• JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1216043348000

    ....so siehts aus. Z.B. unser Hotel (Alba Resort) ist bis Oktober ausgebucht.

    Selbstverständlich werden die meisten Buchungen schon vor der Drohung getätigt worden sein, aber die Beliebtheit ist allerorts ungebrochen.

    Ich würde aber trotzdem gerne zusammentragen, was man möglichst vermeiden sollte, um kein unnötiges Risiko einzugehen.

    Das wurde bestimmt schon einmal angesprochen, aber ich denke ein aktuelles update kann nicht schaden.

    Es geht auch nicht darum sich komplett in der Hotelanlage abzuschotten, sondern um vermeidbares Verhalten mit hohem Gefahrenpotential.

    Wir sind z.B. letztes Jahr mit einem gemiteten Jeep mitten in die Berg-Pampa ein ganzes Stück ab von den Touristengebieten gefahren. Soetwas werde ich dieses Jahr unterlassen...

    Was sind Eure Verhaltens-Codi?

    Gruss

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1216044882000

    Und ich möchte mal unterstreichen das die Anschlagsdrohungen von der PKK -Führung Deutschland aus geplant werden. Endlich wird mal klar wo die PKK ihren eigentlichen Sitz hat. Die PKK IST IN DEUTSCHLAND und die deutsche Regierung unternimmt nichts! Vielleicht sollte den Deutschen das mal endlich bewusst sein.

  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1216045167000

    Bin ja gespannt auf diese Diskussion!

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1216045520000

    Das ist alles eine komplizierte Sache. Ich befürworte keinerlei Gewalt, aber die Kurden wurden jahrzehntelang von den Türken unterdrückt, gefoltert und ihrer Sprache beraubt. Auch heute noch finden Angriffe auf Siedlungen, auch im Nachbarland, statt bei denen Frauen und Kinder getötet werden (sind natürlich alles PKK-Stützpunkte).

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1216045768000

    @cippo,

    dann fahr doch nicht in die Türkei!!! Gib dein Geld in Deutschland für die 'Freiheitskaempfer der PKK' aus. Die brauchen bestimmt dein Geld!

  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 833
    geschrieben 1216045949000

    @Riviera_tr sagte:

    Und ich möchte mal unterstreichen das die Anschlagsdrohungen von der PKK -Führung Deutschland aus geplant werden. Endlich wird mal klar wo die PKK ihren eigentlichen Sitz hat. Die PKK IST IN DEUTSCHLAND und die deutsche Regierung unternimmt nichts! Vielleicht sollte den Deutschen das mal endlich bewusst sein.

    Natürlich hat Deutschland was unternommen. Die PKK wurde bei uns offiziell verboten und der pkk-nahe Fernsehsender in Deutschland wurde abgeschaltet. Deshalb gab es ja angeblich auch die Entführungen.

    Grüße

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1216046505000

    @krabel,

    reicht das? Und was ist mit den finanziellen Unterstützungen? Die Haupteinnahemn der PKK kommen aus Deutschland von den min. 100.000 PKK Anhaengern.

  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 833
    geschrieben 1216046842000

    Das kann ich nicht beurteilen. Aber ich kann jetzt auch nicht alle Kurden in Deutschland sozusagen in Sippenhaft nehmen.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass die meiste Unterstützung von Kurden im Ausland kommt, da die meisten ja flüchten mussten.

    Und ich sehe auch natürlich die Lage der Kurden, die unterdrückt, gefoldert wurden. Die ihre eigene Sprache nicht sprechen dürfen usw.

    Wo willst Du da anfangen und wo aufhören?

    Sollen wir hier in Deutschland das jetzt regeln oder wie stellst du dir das vor?

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1216046859000

    das werden kaum deutsche sein, die freiwilligkeit dieser "abgaben" darf zumindest angezweifelt werden!

  • janni66
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1216048475000

    Dazu muss ich jetzt auch mal mein Senf abgeben. Ich wohne in Köln und ich habe gehört das einige türkische Lokale ein Schutzgeld an die PKK zahlen mußten, damit sie nicht überfallen wurden. Also von Freiwilligkeit der Abgaben kann keine Rede sein.

    LG

    Janni

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!