• HoppelBiene
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1156750034000

    Erneut Terror-Anschläge in der Türkei: In Istanbul und im Urlaubsort Marmaris sind in der vergangenen Nacht vier Bomben explodiert. Dabei wurden mindestens 27 Menschen verletzt, darunter auch Touristen. mehr...

    Quelle: Spiegel

    Na das kann ja was werden, wir fliegen 1,5 Wochen ebenfalls in die Türkei, bleibt nur zu hoffen das die sich bis dahin ausgesponnen haben!

    Es geht allerdings nach Karaburun, nur ob das besser ist, bleibt zu bezweifeln.

    Eure Meinungen dazu,

    Gruß :?

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1156751748000

    Sicher, etwas beunruhigend ist das ganze schon, aber nach wie vor gilt die Türkei als sehr sicheres Urlaubsgebiet!!

    Weitaus sicherer als beispielsweise Ägypten. Ich würde mir daher keine allzugroßen Sorgen machen. Mir macht das ganze eher den Anschein, als dass die wahrscheinlich kurdischen Extremisten nur Menschen verletzen wollen als sie tatsächlich zu töten. Denn dafür waren die Bomben wohl relativ klein. Wenn die Bombe in dem Kleinbus direkt unter dem Sitz explodiert ist und "nur" Menschen verletzt worden sind. Zum Glück kann man da nur sagen!!!

    Ich werde auch in den nächsten Tagen meinen Herbsturlaub in die Türkei buchen. Gedanken mache ich mir darüber natürlich auch, aber wie ich mich kenne fliege ich trotzdem! Bestimmt wird der Reiseveranstalter Verständnis haben, falls du stornieren oder umbuchen möchtest aufgrung der jüngsten Ereignisse.

    Dir wünsche ich dennoch einen schönen Urlaub!!!

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • Lady Luna
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 5931
    geschrieben 1156753580000

    Es ist leider so, dass man in der heutigen Zeit an keinem Ort 100% sicher ist, von daher hätte ich keine Bedenken in die Türkei zu fliegen. Dass man in Deutschand auch nicht unbedingt sicherer ist zeigen ja die zum Glück nicht geglückten Anschläge mit den Kofferbomben.

    In diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Urlaub ;)

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Goethe)
  • Missy
    Dabei seit: 1134000000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1156760057000

    Ich fliege im Oktober auch in die Türkei... mache mir jedoch keine großen Gedanken.

    Sicher ist es ein komisches Gefühl. Aber treffen kann es einen mitlerweile überall.

    Also, Türkei ich komme! ;)

    Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!
  • SonnySonnenschein
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1156760386000

    Hallo HoppelBiene uns geht es genau so wie dir, wir fliegen auch in 14 Tagen nach Karaburun.Wir sind sehr entsetzt über die Bombenanschläge.Aber wie schon geschrieben wurde ist man leider nirgendwo 100% sicher, auch leider bei uns in Deutschland nicht, wie wir ja gesehen haben.

    Ich denke mal so lange das Auswärtige Amt keine offizielle Wahrnung ausgesprochen hat,wird man nicht ohne weiteres stornieren können.

    Aber wir lassen uns davon nicht abhalten unseren Urlaub zu genießen :D

  • VerenaFFM
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1156762469000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen auch in 2 1/2 Wochen in die Türkei Antalya/Kundu/Lara. Es ist komisch zu hören das dort etwas passiert ist und man sich dann direkt in das Land begiebt, aber mal ehrlich ist es momentan in Deutschland nicht genauso unsicher?

    Grüße

  • HoppelBiene
    Dabei seit: 1156550400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1156765570000

    Ja, so traurig das auch ist, aber man hätte genauso gut in Deutschland im Zug sein leben lassen können. Zum glück ist in der Türkei ja keiner umgekommen

    Meine größte Sorge ist, das da in nächster zeit noch mehr kommt, denn angenommen ich sitze in irgend nem Cafe oder so..ich glaub ich hätte schon ein komisches Gefühl!

    Klar ist, das einem so etwas überall passieren kann, allerdings denke ich doch, das gerade Touristengebiete leider besonders davon betroffen sind.

    Wir sind 9 Tage im Hotel Meryan untergebracht, ich hoffe trotz allem auf einen schönen Urlaub.

  • VerenaFFM
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1156767935000

    Hallo Biene,

    sieh Dir doch den Terror in Deutschland an. Man ist hier auch nirgends sicher, sieh an was an den Bahnhöfen und Flughäfen die letzten Wochen los was. Wir fliegen mit unserem Baby in den Urlaub, mein erster Gesanke war, ob er vielleicht lieber zu Hause bei Oma und Opa bleiben sollte, aber sind wir mal ganz ehrlich, wir können jeden Tag tod umfallen, überfahren werden etc. Mach Dir keinen Kopf, den Du kannst es nicht ändern und willst du deinen urlaub nun stornieren..... bestimmt nicht! genieße deinen urlaub, es wird nichts sein und die reisebüros warnen sowieso und lassen die leute zurücktretten wenn es kritisch wird. ich war schonmal zu anschlagzeiten in der türkei und es ist mir nichts passiert denn ich sitzte heute noch hier. du fährst auch gar nicht in den ort wo es passiert ist. istanbul ist klar das die dort was machen und marmaris war auch schonmal betroffen.

  • izmirli
    Dabei seit: 1133827200000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1156769158000

    Hallo @all

    ich kann mich eurere Meinung nur anschliessen.In Marmaris sind 3 Bomben explodiert .2davon in einem Mülleimer ,eine in einem Minibus.Es wurden 21 Menschen verlertzt davon 10 Briten ,der Rest Türken.Die 4 Bombe ging in Istanbul an einer Bushaltestelle hoch auch dort gab es 6 Leichtverletzte.Die in Marmaris ging gegen 24 uhr türk.zeit hoch die in Istanbul gegen 21 Uhr türk. Zeit .Kaum vorstellbar wie es ausgegangen wäre wenn es am Tag passiert wäre.

    Es wird vermutet das es im Zusammenhang mit dem General-Wechsel beim Militär geht.Der neue general will weiterhin gegen die Kurden kämpfen und diese wiederrum wollen sich das nicht gefallen lassen.

    Zur Zeit sind wir leider auch in Deutschland nicht sicher aber wo ist man das schon.

    lg izmirli

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1156775484000

    Hallo.

    Es ist doch egal welcher Nationalität die Opfer sind. Komisch, das dies immer so klar erzählt und geschrieben wird.

    Mir tun alle Leute leid, die auch nur irgendwie davon betoffen sind, egal welcher Nationalität.

    Auch wenn im hinterland etwas passiert, wo keine Touris sind - tut mir das nicht weniger leid.

    Gruß, Steffi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!