• JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1188817757000

    @vonschmeling sagte:

    Die Hotelkritiken sind jedenfalls so unterschiedlich, dass beides infrage kommt ;)

    Das stimmt!!!

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1188822161000

    Nö, mir is das echt wurscht, ich mach ja kein Urlaub im Zimmer! :frowning:

    LG

    Annalein

    [/quote]

    hhmm mir wäre es im prinzip auch egal, wann sie putzen kommt, aber das freche ist, dass sie bevor sie das zimmer geputzt hat schon das geld einsammelt...!!!

  • -MarlenaW-
    Dabei seit: 1182384000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1189527522000

    Hallo!

    Ich bin auch oft in All In Hotels. Ich finds immer sehr nett, wenn man den Leuten etwas Geld gibt, weil diese sich sehr viel Mühe geben.

    Angefangen beim kofferträger (ca. 2 Euro) über DEN Kellner (meistens hat man ja einen der einen besonders gut gefällt bzw mit dem man am meisten zu tun hat), dem wir circa 3 Euro geben. Aber auch vereinzelt ein paar andere Kellner einen Euro. So macht man gleich mehrere glücklich. Putzfrau auch zwei Euro.

    Ich denke das ist nciht zu viel, wenn man bedenkt, dass man nur für eine Woche Urlaub 700 Euro ausgibt.

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1203348663000

    Hallo Zusammen!

    Ich habe jetzt schon desöfteren von Trinkgeld im Vorraus im Türkeiurlaub gehört.

    Letztes Jahr habe ich selbst erlebt, dass unfassbar viel vom Trinkgeld abhängt. In der ersten Woche habe ich nur der Putzfrau und dem Kofferträger Trinkgeld gegeben, da es der Service im Restaurant einfach nicht verdient hatte belohnt zu werden(Getränke musste man sich grösstenteils selber holen, Teller standen lange rum etc.).

    Dann Anfang der 2. Woche wechselten die Kellner und wir bekamen einen sehr netten Kellner zugeteilt, der sich wirklich Mühe machte. Prompt gab ich ihm einen 5er Trinkgeld......Ab dann hatte ich schon fast angst, dass der gute mir sogar auf die Toilette folgt, um mir das Klopapier zu reichen... Er hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen...

    Meine Frage ist jetzt halt, ob Ihr das mit dem Trinkgeld im Vorraus praktiziert oder erst bei zufriedenstellender Leistung als Belohnung?

    Wie es mir scheint ist es sinnvoller VOR zufriedenstellender Leistung Trinkgeld zu geben, weil man dann 2 Wochen lang mit klasse Service rechnen kann...

    Wie handhabt Ihr das, wenn Ihr keinen speziellen Kellner habt und sich 3-4 Kellner einen Bereich teilen? Gebt Ihr dann jedem am ersten Tag einen 5er?

    Man muss sich ja wirklich Gedanken um soetwas machen, wenn man einen schönen Urlaub haben möchte, da schlechter Service ganz schön ärgerlich sein kann!...

    Gruss Bastian

    Marlena hat dann das hier geantwortet->

    Die einzige,die von uns direkt "Trinkgeld" in Form von kleinen Geschenken bekomm,ist das Zimmermädchen(putzfrau ).

    Kellner immer mal etwas,so nach ein paar Tagen.

    Generell am Schluß nur einige.

    Eigentlich versuchen wir auch sehr viel über Höflichkeit und Respekt zurückzugeben,das ist manchmal mehr wert.

    Denn Trinkgeld geben und dann den Macker raushängen lassen

    NEIN !!!!!

    Daraufhin dies hier als meine Antwort->

    Höflichkeit und Respekt verstehen sich für uns von selbst.

    Es geht auch nicht darum, ob überhaupt Trinkgeld, sondern, ob das eine mehr oder weniger seit Jahrzehnten bestehende Gepflogenheit ist, am Anfang Trinkgeld zu geben?

    Mir ist es prinzipiell egal wann ich Trinkgeld gebe, es muss nur auch die Leistung stimmen. Wenn die Kellner es also seit "Urzeiten" gewohnt sind am Anfang Trinkgeld zu bekommen, sollen sie es von mir aus bekommen.

    Dann hätte ich mir nämlich die erste Woche mit schlechtem Service sparen können...

    P.S. Meine persönliche Meinung ist, dass die Kellner so oder so gute Arbeit leisten sollten, aber wenn das jetzt nunmal so ist mit dem Trinkgeld im Vorraus, dann werde ich da jetzt auch nichts mehr dran ändern können...

    Und jetzt Ihr! :D

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1203350276000

    Ich denke mal beim Trinkgeld am Anfang geht es auch um das gezielte "schmieren", was einem ja einiges an Vorteilen während des Urlaubs bringen kann. (Beachboy, Kellner, Beach-Bar, Zimmermädchen). Während und am Ende des Urlaubs gibt es dann nochmal Trinkgeld für besonders gute und freundliche Dienstleistungen.

    Ich arbeite selbst seit 20 Jahren in Trinkgeldberufen, und natürlich wird der Kunde der gutes Trinkgeld gibt anders behandelt.

  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1203355625000

    :D

    Spricht man da echt von "Schmieren"?

    Krasse Sache! Hoffentlich macht man sich nicht strafbar! ;)

    Aber eigdl. eine gute Sache! Man schmiert die Kellner am ersten Abend, wird 2 Wochen bevorzugt behandelt, gibt dann den Rest des Urlaubes kein Trinkgeld mehr und alles ist supi!

    :D

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1203359051000

    Hi,

    also wir legen der Putzfreu eigentlich täglich 50 Cent oder 1 Euro hin, die wechseln ja auch oft und es soll ja jede was kriegen.

    Kellnern "traue" ich mich irgendwie nie was zu geben :?

    Da werfe ich lieber was am Ende des Urlaubs in die Tip Box in der Hoffnung das es an der richtigen Stelle endet!

    LG

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • JackyBV
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1203360213000

    Na wenn Du was anonym in die Tip-Box wirfst, wirst Du aber garantiert nicht von dem bevorzugten Service profitieren können!...

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1203360813000

    Wem tun im Urlaub denn mal paar Euros weh?

    Nem netten Kellner mal ne Aufmerksamkeit oder ner Putzfrau? Das sprengt wohl nicht die Urlaubskasse!!!!

    Unter dem Kopfkissen hinterlasse ich gerne mal einer unserer bekanntesten Schokoladenmarken. Mir tut es nicht weh und ich habe Urlaub und freue mich wenn die Mädels dort sich freuen.

    Ein Lächeln geben, du bekommst viele zurück!!!

    P.S. Urlaub kann doch sooooooo schön sein!!!!!

    Vievien

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1203362113000

    Ich war bis jetzt mit dem gebotenen Service in unseren Hotels zufrieden!

    Die Qualität ist natürlich auch mit der Kategorie des Hotels zu vergleichen, zumindest ohne Trinkgeld!

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!