• plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1265756298000

    Das ist doch quatsch, natürlich kann ich über etwas urteilen was ich nicht persönlich gesehen habe, ich kenne sehr viele leute die schon in der Türkei waren , und denen es eigentlich immer sehr gut gefallen hat, die aber schon sagten , das es in anderen Ländern Europas schönere Strände gibt, außerdem gibt es noch andere Informationsquellen als sich selbst, woher sollte ich sonst wissen,das Mauritius die Seychellen oder die Malediven schöne Strände haben, alles Länder  die ich leider noch nicht kenne .

    Erzähl mir bitte nicht, das die Türkei das Strandurlaubsziel schlechthin ist.

    Ist es nicht , ist auch OK so, aber eben nicht mein ding, zumindest nicht für meinen Strandurlaub.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1265757392000

    @Plackerer,

    ich komme auch lieber mit Dir, nach Fuerte!!! :kuesse:

    Einfach sauberer!!! Und dort kann ich mich freier bewegen!

    Sind halt meine Erfahrungen.

     

    LG

  • Ch.Uryga
    Dabei seit: 1149811200000
    Beiträge: 557
    geschrieben 1265758128000

    Muss ja jeder selbst wissen, aber man beachte auch den Preisunterschied für einen Urlaub auf den Malediven/Karibik und der Türkei.

     

    Liebe Grüße

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1265759479000

    Ist doch aber schön das Alle einen anderen Geschmack haben, wäre doch schlimm wenn Alle den gleichen hätten.

    Soll doch jeder dort Urlaub machen wo es ihm am besten gefällt. Auch in der Türkei gibt es ja sehr große Unterschiede, dort gefällt mir persönlich die Gegend um Side nicht aber für viele Urlauber ist es dort wieder wunderschön........

    Ich war auch schon auf den Kanaren, Balearen, Spanien Festland, Tunesien usw. und überall gibt es schöne Strände aber MIR gefällt eine bestimmte Gegend als Gesamtpaket am besten.

    Gruß Rainer

  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1265761522000

    @plackerer sagte:

    @berthro

    Das ist der Eingangsthread.

    Deshalb der vergleich von mir Türkei und Fuerteventura.

    Mehr nicht!

    Okay, da hast Du Recht und diesen Zusammenhang habe ich nicht gesehen.

    Die Frage ziehe ich zurück und ein Pardon dafür.

     

    Vielleicht können wir ja doch alle etwas von diesem eigentlich "unsinnigen", weil ungleichen Vergleichen lernen?

    Stichwort: Stammgäste/Stammhotel/Stammlocation.

    Jeder hat da so sein Land, seine Insel, sein Hotel und irgendwann wird jeder Stammgast von der Tatsache überrollt, das seine kleine Oase nicht mehr den aktuellen Standards entspricht.

    Die Brettstärke vor dem Kopf des Einzelnen steigt mit der Anzahl der sogenannten Stammgäste eines Hotels/einer Location.

    Soll heißen: Immer mal wieder neue Hotels/Urlaubsgebiete zu erkunden ist vllt. nicht die schlechteste Idee?

    Alles fließt, sprach Heraklit - nur nicht unser altbekanntes Urlaubsdomizil, gelle? ;)

     

    LG Bert

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1265789030000

    Ich gebe dir Recht,ich war zb noch nie in einem Hotel 2mal, hat sich bis jetzt noch so ergeben, ich wechsel auch regelmäßig meine Urlaubsziele, bin im moment natürlich der kleinen KInder wegen da ein wenig eingeschränkt.

    Versuche aberr mein Urlaubsziel so zu wählen , das es meinen momentanen Aktivitäten im Urlaub entspricht, entweder Mietwagentouren, Kultur, also viel unterwegssein oder einfach mal nur Strandurlaub, und genau da bin ich sehr verwöhnt, und deshalb kommt die Türkei für mich als reinen Strandurlaub eben nicht wirklich in frage.

    Ich war mal 3 Wochen am Stück in Ägypten im Winter (reiner Strandurlaub) schönes Hotel ,tolle Unterwasserwelt, super Wetter, und das im Winter, aber auch hier (meine persönliche einschätzung) für einen reinen Strandurlaub gibt es da wesentlich schönere Ziele in Europa.Aber eben das Wetter, war schon Top im Winter dort.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42901
    geschrieben 1265795597000

    @plackerer sagte:

    Erzähl mir bitte nicht, das die Türkei das Strandurlaubsziel schlechthin ist.

    Nein, das will dir (erwiesener Maßen!) keiner erzählen und es wäre auch Quatsch. Selbst im Mittelmeerraum gibt es viele Destinationen, die im Vergleich zu ihrer Größe mit mehr "Traumstränden" aufwarten - z.B. Formentera oder Sardininen. 

    Aber wie schon Xiok vertrat: Manche Urlauber blicken auf das Gesamtpaket und die Kulissen mit Strand und Gebirge im Hintergrund, Wäldern bis ans Ufer und kristallklarem Wasser taugen eben dem ein oder anderen mehr, als Dünen und kahle Hügel.

    Und viele Türkeifans wissen zu schätzen, dass Kleinode wie Patara nicht mit einer Reihe Luxusherbergen zugepflastert wurden, sondern nur einige Pensionen in unmittelbarer Nähe vorhalten.

    Wie so vieles auch sind das ganz persönliche Vorlieben. 

    Zuletzt aber ist man einfach glaubwürdiger, wenn man sich nicht allein auf Hörensagen beschränkt!

    ;)

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1265796444000

    Traumstrände gibt es auch unzählige auf Mallorca, KLICK KLICK

    ja, und sogar mit bewaldten Hügeln drumherum, ohne riesige Hotelanlagen mir Riesenrutschen.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • amca
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1265800021000

    @plackerer und Diskussionsteilnehmer

    Hallo!

    Ich kenne wirklich sehr viele Strände, wirkliche Traumstrände, in vielen Gegenden der

    Welt. An unserer Nord -u. Ostsee, Mallorca u. span Festld. ,in den USA, Griechenland(Pelep.,Chalkidiki,Korfu, Rhodos, Kos ,Kreta), Kalabrien, Sizilien, Sardinien,

    die Kanaren, Thailand, Dom.Rep, Jamaika und noch an vielen anderen Plätzen,...unter anderem auch

    in der Türkei, (in vortouristischer Zeit waren es hier sicher mehr) es gibt sie auch am Schwarzen Meer, nat. Patara, Cirale/Olympos, bei Iskenderun, aber sogar noch in der Region zw. Belek u. Side,...von Denizkent bis Gündogdo.

    Aber hier geht es eben nicht um Strände, es geht um "mein Urlaubsland Türkei".

    Warum ist die TR für den Einen oder den Anderen ein Traumziel, oder "sein"

    Urlaubsland.

    Nichts anderes wollte "Urlaub pur" mit dem Eröffnungsbeitrag ausdrücken, es war

    die Begeisterung über den TR-Urlaub, die sie eben durch den Vergleich mit den Kanaren hier mitteilen wollte. Aber sie hat mit keinem Wort die "Strände" erwähnt.

    Es geht doch gar nicht um Vergleiche und Missionierung und schon gar nicht um Strände.

    Letzlich steht hinterdem Titel dieses threads nur eine Frage,...warum die TR.

    Und das haben einige TR-Freunde auch dargestellt, ich ebenfalls, und da dies ein

    Türkeiforum ist, sollten Wir doch vernünftigerweise keine Diskussionen über

    andere Destinationen führen, sonst schalten sich noch die Australier ein, die

    immer darauf bestehen die schönsten Strände zu haben.

    Aber es ging, und es geht hier nicht um Strände,...

    ....ist Euch das nicht aufgefallen? lg, amca

    "Ben böyleyim, böyleydim, her zaman da böyle olacağım..."
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42901
    geschrieben 1265803050000

    @amca

    Doch, ging es, denn sie gehören nun mal ggf. zu den Kriterien für ein Urlaubsland!

    Falls es dir aufgefallen ist, hast du aber trotzdem ganz schön ausführlich geantwortet!?

    ;)

    ( "Cirale/Olympos: Der Ort heißt übrigens Cirali mit Keinpunkt "i" am Ende ... :D )

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!