleiche Geld nicht.

    Beispiel:Türkei im Gegensatz zu Spanien

    Bei einem festen Budget bekommt man in der Türkei "mehr für`s Geld"  entweder eine höhere Sternenkategorie; das Hotel bietet mehr Leistungen einen längeren Urlaub machen.  

    Dazu kommt dass die zusätzlichen Ausgaben in Spanien höher sind als in der Türkei. 

    Und die Türkei kann genau so Sand, Meer, Sonne, Palmen, heiße Temperaturen und wunderschöne landschaftliche Kulissen bieten. Die Leute sind nett und sehr gastfreundlich und wenn man in die Ägais fliegt hat man teilweise Orte die aussehen als wäre man in der Karibik!

    12x Türkei 2005-2016 1x Mallorca 2017 1x Kroatien 2017 F&P
  • FraukeundPeter
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1263550595000

    letztendlich hat jeder wahrscheinlich sein lieblings urlaubsland und das soll auch so bleiben. jeden das seine! ;)

    12x Türkei 2005-2016 1x Mallorca 2017 1x Kroatien 2017 F&P
  • 1-2-3
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1263551006000

    @Riviera_tr sagte:

       Habt ihr gut gemacht. Aber wenn's der Preis ist was zaehlt dann hat das Limak Lara mehr zu bieten. Ist auch so ein Quatsch Mexico mit Türkei zu Vergleichen. Wenn's ums Preis- Leistungsverhaeltniss geht ist die Türkei klar im Vorteil!

     

    Und was genau hat das Limak Lara mehr zu bieten?

    Wir haben in Mexico eine AI Anlage direkt am Strand gebucht. Der Übergang zum Meer ist nicht steinig wie in Lara sondern feiner, weißer Karibiksand. Am Strand liegt man nicht in Reihen unter einer durchgehenden Plane sondern unter einzelstehenden Sonnenschirmen oder im natürlichen Schatten der Palmen. Die Poolanlage grenzt an den Strand, die Zimmer sind geräumig mit extra Dusche. Es gibt 5 à la carte-Restaurants mit mehr als 5 Gerichten zur Auswahl, für die keine Zuzahlung anfällt und die täglich ohne Reservierung besucht werden können. Beim Frühstück werden diverse Eierspeisen à-la-carte serviert, ebenso wird Kaffee, Tee etc. am Tisch serviert. Die Getränke sind international, Fruchtsäfte immer frisch gepresst. Die Aufzählung lässt sich noch fortsetzen. Wir kennen das Limak Lara von 5 Aufenthalten sehr gut. Es hat uns auch ganz gut gefallen,allerdings nicht um jeden Preis. Wir haben aber auch die Schwachstellen wie z. B. zunehmende Einschränkungen beim Service und der Qualität der Speisen und Getränke, unmotiviertes Personal, bemerkt.

    Damit ich richtig verstanden werde: Wir waren schon über 20 mal, manchmal 3 mal im Jahr,  in der Türkei, es gefällt uns dort und wir finden viele Menschen sympatisch. Allerdings muss sich auch die Türkei einem Preisvergleich stellen. Weshalb die Tüprkei beim Preis-Leistungsverhältnis klar im Vorteil sein soll kann ich nicht erkennen, ebensowenig ist mir klar, warum das Limak Lara mehr bietet als Mexico. Diese Aussagen finde ich einfach nur pauschal und inhaltlos. Ich kenne beide Hotels und kann das Preis-Leistungsverhältnis beurteilen.

    Die Anwendung von Intelligenz ist nicht so qualvoll, wie allgemein vermutet wird. (Werner Schneyder)
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1263552781000

    @ FraukeundPeter: Sollte man, um das derart darstellen zu können, nicht wenigstens einmal außerhakb der Türkei Urlaub gemacht haben?!

    Mir persönlich würden Auskünfte vom Hörensagen nicht für so eine pauschalisierte Aussagen ausreichen.

    @ vonschmeling: :laughing: Y - M - C - A :rofl:

    LG

  • FraukeundPeter
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1263553114000

    ich möchte einfach da urlaub machen wo ich das meiste für mein geld bekomme und ich mich wohl fühle. und das ist für mich die türkei.

    ich habe sogar angefangen etwas türkisch zu lernen. :laughing:

    egal in welches land man liegt oder fährt oder ob man eine kreuzfahrt macht.

    hauptsache ist doch, dass der urlaub einen gefällt, spaß macht und unvergäßlich ist!!! :p

    12x Türkei 2005-2016 1x Mallorca 2017 1x Kroatien 2017 F&P
  • FraukeundPeter
    Dabei seit: 1202083200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1263553318000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @carsten79

     da hast du recht.

    aber ich möchte eben nicht! wenn ich irgendwann keine lust mehr habe auf die türkei oder mein mann mit mir wo anders hin fliegen möchte, werde ich es noch früh genug erfahren wie es ist. und ich war auch schon,(man glaubt es kaum) in ungarn und dänemark!

    12x Türkei 2005-2016 1x Mallorca 2017 1x Kroatien 2017 F&P
  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1263554152000

    Zunächst einmal @riviera: Normalerweise schätze ich Deine Einträge hier meistens. Was mich aber an Dir und einem Großteil deiner Landsleute stört, ist, dass ihr sobald irgend jemand nur ansatzweise Kritik an der Türkei äußert, ausfallend werdet.

    Meiner Meinung nach schneidet die Türkei im Vergleich zu den Kanaren und vielen anderen klassischen Urlaubsländern bezüglich des PReis-/Leistungsverhältnisses sehr gut ab. Aber warum muss manjemanden, der anderer Meinung ist, gleich auf so harsche Art und Weise angehen.

    Beim Vergleich Türkei/Mexico ausgerechnet bezüglich des Preis-/LEistungsverhältnisses eines der teureren Luxushotels in Antalya heranzuziehen passt allerdings auch nicht. Ich weiß nicht, ob die vergleichenden das Hotel in Mexico schon kennen. Die meisten, die ich kenne und ein "5 Sterne" in Mexico bezogen haben waren hinterher insbesondere bezüglich der hygienischen Zustände mehr als entsetzt. Vorsicht vor Reiseveranstalterbeschreibungen und der ortsüblichen Sterne. Da ist die Türkei eher am westlichen Niveau als die Südamerikaner.

    Abschließend aber dürfte es jedem selbst überlassen sein, welche Urlaubspräferenzen er hat. Mir persönlich gefallen nun mal Türkei, Malta (obwohl teuer) und Kanada. Griechenland und Spanien sind wegen des Preis-/Leistungsverhältnisses in MEINEN Augen ein No-Go. Allerdings können die auch nichts dafür in der T-Euro Zone zu sein.

    Noch einmal eine Bitte an Riviera, verteidige gerne Dein von Dir geliebtes Land - aber sachlich!

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1263557249000

    Dem letzten Beitrag kann ich nur zustimmen. Es muss jeder für sich selber entscheiden, wohin er reist und seinen Urlaub verbringt.  Und ich finde es auch gut, dass Frauke versucht Türkisch zu erlernen. Ein schwieriges Lernen, aber es ist wirklich schön, kann man nur einige Worte! Ich persönlich versuche auch immer wieder neue türkische Worte zu lernen und es half mir manchmal sehr. Die Türken bemühen sich ja auch z.B. in Deutsch auf Plakaten etc. ihre Fahrten usw. anzubieten. Nur, dabei lasst mich eine Bemerkung machen: Ich finde es absolut schlimm und anmaßend, wenn sich dann Deutsche über das schlecht geschriebene Deutsch lautstark erregen. Und ich finde es auch grauselig und ja fast beleidigend, wenn jemand ein türkische Wort auffasst - es "schön" findet und nicht die Bedeutung kennt, wie z.B. "güle, güle" und es dann ständig und überall sagt.  Man muss sich dies mal umgekehrt hier in Deutschland vorstellen!

    Zum Land Türkei kann ich nur sagen: auch wir waren vor vielen Jahren nicht gewollt dorthin zu fliegen. irgendwann hatten wir uns dann zu dieser Reise doch entschlossen - nach x-Mal Kreta, Chalkediki usw. (um einige zu benennen) und wir waren angenehm überrascht. Das Land ist sehr sauber, es gibt sehr viel dort zu erkunden, die Menschen sind  unheimlich hilfsbereit und freundlich. Wir haben dort einige Freunde gefunden und fliegen in einigen Monaten zum 9. Mal in die Türkei. Was "*******" betrifft, die haben wir hier in D auch zur Genüge! Handelt eben, das setzt der Türkei voraus und passt auf, was ihr kauft! Nicht jeder "Fummel" ist gut.

    By the way: als Frühbucher kann man auch in GR (u.a.) günstige Reisen angeboten bekommen. Möglichkeiten im Internet dafür zu recherchieren haben wir ja ausgiebig.

    Im übrigen haben wir uns den Raum Side als Ziel gesetzt, da ist der Strand eben sehr schön.

    Dass man eben keine Steine, Muscheln etc. (auch nicht gekaufte) mitnehmen darf - ja, das weiß man eben. Entweder akzeptiert man dies oder man bleibt gleich weg! Wir nicht!. Wir freuen uns schon mächtig auf unseren nächsten Urlaub in "unserem" Hotel, dass wir nun schon zum 4. Mal aufsuchen werden.

    LG

    Kriti

  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1263558357000

    Leben und Leben lassen .... alles nur Geschmacks- bzw. Ansichtssache. :p

    Ich bin unter anderem auch ein Türkei-Fan, nicht unbedingt wegen des Preises, da wir immer hochpreisig buchen. Ich bin Türkei-Fan wegen des guten Service und sehr guten Essen. Alles andere finde ich ja in jedem Urlaubs-Land am Meer ... :p

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!