• mx49
    Dabei seit: 1369785600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1369844310000

    Hi,

    war um den 23 April rum für eine Woche im Trendy. Habe dies aufgrund der durchweg positiven Bewertungen gebucht.

    Es hat sich vermutlich aufgrund der Jahreszeit alles drinnen abgespielt. Livemusik und diverse Shows waren dabei.

    Die Cocktails waren so lala :) Bis auf die Bar in der Nähe der Rezeption (piano bar?) gab es ausschließlich einheimische Alkoholika kostenfrei. Die piano bar (?) hatte havana rum, absolut wodka und ballantines.

    es handelt sich meiner meinung nach eher um ein kleineres, familiäres, hotel.

    Gegessen (abends und am strand) und getrunken haben wir aber schon deutlich besser - das muss ich ehrlich sagen (zb commodore, royal alhambra).

  • nussy
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1369845922000

    hallo,

    @mx49 ich kann dir nicht folgen, bzw. was sollen künftige urlauber vom trendy verbena  denn wirklich denken? ein kleines fam. hotel? für mich ist es ein riesen bunker. man kann dir ja nicht absprechen das du dort urlaub verbracht hast, aber fast könnte man denken du  hast dich im hotelnamen vertan. bitte verzeih mir, aber diese grösse des hotels und der angehörigen kette, kann ich nicht als solches definieren. 

    lg

  • mx49
    Dabei seit: 1369785600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1369846110000

    hi,

    da Größe immer relativ ist, hast du natürlich recht.

    also muss man es vergleichen - und das habe ich getan - von der Größe her mit dem Royal Alhambra Palace. Da gibt es dann m.E. auch keine zwei Meinungen.

    Das Trendy ist "relativ" klein - ist auch überhaupt nicht negativ gemeint.

    Fande die kurzen Wege sehr sehr angenehm.

  • nussy
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1369847520000

    hallo,

    ich habe es auch nicht negativ aufgefasst ;) , nur gewundert über den begriff "kleineres familiäres hotel" zu dem verbena, wo man vieles denken kann, aber nicht  das. jedenfalls dachte ich es bis jetzt so. wenn man natürlich noch grössere hotels kennt, gut dann ist es vielleicht möglich. 

    lg

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11059
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1369847636000

    Also ,da wiederspreche ich schon etwas .Das Verbena kann man durchaus zu den kleineren Hotels zu zählen..Die Zimmerzahl sagt keineswegs alles über die Grösse des Hotels aus.Bunker würde ich auch keineswegs dazu sagen, denn es ist eine sehr kompakte Bauweise,die es vom Stil ,einige dort hat.Es hat durchaus etwas familieren Charakter , und ist kein Hotel der weiten Wege.

    Die Abendveranstaltungen finden den Sommer über ,bis in Herbst ,je nach Witterung aussen statt, Ob jetzt schon, weiss ich in einigen Tagen..

    Die Cocktails, ja wie immer Geschmackssache, solche und solche..

    Liebe Grüsse

    aus der sonnigen Türkei ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Maolma
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1369863084000

    Hi:

    Danke für Dein kurzes Statement.

    Mir ging es eigentlich auch darum. ob in diesem Hotel eben auch Cocktails angeboten werden. gint es ja nicht überall. Ne leckere Pina Colada am Abend oder nen anderen Cocktail wäre schon schön. Kann mir noch einer sagen wie der Wein ist???

    Und zu Eurer Disskusion :

    Ich würde sagen, eher ein mittelgroßes Hotel für die  Türkei. Kein Bunker, aber unter familiär läuft bei mir auch anderes.

    Danke für weitere Infos`s

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11059
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1369865014000

    @Maolma

    Von der Grösse sicherlich nicht Familiär .jedoch vom Publilum durchaus ..

    Zumindest als ich dort war, gefiel mir die sehr nette Athmosphäre.

    Kann natürlich immer etwas anders sein.

    Den Wein fand ich pers. durchaus in Ordnung..

    Cocktails wie Pina Colada , sind eher seltener gleich zusetzen wie bei uns, da oft nicht immer die gleichen Zutaten, und auch Originale  zur Verfügung stehen..

    Aber man findet immer was einem schmeckt.. ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Maolma
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1369915818000

    Das ist richtig, das es mit einheimischen Alkoholica etwas anders schmeckt, aber ich wollte ja auch nur wissen, ob solche überhaupt angeboten werden.

    Ich war in einigen Hotels, da wurden Cocktails nur gegen Bezahlung angeboten :( .

    Im Evren Beach waren diese, wie eben Pina Colada kostenlos ;) !

    Und der einheimische Bailies schmeckte sogar etwas besser als das Orginal.

    Deshalb nur die Frage ob es überhaupt welche gibt.

    evtl welche ???

    Das die Geschmäcker sicherlich unterschiedlich sind, ist eigentlich schon klar.

  • Maolma
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1369916300000

    Das die einheimischen Alkoholica sicherlich anders schmecken ist mir schon klar.

    Ich wollte auch nur wissen, ob solche Coktails überhaupt angeboten werden ?

    Ich war schon in einigen Hotels, da gab es Cocktails nur gegen Bezahlung :( !

    Im Evren Beach waren diese, wie z.B. Pina Colada aus einheimischen Produkten kostenlos dabei ;) .

    Der einheimische Bailies schmeckte uns sogar etwas besser als das Orginal!

    Geschmäcker sind halt verschieden.

    Deshalb war ja die Frage: Bietet das Verbena auch Cocktails an ??

    auch kostenlose ?

    evtl welche ?

  • nussy
    Dabei seit: 1157068800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1369917050000

    hallo,

    gut von der grösse her ist es vielleicht wirklich relativ zu sehen. da wollte ich niemanden zu nahe treten. mir persönlich zu gross, eben bunkerähnlich. liegt auch daran, dass ich selbst in fam. hotels urlaub mache und den bau vom verbena miterlebt habe. daran sieht man wieder wie unterschiedlich die wahrnehmungen sind. ;)

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!