• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1264787302000

    @Riviera_tr:

    In Deutschland wird man auch nicht freundlich bedient wenn der Verkaeufer merkt das man Auslaender ist. sagte:

    Wenn du dort so provozierst, wie z.B. mit diesem Satz hier im Forum, sollte dich das auch nicht wundern!

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1264788184000

    @Ines68

    Das man in türkischen Läden in Deutschland super einkaufen kann habe ich im vorigen Frühjahr in Düsseldorf erlebt ( bei uns auf dem Dorf kurz vor der Polengrenze gibt es die noch nicht, aber Gemüse bei Vietnamesen kann man auch gut kaufen): Da wurden Samstagnachmittag kurz vor Ladenschluß noch die Gemüsetüten kontrolliert, das ja keine faule Tomate drin ist - und das bei Preisen die meilenweit unter denen unserer sächsischen Supermärkte lagen. Da war ich echt erstaunt, denn hier heißt es eben : Faules Obst dabei - Pech gehabt. Auch der Umtausch einer Jeans wurde sofort angeboten, falls sie unserer nichtmitgereisten Tochter, wider Erwarten nicht passen sollte. Von letzterem hätten wir aber auf jedem Fall Abstand genommen - Aufwand und so hätten in keinem Verhältnis zum Preis gestanden. Das war nun mal OT - also zurück zum Thema.

    Birgit

  • Gastroprofi
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1264788436000

    Riviera_tr:

    In Deutschland wird man auch nicht freundlich bedient wenn der Verkaeufer merkt das man Auslaender ist.:

     

    mussu Türkisch lernen :laughing: nein scherz. also ich habe festgestellt das man mit freundlichkeit (auch bei beschwerden) immer am besten fährt. die meisten denen was nicht passt meinen sir wären könig und lassen den king raushängen nur weil sie vielleicht 10 mal so viel verdienen wie die einheimischen

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1264788596000

    @Mühlengeist

    Ja, das glaube ich Dir gerne. Die vietnamesischen Geschäfte sind auch ganz toll, kenne auch einige. Aber ich denke, generell gilt, wenn man freundlich ist, sind die Verkäufer, egal, wo man ist, es auch.

    In Ägypten beispielsweise oder auch Marokko hab ich mich schon mal mit in den Laden gesetzt auch ohne, dass ich letztendlich was gekauft habe u. mich einfach mit den Leuten unterhalten. In Marokko beispielsweise, wo ich auf eigene Faust verreist war, da haben die Leute mich im Supermarkt, auf der Straße angequatscht, ich red jetzt nich von Anbaggerei, sondern wirklich, dass die Leute ein Gespräch mit einem gesucht haben.

    U. auch hier in den kleinen türkischen Läden, da quasseln die Leute auch gerne mit einem, vor allem, wenn man freundlich ist. Ich war neulich auch in einem ägyptischen kleinen Laden u. da wurden mir die Sachen alle ruhig erklärt ohne Streß.

     

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1264789262000

    Sorry, wenn ich mich einschalte, aber der ohnehin leicht schwindlige Titel dieses Threads ist "Türkei - mein Urlaubsland" und nicht "NRW - mein Einkaufsparadies" ...!?

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1264789694000

    @vonschmeling

    Hast ja recht, sorry, sorry, sorry.

    Ich hab da gleich mal eine Frage, um zum Thema zurückzukommen:

    Mich interessiert ja vor allem Istanbul u. da gibt es ein altes Badehaus, war dort schon mal jemand? U. was ist aus Euren Erfahrungen am sehenswertesten in Istanbul? Ja, klar ich hab auch nen Reiseführer, aber trotzdem so von den Erfahrungen anderer zu hören, find ich auch ganz interessant.

     

     

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1264790113000

    @Ines68

    Ohne Witz: Aber das würde echt den Rahmen hier sprengen!

    Istanbuls Tag- und Nachtleben, Kultur und Corners, ja auch Badestrände und Umgebung sind unglaublich vielfältig, aufregend und sehenswert. Wenn man das wirklich genießen und nicht jeden Abend tot in den Seilen hängen will, ist eine Woche Aufenthalt das Mindestgebot, um wenigstens die Sahne abzuschöpfen!

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1264791596000

    Na, das ist schon mal ne Aussage, dass ich 1 Woche auf alle Fälle einplanen müßte.

    Ich hätte mir eine Tour vorgestellt:

    Mein Liebster kommt ursprünglich aus der Gegend von Urfa bzw. Gaziantep, also in Istanbul landen, entweder Inland-Weiterflug oder evtl. mit Auto quer durchs Land, das wär ja auch was mit ner Zwischenübernachtung. Dann könnte man auf der Rücktour entweder 1 Woche Istanbul einplanen u. von dort dann zurück nach Hause. Ich denke, da sieht man bestimmt sehr viel.

    Was hälst Du davon?

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1264794295000

    Ich würde Inlandsflug nach Gaziantep nehmen und lieber dort die Gegend erkunden, als da mit dem Auto hinzuknattern!

    Besonders, wenn dein Freund noch Türkisch spricht, wirst du in einer Woche einen guten Eindruck von Istanbul bekommen.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1264796073000

    Also auf der Hintour erstmal direkt von Istanbul nach Gaziantep oder Adana, je nachdem, was wir finden, beide Flughäfen wären wohl möglich u. zurück dann 1 Woche Istanbul einplanen.

    Ja, die Gegend soll wohl sehr schön sein. Liegt ja direkt in der Nähe vom Iran, da mal nen Abstecher hin, hm, das wäre auch toll, hi, hi. Mein armer Liebster, der kriegt ne Krise, wenn er das hier lesen würde :laughing:

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!