• Lagune
    Dabei seit: 1233273600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1263658366000

    @soosi sagte:

        was hälst Du von einem Campingplatz im Sauerland...

    bitte gib mehr Info,was Du möchtest

      

    da ich von der türkei so absolut null plan habe würde ich mich über infos wo man schöne strände gute hotels finden kann, ich bin durchaus selbst in der lage preise zu vergleichen

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1263658803000

    Auf Gran Canaria sind laut Wetterbericht im Moment, sonnige 22 Grad und in Antalya regneriche 15 Grad, und wenn sich die Canaren das ein bißchen bezahlen lassen find ich das völlig OK.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1263659246000

    Nach unserem ersten Türkeiurlaub 2002 der wirklich eine Katastrophe war (Hotel Hane Kolakli bei Alanya - gibts heute gar nicht mehr unter dem Namen), und nach einem 1a Urlaub 2001 in Tunesien stand für uns fest: Türkei nicht so schnell wieder. Ich brauche mit Kindern keinen Balkon ohne Brüstung im 2. Stock, Mäuse die durch den Speisesaal rennen usw. Und daran haben wir uns eine ganze Weile gehalten: zwischenrein gings nach Mallorca, wieder mal nach Tunesien usw. Bis wir dann uns 2005 mal wieder in die Türkei getraut haben. Diesmal nicht auf Empfehlung vom Reisebüro (das uns den 2002 Urlaub als besonders familienfreundlich empfohlen hatte) sondern nach umfassender Suche .... Gelandet waren wir in Side, und das Preis-Leistungsverhältnis stimmte. Im Jahr drauf gings gleich noch mal nach Side, ins Schwesterhotel das gerade im Vorjahr eröffnet hatte. Und wieder war es spitzenmäßig, kleinere Sachen gibts immer mal wieder. Nur etwas nervte mächtig - die Händler. Unser Junge ist blond, und im Sommer fast weißhaarig, und der wurde wirklich überall angetatscht. Na ja, der hat sich dann gewehrt und zurück getatscht. Die Gesichter hättet ihr sehen sollen. ;) . Dann gings mal nach Bulgarien, auch nicht schlecht. Und vor 2 Jahren hatten wir einen Spitzenurlaub an der Türkischen Ägäis. Nur leider haben sich die Preise fast verdoppelt (zumindest was die Ägäis und unser "Traumhotel angeht von 2200 e für 3 Erw. und 1 Kind auf 3500,-- € für 2 Erw. und 1 Kind).

    Aber unser Plan steht für dieses Jahr schon fast fest: zum 3. Mal Side (im Prinzip ins gleiche Hotel) da Preis-Leistung stimmt. Nur die ominöse Promenadenbaustelle hält uns noch vom Buchen ab und wir schwanken zwischen Side und Hurghada.

    Mein Fazit: Türkei immer, wenn wie überall Preis-Leistung stimmt, ansonsten gibts zwischendurch noch viele schöne Fleckchen Erde die entdeckt und erkundet werden wollen. Also jeden nach seiner Fason, seinem Geldbeutel und seinen Erwartungen.

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 703
    geschrieben 1263660135000

    Ich war zwar noch nicht in der Türkei u. hab diesen Thread jetzt mal verfolgt. Wobei ich sagen muss, ich war in Lanzarote, was mir sehr gut gefallen hat, aber ich bin trotzdem kein Kanaren-Fan geworden. Mein Liebster kommt ursprünglich aus der Türkei u. war nach 26 Jahren mal wieder "zu Hause", er hat es bereut, naja, ist alles fremd für ihn geworden. Aber er meinte, die Gastlichkeit etc. ist nicht mehr so, wie er es noch kennt, leider.

    Mich persönlich würde auch die Türkei mal interessieren u. vor allem Istanbul, das muss eine faszinierende Stadt sein.

    @Mühlengeist

    Fahre um Himmels Willen nicht nach Hurghada, also, ich war vor ein paar Jahren dort, ich war nicht gerade begeistert. Gut, die Hotels in Ägypten sind generell sehr schön, aber das Meer, nee. Ich würde Dir lieber, wenn schon Ägypten Sharm El Sheikh empfehlen. Sorry, ist jetzt kurz falscher Thread.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1263660165000

    der Mist türmt sich zum Misthaufen ...  :shock1:

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Maunzel
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1263664913000

    @ Ines:

    Die Türkei verändert sich mit Riesenschritten, im positiven, aber leider auch im negativen Sinne. Wie überall, wo Touristen mit Geld aufkreuzen, erkennen die Einheimischen schnell das Potential, das ist nun einmal so.

    Die Preise steigen, man kann nicht mehr ruhig durch eine Geschäftszeile bummeln, einsame Damen werden angebaggert,..... Gastfreundschaft findet man dennoch überall. 

    Aber auch ich bin bekennender, durchaus jedoch auch kritischer, Türkeifan. Und meinen Mann hab ich inzwischen angesteckt, vor allem wegen des noch immer sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses.

    Eine Reise an die spanische Riviera kostet inzwischen dank Spritpreisen, Maut, hohen Hotel- und Nebenkosten mehr.

    Wir haben für den Februar (wegen der Temperaturen) mit einem sehr guten Angebot auf Teneriffa geliebäugelt. Aber die Hotelarchitektur erfreut uns wenig. Dazu kommt, dass die Nebenkosten für Ausflüge dort sehr hoch sind. 

    Also doch wieder Türkei ohne Wettergarantie, dafür mit Mitwagen, Kultur, Wellness, gutem Service und guter Küche!

    Wer Wärme mag, bekommt sie dann natürlich nicht zwangsläufig.

    Im Übrigen:

    Wer eine ordinäre Muschel oder einen Kieselstein mitnimmt, landet ganz sicher nicht im Knast. Geschützte Muscheln dürfen auch aus anderen Ländern nicht ausgeführt werden.

    Und wer schon einmal in einer türkischen Ausgrabung war, weiß auch, warum die Ausfuhr bearbeiteter, historischer Steine verboten ist. Sie liegen einfach überall zum Greifen nah. Bei uns ist alles im Museum mit Alarmanlage weggesperrt. Bei der Masse an Kulturgut ist das in Türkiye schlichtweg nicht möglich, daher drakonische Strafen auf Verstöße. Ich find´s in Ordnung.

    Ben Türkiye´yi cok seviyorum!!!!!!!!!!!!!!

    Das Leben ist schön!
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1263666149000

    @lagune

    Wenn Du schöne Sandstrände suchst in der Türkei, kann ich Dir die Gegend um Side, wie Kumköy, Colakli empfehlen. Dort ist der Strand sehr schön. In Alanya gibt es auch schöne Strände, aber dort (Kargicak/Mahmutlar) sind auch stärkere Strömungen.

    Zum Preis-Leistungsverhältnis kann ich auch nur sagen, dass wir in Spanien weitaus schlechtere Hotels zu höheren Preisen und einem oft miserablen Service hatten, was wir bisher in der Türkei noch nicht erlebt haben.

    @plackerer

    Spanien und dazu gehörende Inseln lassen sich das ganze Jahr über besser bezahlen, nicht nur im Winter. Wir waren oft auf den Balearen und auch auf dem Festland und haben dort immer mehr gezahlt als z.B. in Tunesien oder der Türkei.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • Kriti2
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1263668763000

    Hallo Mühlengeist,

    du verwechselst - wie schon so mancher - Kolakli mit Konakli. Das Hane ist in Konakli und da fährt man natürlich nicht hin. Erstens ist der Strand dort scheußlich weil der Strand steinig und im Wasser vorgelagerte Felsplatten sind und man dann nur über den Steg ins Wasser kann und das Hotel ist eine Katastrophe. Aber nirgends kann man voraussehen, in welches Hotel man komm t, es sei denn, man holt genügend Infos aus den Foren. aber auch da muss man abwägen.  Aber die Türkei ist einfach ein herrliches Urlaubsland. Wenn ich in den Basaren - wie z.B. ganz schlimm in Side-Hafen - angequatscht werde, denn reagiere ic h nicht und gehe weiter. Beim zweiten Mal redet mich niemand mehr an.  Das nur allgemein!  Wir sind Jahre über nach GR geflogen und haben dann die Türkei für uns als tolles Urlaubsland auserkoren. Haben ein wundervolles Hotel in Evrenseki und haben auch Freunde dort gefunden. Für alle: Wir finden die Türkei einfach Spitze!!!! Ein Urlaubsland, das viel bietet.

    Grüße

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1263670648000

    @Fipz sagte:

       wenn ich wandern will fahr ich in den Schwarzwald. :p

     

    :frowning:  Kann ja auch ganz schön sein: Wälder, grüne Wiesen, Kühe. Habe ich auch schon gemacht. Aber warum nicht mal in der Türkei?

    Aber keiner hier erzählt mal von dem Hinterland der Türkei, was sicher auch mal eine Reise wert ist. Mich würde mal Kapadokien interessieren. Ist es dort wirklich so schön, wie es immer dargestellt wird?

    Die archäologischen Highlights habe ich schon gesehen und war sehr beeindruckt.

      :shock1:   So, wie ich das hier lese, besteht die Türkei zum größten Teil nur aus Hotels, Strand und Bummelmeilen. (Vielleicht noch ein paar kleine Ausflüge) Da gibt es doch sicher noch mehr.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1263671263000

    Sogar viel mehr, Giselle. 2008 im Mai sind wir mit einem Leihwagen in die Berge oberhalb von Turunc (Nähe Marmaris) gefahren! Und siehe da: Wälder, grüne Wiesen, Kühe, ein kleines Dorf - allerdings statt Kirche mit Zwiebelturm eine Moschee mit Minarett. Im Dorf lief dann der Gockel Konstantin über die Straße (und mir fast unters Auto), unter einem Baum saßen ein paar alte Männer, die uns was zu trinken und zu essen anboten. Einer sprach ein paar Brocken deutsch. Wir kamen uns vor, wie in einem Märchen. Manchmal braucht man nur den Mut, Hauptstraßen zu verlassen.

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!