• RinaMaus
    Dabei seit: 1122336000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1122381346000

    Hallo Zusammen,

    mein Freund ich und fliegen am 01.08.2005 das erste Mal in den Urlaub.

    Wir fliegen in die Türkei, trotz den Anschlägen.

    Meine Frage nun hierzu: Wieviel Trinkgeld gebt ihr denn so und wie macht ihr das? Schreibt ihr einen Zettel (Für ....) oder gebt ihr das Trinkgeld immer persönlich?

    Für eure Tipps (können auch andere bzgl. Türkei sein) bin ich euch sehr sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    RinaMaus

    RinaMaus
  • Puh
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1122389352000

    Hallo RinaMaus,

    wie, wann, wo und ob überhaupt man Trinkgeld gibt hängt natürlich vom Hotel ab. Bei unseren in den letzten Jahren immer "all inclusive"  Urlauben habe ich, wenn ich mit dem Service zufrieden war, nach dem Abendessen öfter 1-2 € Trinkgeld auf den Tisch gelegt oder dem entsprechenden Kellner in die Hand gedrückt. In den Hotels die ich kenne waren auch immer "TIP-BOXEN" aufgestellt, in die man das Trinkgeld werfen kann.

    Für das Zimmermädchen lege ich pro Tag ca. 1 € Trinkgeld auf das Bett   ,Geld das an anderen Stellen im Zimmer liegt wird normalerweise nicht angetastet.

    mfG Puh

    P.S.

    Das Thema Trinkgeld wurde hier schön öfter diskutiert, mit ein wenig suchen findest du bestimmt noch ein paar Hinweise.

    Bezüglich der Anschläge würde ich mir nicht mehr Sorgen als nötig machen. Die Hotelanlagen und Strände werden ganz gut überwacht und ein Fremder fällt hier schnell auf.

  • meiksche66
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1122406808000

    Hi,

    wir fliegen am Sonntag auch in die Türkei. Das mit dem Trinkgeld machen wir auch so wie oben schon geschrieben.

    wir legen für die Zimmermädchen am ersten Morgen Trinkgeld auf das Kopfkissen. ca 5€ für die erste Woche. Die wissen das und nehmen das dann auch mit. Im Speisesaal gibt es diese Boxen oder man hat immer den gleichen Kellner und man gibt dem was. Bei AL kommen aber leider viele immer zu kurz, deshalb finde ich es gerade da sehr wichtig, Tringelder zu geben. Außerdem danken sie es dir dort sehr.

    Zum Beispiel mit Blumen auf dem Bett oder hübsche Schwäne mit dem Laken oder einem frischen Handtuch. Ganz toll:::

    Schönen Urlaub

    Gruß Meike

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1122409830000

    In der Türkei haben wir immer AI.

    Der Busfahrer bekommt € 2, ebenso der Kofferboy (Faustregel 1 € pro Gepäckstück, das er aufs Zimmer) bringt.

    Nach etwa 3 Tagen legen wir der Zimmerfee einen 5-EURO-Schein aufs Kopfkissen und schauen, wie es weitergeht. Denn es ist uns auch schon passiert, daß wir nach dem Trinkgeld mal kein Toilettenpapier, mal keine Handtücher o.ä. hatten. Auch wechselt das Personal der Zimmerreinigung oft am Wochenende. Wir versuchen eben, gerecht zu geben.  

    In der Bar und im Restaurant geben wir immer mal 50 ct. oder 1 € (meist kommt das Personal bald und bittet um Wechsel in Scheine, was wir gerne machen, denn dann haben wir wieder neues Kleingeld). Und irgendwann im Verlauf des Urlaubs bekommen die Angestellten, die wir besonders nett fanden, einen 5€-Schein. Meist stecken sie den dann in die "zuständige" Tipp-Box. Allen kann man natürlich nichts geben, das wäre dann doch zuviel.

    Das Trinkgeld sollte eine Anerkennung der Leistung darstellen und nicht gießkannenmäßig verteilt werden. Die Angestellten wissen das sehr genau; wir haben auch schon erlebt, daß sie sich über allzu großzügige Krösusse amüsiert haben. 

  • Justin
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1122429247000

    Guten Abend,

    Als ich das letzte mal im Hotel war haben wir das wie folgt gemacht:

    Am Flughafen in Izmir gibt es Kofferboys die das Gepäck zum Bus bringen, diese sind zwar Sträflinge aber keine Sorge die sind in Ordnung und werden überwacht. Den Kofferboy haben wir 10€ gegeben.

    Das Zimmermädchen haben wir Anfangs gar nichts gegeben, wir geben erst Trinkgeld wenn Leistung erbracht wurde und um ein Trinkgeld festzusetzen schau ich mir ALLE Tage an und 1 Tag vor Abreise gibt es Trinkgeld. Das Zimmermädchen soll alle Zimmer gleich gut säubern und sich nicht nur mühe geben bei den Zimmern von dennen das Trinkgeld stammt. Letzte mal war ich sehr Zufrieden und wir haben ihr 50€ Trinkgeld gegeben (war 5* Hotel und ich wusste weil wir öfters gesprochen habe das sie es gut gebrauchen kann. Ausserdem sollte das Trinkgeld meiner Meinung in einem guten Hotel etwas höher ausfallen. Aber das soll jeder selbst Entscheiden.

    Den Typen der die Minibar auffüllt habe ich keinen Cent gegeben da er aufdringlich war sowie nicht auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achtet. Das darf normal in einem 5 Sterne Hotel nicht passieren. Nach kurzer Unterhaltung mit dem Hotelleiter wurde die Beschwerde aber bearbeitet und es kamen in mein sowie in benachbarten Zimmer haltbare Getränke.

    Die Kellner haben ca. 3-5€ Trinkgeld pro Abend bekommen WENN sie auch gute Arbeit geleistet haben.

    Der Mann der die Koffer hochfährt bekommt auch ca. 5€ (einmalig). Das aber nur weil ich mich nicht Lächerlich machen will, schließlich kann man nicht verlangen das ich meine Koffer selbst hochtrage. Immerhin zahle ich für den Service.

    Naja aber frag nicht groß rum sondern geb den Leuten einfach das was du für angebracht hälst.

  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1122454726000

    Hallo Justin,

    bei diesen Trinkgeldern muss man sich nicht wundern, dass alle meinen, Deutschland wäre ein Schlaraffenland!

    LG Petra

  • pebau
    Dabei seit: 1098057600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1122456279000

    @Justine, du gehörst aber mit absoluter Sicherheit nicht zum Standardurlauber, sondern schon zur höheren Gesellschaftsklasse und zu den Besserverdienenten.

    Denn ein "Normalsterblicher" kann sich solche Trinkgelder sicherlich nicht leisten.

    Wir (Normalsterbliche mit mittlerem Einkommen) geben dem Zimmermädchen auch so nach drei Tagen das erste Trinkgeld meistens so 5 EUR, wenn sie gut gearbeitet hat. Wenn es noch nicht so gut war, dann eben nur 2 EUR. Am Ende vom Urlaub gibt es dann noch mal das Gleiche. Ich versuche immer es ihr oder ihm persönlich zu geben, damit sie/er sich das Gesicht, das zu dem Zimmer gehört merken kann. Hat enorme Vorteile, wenn man mal was braucht kann man sie/ihn auch irgendwo am Gang ansprechen und die wissen dann genau wohin sie müssen. ;)

    Bei den Kellnern halte ich es so, dass ich erst mal austeste wo im Restaurant (bei freier Platzwahl) der aufmerksamste Kellner ist. Wenn man dann so zwei/dreimal in seinem "Bezirk" war, dann bekommt er so 5 EUR zugesteckt. Meistens schaut der Kellner dann schon immer, dass man in seinem Revier einen Tisch bekommt. Bei fester Tischzuweisung kommt es auf den Kellner eben darauf an, ob und wieviel er bekommt. Bis jetzt hatten wir immer Glück und verstanden uns immer mit den Kellnern sehr gut und so bekamen die natürlich am Ende vom Urlaub auch schon mal 10 EUR noch dazu.

    In die Tip-Boxen tu ich immer nur 5 EUR am Ende vom Urlaub rein. Ich geb lieber persönlich.

  • RinaMaus
    Dabei seit: 1122336000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1122459089000

    Guten Morgen,

    vielen lieben Dank für eure Beiträge. Ich habe mich sehr darüber gefreut und weiß jetzt so ungefähr was ich wem geben werde.

    @meiksche66: Wohin fliegst du denn?

    Wir fliegen nach Alanya ins Titan Garden.

    Liebe Grüße

    RinaMaus
  • Justin
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1122461216000

    Hi Petra,

    Rinamaus hat nicht gesagt in welchen Verhältnissen sie sich befindet, deshalb hab ich meinen Beitrag verfasst und es sollte nichts mit Angeben/Protzen zu tun haben.

    @Rinamaus

    Ich wünsche dir viel Spaß im Urlaub

  • RinaMaus
    Dabei seit: 1122336000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1122467068000

    Hi Justin,

    vielen lieben Dank. Wünsch dir auch nen schönen Urlaub und viel Spaß.

    Ich bin dir sehr dankbar für deinen Beitrag. Jeder konnte ja seine ganz persönliche Meinung reinschreiben.

    lg

    RinaMaus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!