• Kulturfuzzi
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1210852852000

    Hallo Michi,

    also meine Familie wäscht seit 30 Jahren Buntes, Weißes und Schwarzes zusammen (außer es steht drauf: separat waschen). Und da ist noch nie was passiert! Aber muss ja auch bei türkischer Ware nicht so sein. War halt meine Erfahrung...

    Medikamente kann ich auch nur bestätigen! (Z.B. leckere Nasentropfen von Otriven mit Menthol ;) )

    Ich finde, die Zimmermädchen haben sich das Trinkeld am meisten verdient. Das ist der fieseste Job.

    Grüße

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk (Ina Deter)
  • caline
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1210854539000

    :D Hallo....,

    bringt gute Urlaubslaune mit,viel Sonnencreme,.....Digicam nicht vergessen .....!!!

    Wenn Euch das Zimmer nicht gefällt,weil,.... hässliche Lage/Ausblick oder viel Schimmel/typischer Geruch....,bleibt an der Rezeption hartnäckig beim Zimmerwechsel! Wir(mit 2 Kinder) hatten schon öfters die Zimmer aus bestimmten Gründen bei Ankunft nicht bezogen und dann immer nach freundlichen"Protest"ein viel besseres Zimmer bekommen! Auch wenn man nicht viel im Zimmer ist,möchte man doch 14 Tage ein freundliches Zimmer mit netten Ausblick haben,oder!?

    Die Städte Side,Alanya und der Markt in Manavgat sind sehenswert. Ein Ausflug zu den Salzterassen(Pamukkale)ist ebenfalls interessant.Es gibt viele Sehenswürdigkeiten,die man sich angucken kann! Schaut da mal,was im Hotel angeboten wird!

    Probiert unbedingt ein "Hamanbad" am Anfang des Urlaub`s aus,achtet auf die Preise,außerhalb ist es meist günstiger ,als im Hotel! Es ist eine typische Tradition,die Ihr mitnehmen solltet,sehr angenehm!

    Beim Einkaufen muß man Spass beim Handeln haben und sich nicht überreden lassen,etwas zu kaufen. Die Ware genau checken bzw.anprobieren ("Es ist nicht alles Gold,was glänzt"!) Bei mehreren Teilen wird es billiger,sage deinen angemessenen Preis,den du bezahlen willst und bleibe dabei :) !!!! Vielleicht ist es für den Verkäufer auch okay!

    Na denn,ich hoffe,ich konnte einige Tip`s geben! Dann viel Spass in der Türkei,wir waren auch schon 5 Mal in dem Land und wir fanden es immer wieder schön!!!

  • caline
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 171
    geschrieben 1210855951000

    @juanito sagte:

    Wovor sollte man sich hüten? Was sollte man auf keinen Fall tun?

    Falls du weiblich bist?

    Falls dich ein Türke am Ärmel in den Laden ziehen will- hau ihm auf die Finger!

    Falls deine Arme nackt sind, und er grabscht dich an- sage:

    ßiktir olahn

    (aussprachegemäß geschrieben)

    Leider ist dies insbesondere in Istanbul im Basar so eingerissen.

    Bei Schwierigkeiten wende Dich an einen "Alten Türken" 60 +

    Die haben noch Anstand. Er wird den Jüngeren zurechtweisen.

    Hallo juanito!

    Ist mir zwar noch nicht passiert,aber kann ich das wirklich dann tun,dem auf die Finger hauen,ich als Ausländerin und Frau!?

    Wir sind immer als Familie zusammen,es wurde mal was Nettes über meine blauen Augen gesagt ,das war einfach freundlich gemeint!

    Ich finde sowieso,man sollte sich beim Einkaufsbummel vernünftig kleiden,ich denke,dann wird man auch nicht blöd angemacht!

  • FloHD
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1210922966000

    Nochmal herzlichen Dank für die vielen guten Tipps!

    Wie ist es mit den Steckdosen? Benötige ich einen Adapter in den Hotels? :frowning:

    LG FloHD

  • Kulturfuzzi
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1210940739000

    Hallo Flo,

    ich habe noch nie einen gebraucht, Steckdosen und Spannung ist ganz normal wie bei uns. Die meisten Hotels haben zwar einen Fön im Bad, aber die werden sehr schnell heiß (deshalb meinte ich, lieber den eigenen mitbringen...)

    Viele Grüße und viel Spaß :D

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk (Ina Deter)
  • teufelsteffi
    Dabei seit: 1128556800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1210980492000

    Hallo,

    Mitnehmen:

    neben der normalen Bekleidung schwöre ich auf "Azaron before - Europäische Länder" (gab noch nie einen Mückenstich mit dem Spray), sämtliche Kosmetikartikel, Handtücher für Strand...

    Kredit oder EC-Card.

    Zumindest von Kumköy weiß ich, dass es dort 2 Geldautomaten gibt, an denen man € abheben kann. Wir haben immer nur €, viele schwören aber auf ein paar Lira, für die Dolmus und nen Eis o.ä. in den Läden.

    Ausflüge:

    Raftig, Unimog Safari (ist neben "Kulutur" auch sehr spaßig, bei guten Wetter unbedingt Flasche Wasser zu bespritzen mitnehmen-siehe Tip), Green Canyon (Entspannung pur), Bootsfahrt zur Delfininsel (wir haben tatsächlich Delfine gesehen) Auf allen Ausflügen immer Getränke mitnehmen. Beim Essen kann man immer in den Restaurants etwas kaufen (da sollte man nichts eigenes Verzehren), aber gerade bei den Safaris gibt es unterwegs nichts und bei den Bootstouren sind die Preise gewaltig.

    Einkaufen:

    Antalya! Interessant auch der Markt in Manavgat, ansonsten kaufen wir immer in Kumköy und nicht mehr in Side. Die Verkäufer sind dort viel freundlicher und die "Verhandlungsbasis" oftmals besser.

    Nicht machen:

    oben ohne, besoffen rumlaufen, den ersten Preis akzeptieren, auf "Fremdenführer" reinfallen

    Viel Spaß im Urlaub, wir Euch gefallen!!

    Gruß

    Teufelsteffi

    06. - 20.03.2017 Hurghada, AlbatrosPalace
  • Juli04
    Dabei seit: 1194739200000
    Beiträge: 456
    geschrieben 1211020252000

    @Sokrates sagte:

    Hallo FloHD!

    Bezüglich Rafting kuckst Du <>!

    Sehr zu empfehlen!

    LG

    Sokrates

    Kann ich nur zustimmen und hat es richtig spaß gemacht ;)

    1000 Freunde die zusammen stehn, dann wird der FC SCHALKE niemals untergehn
  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1211729677000

    Ist ja supi das Ihr uns wichtige türkische Worte mitteilt - aber wie wäre es mit der passenden Übersetzung. Stellt euch vor - ich schlage folgende Worte vor (bitte beachten - ist Lautsprache - weiß nicht, wie man es richtig schreibt) eschek und domus und japma. Also - bitte bitte übersetzen. Finde auch noch die Erwiderung auf hozgeldiniz (willkommen) nicht unwichtig - lautet meinem Informanten hozbulduk.

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
  • goldie-sixties
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1211730202000

    Habe nach Lesen der ersten Seite geschrieben - *manchesmalichvoreiligbin*. Nun gab es ja ein paar Übersetzungen. Aber Güle Güle heißt Tschüß - habe es erst gestern bei einem Türken in Hamburg getestet. Aber bitte - Betonung auf dem E und nicht auf dem L. Also wie e mit ´(akzent) aussprechen.

    Mai 2015 - Poseidon - Marmaris.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12774
    geschrieben 1211732979000

    @ caline

    Das Anfassen von fremden Frauen ist (auch) in der Türkei ayip, ungehörig, verboten.

    Hallo juanito!

    Ist mir zwar noch nicht passiert,aber kann ich das wirklich dann tun,dem auf die Finger hauen,ich als Ausländerin und Frau!?

    Immer feste druff! :D

    Aber du kannst auch sagen: AYIP!

    Das wird er verstehen. Betonung auf dem i und kurz gesprochen.

    Es ist das I ohne Punkt.

    Wie bei misir, bakir, Istanbul, Izmir usw.

    ++++

    eschek und domus und japma. Also - bitte bitte übersetzen. Finde auch noch die Erwiderung auf hozgeldiniz (willkommen) nicht unwichtig - lautet meinem Informanten hozbulduk.

    eschek = Esel

    domus = ******* :shock1:

    yapma = mach (es) nicht.

    hosch géldiniz - Antwort: hosch búlduk (aussprachegemäß)

    wörtlich übersetzt: ich habe es angenehm gefunden.

    Türkisch Wörterbuch im Net leicht zu finden ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!