• kleinebine
    Dabei seit: 1215388800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1480768952000

    Moin Moin,

    wir planen gerade unseren Urlaub für Juni 2017 (ab 18.6). Dieses mal soll es in die Türkei gehen.

    Das letzte mal in der Türkei war ich um 2008 rum. Damals waren wir direkt in Alanya, einmal im Gardenia und einmal im Kahya.

    Diesmal würde ich mir ein Hotel mit eigenem Strandabschnitt und Liegen/Schirmen wünschen. Oder ist das in der Türkei nicht empfehlenswert? 

    Habt Ihr Empfehlungen?  Hatte jetzt das Monart City Hotel und Hotel Grand Kaptan mal raus gesucht.

    Weiterhin habe ich in Manavgat noch das Lyra Resort § Spa gefunden. Da wäre nur die Frage ob es dort auch so viele Händler wie in Alanya gibt.

    Zudem hab ich gesehen, das bei jeder Pauschalreise immer 2 unterschiedliche Fluggesellschaften eingesetzt werden. Warum ist das so? Weiß das jemand? Sunexpress und Coredean Airlines machen mir nicht gerade Mut. Fliegt Air Berlin gar nicht mehr in die Türkei?

    Was haltet ihr davon Hotel und Flug einzeln zu buchen? Hat da jemand Erfahrungen mit?

    Vielen Dank für Eure Meinungen

  • Schlangenfanger
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 3427
    gesperrt
    geschrieben 1480769931000

    Hallo,ich kann dir nicht alle Fragen beantworten.Eigener Strandabschnitt mit Liegen und Schirm sind super.Willst du viele Händler oder keine? Gegen Sunexpress kann ich nichts Schlechtes sagen.Mir sind Pauschalreisen lieber,man muß nicht so viel überlegen und vergleichen.Ein Hotel mag ich dir nicht empfehlen,denn die Geschmäcker sind verschieden.Wir haben zum Glück eins gefunden,in dem es uns so gut gefällt,daß wir immer wieder hin fliegen.Du wirst hoffentlich noch ein paar Antworten bekommen ,die dir weiterhelfen.

    Dies ist nicht meine Forensignatur ! Muß mir erst eine backen !
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1480773547000

    Zur Thematik individuell oder pauschal buchen gibt es bereits einen Thread, hier klicken.

    Sowohl Corendon als auch Sunexpress sind tadellose Gesellschaften, die alle üblichen Sicherheitsaudits erfolgreich absolviert haben.

    Zu den einzelnen Hotels empfiehlt sich ggf. ein eigener Thread zum Meinungsaustausch, ich hab jetzt nicht nachgesehen ob es bereits bestehende gibt ...

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1480775269000

    Wenn dich fliegende Händler am Strand nerven, musst du dir ein Hotel suchen, das seinen Strandabschnitt beidseitig mit wirksamen Zäunen oder Mauern abgrenzt. Das limitiert natürlich auch deinen eigenen Bewegungsradius, aber da du auf Liege und Schirm Wert legst, wird größerer Radius kein Kriterium sein. Such mal so abgegrenzte Hotels eher im höherpreisigen Sektor oder bei teuren Clubketten.

    Pauschalurlaub oder Bausteine buchen: Ansichtssache. Ich bin ab übermorgen erstmals nach 15 reiseintensiven Jahren in Pauschalurlaub, einfach weil es günstiger als frei geplant war. Wenn du aber auf Sicherungsschein, Händchenhalter, doofen Begrüßungscocktail samt Ausflugsverkaufsevent und jemand zum Anmeckern vor Ort Wert legst, buche Pauschalurlaub.

  • Schlangenfanger
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 3427
    gesperrt
    geschrieben 1480777046000

    Bei meinen Urlauben in der Türkei hab ich noch nie am Strand einen Händler gesehen.(In Italien gingen sie nicht mehr von meiner Liege runter).Bei meinen Pauschalreisen war der Begrüßungscocktail auch noch nie lästig.Man kann sich informieren ,wenn man sich noch nicht auskennt und muß auch keine Einkaufstour oder sonst was buchen.Unser Hotel war auch weder eingezäunt,noch besonders teuer ,man könnte sich hinbewegen wo auch immmer man wollte.

    Dies ist nicht meine Forensignatur ! Muß mir erst eine backen !
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1480782211000

    Sorry, Florian80w- das ist ein ziemlich nutzloser Rat - ein Strandabschnitt von 10m ab dem Flutsaum ist in der Türkei öffentlich, da deflilieren dann neben Strandgängern eben auch gelegentlich Händler (aber nur in der ersten Liegenreihe). Das Hotel kann erst hinter dieser imaginären Liege Strand pachten.

    Ausnahme: Robinson Camyuva - dort hab ich schon erlebt, dass die Sicherheitsleute Menschen abgewiesen haben. Das Hotel ist das letzte in der Bucht, da kann man das vielleicht praktizieren.

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 873
    geschrieben 1480786690000

    Also wir waren im Sept. in Alanya und es gab gar keine fliegende Händler nur jeden Tag einer mit der B. Zeitung.

    Wenn wir in Urlaub fliegen dann nur Pauschal  ;)

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • kleinebine
    Dabei seit: 1215388800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1480787332000

    Hey Zusammen,

    Danke schonmal für die ganzen Meinungen.

    Dann wird es wohl auf Pauschal hinauslaufen, obwohl die Flugzeiten schon sehr bescheiden sind. Bei 12 Tagen kann man schon 2 Streichen weil Hinreise spät abends und Abreise am frühen Morgen ist. Da kann ich mir die 150€ auch sparen und 10 Tage buchen.

    Mir machen wirklich nur die Fluggesellschaften bauchschmerzen. Wohl weniger wegen den Sicherheitsstandards (die sollte in Deutschland überall gleich sein denke ich) eher wegen meiner leichten Flugfobie ;-) Bisher bin ich eben Emirates Condor oder Air Berlin geflogen. German Wings ist ja nun auch nicht so top.

    Ich werde wegen der Hotels nochmal blättern. Gibt ja tatsächlich zahlreiche.

    Hat jemand Preise von Schirmen und Liegen pro Tag am Kleopatra Strand? 

    Für uns können gern Händler vorhanden sein, nur eben keine Fliegenden, die an die Liegen kommen. Mir geht es aber auch primär darum, dass man Liegen am Strand vom Hotel nutzen kann ohne so sehr viel dafür ausgeben zu müssen. Das mag aber auch daran liegen, das ich die letzten Jahre immer in Thailand oder in der Karibik war und dort war es normal das die Liegen zum Hotel gehörten. Wahrscheinlich bin ich einfach nur verwöhnt ;-)

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1480787909000

    @kleinebine,

    wegen der Fluggesellschaften brauchst Du dir meiner Meinung nach keine negativen Gedanken machen.

    Mit Sun Express bin ich schon viele Male geflogen, nicht besonderes.

    Mit Corendon Airline werde ich im Januar das erste Mal fliegen, so viel ich weiss eine holländische Gesellschaft und auch nichts besonderes.

    Es wir Dir zwar nicht viel helfen, aber Deine Flugphobie wirst Du warscheinlich bei keiner Fluggesellschaft los, sondern nur durch proffessionelle Hilfe. Ich weiss wovon ich schreibe, meine Frau hat auch Flugangst.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Schlangenfanger
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 3427
    gesperrt
    geschrieben 1480788067000

    Kleinebine ,wegen der Fluggesellschaft brauchst du dir wirklich keine Sorgren machen.Ich fühl mich auch immer etwas mulmig und bin froh,wenn der Flug vorbei ist.Ich konnte da keinen Unterschied sehen.Ich flog schon mit Onur ,Sunexpress,Tailwind und Condor.Einzig bei Condor kam es sehr oft vor,daß sich die Abflugzeiten kurzfristig verschoben haben,was ärgerlich war.Bei den Hotels,die ich kenne sind die Liegen und Schirme immer kostenlos.

    Dies ist nicht meine Forensignatur ! Muß mir erst eine backen !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!