• ichhaumichweg
    Dabei seit: 1207094400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1439030715000

    Wer ztw. die Prima Türkei Zeitung liest, wird jeden Tag mit immer mehr Unfällen und Toten auf der D400 informiert. Und wer den einen oder anderen Transfer schon erlebt hat weis das eine Fahrt zwischen Leben und Tod entscheidet. Wann werden die Reiseunternehmen endlich mal Flagge zeigen und hier etwas ändern, die Faher alle übermüdet, und das wichtigste Sie halten keinen Abstand, bei 80 kmh fahren die bis zu einem Meter auf.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1439067874000

    Billig billig billig, was meint Ihr wie die günstigen Preise entstehen? Schon mal darüber nachgedacht? Ich weiss was für Fahrer die Firmen einstellen. Die würdest du in D nicht mal 100m fahren lassen. Aber kein normaler Mensch arbeitet auch in der Türkei nicht mehr für einen Hungerlohn.

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1439089984000

    @ Riviera_tr

    jetzt muss ich mal wirklich richtig ordinär werden.

    scheixxegal wie hoch die Bezahlung ist das darf kein Argument sein. Ich denke dass sich nicht nur tausendund1 Person darüber beschwert haben und ich meine hiermit vor allem die RV und die beauftragten Incomings und deren Fürsorgepflicht.

    Und sicher brauche ich auch die ausgelatschte Floskel nicht zu bemühen " bis der 1.Tote da ist ". Sorry, ich denke das ist längst der Fall, und zwar meine ich hiermit Leute die dort geurlaubt haben. Darüber hinaus zusätzlich habe ich so die letzten 3-5 Jahre mein Türkeibild - welches ich mir seit den achziger Jahren selber immer wieder vor Ort gebildet habe - ganz schön revidieren müssen.

    Im übrigen unterscheidet sich womöglich das in nullkommagarnix von den Höllenfahrten in Egypt. Auch einer der Gründe warum ich dort nicht mehr hin ...

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1439118864000

    Sorry, die Unfälle die passieren sind nicht immer Schuld eines Transferfahrers, den die meisten sind sehr erfahren,und sicherlich gibt es da auch Ausnahmen,aber das sind die ,die so wieso nicht lange fahren,den es gibt nichts schlimmeres als das ein Unfall passiert.Und noch eins,es werden täglich tausende Transfers gefahren,den die 400 ist lang,und wenn man dann sieht wie viele Unfälle es dann gibt,so liegt das garantiert in der Promile Grenze.

    Der Vergleich von Billigreisen sind doch schon lange überholt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42315
    geschrieben 1439119992000

    In der Türkei gab es 2009 7,28x mehr tödliche Unfälle (im Verhältnis zur Anzahl der KFZ).

    Da die Zahl inzwischen in D gesunken, in der TR jedoch angestiegen ist dürfte sich der Vergleich aktuell noch wesentlich schlechter ausmachen.

    Statistik zwar - aber sicherlich kein Anlass, die Problematik kleinzufaseln ... :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1439197102000

    @ginus,

    Glaube mir für die Reiseveranstalter und Incomingagenturen ist es wichtig wie günstig sie vom Busunternehmer die Preise bekommen dabei müssen die Busse möglichst auf dem neuesten stand sein, die Fahrzeuge wenig verbrauchen und die Fahrer wenn möglich niedrigsten Lohn bekommen! Und wenn da in der Saison 2-3 Unfaelle mit möglichst wenig Toten je Veranstalter ist dann ist das noch im akzeptablem Rahmen für den Veranstalter denn er hat ja immerhin gespart!!

    Das Reisegeschaeft ist hart, Konkurenz gross, Ausgaben hoch doch der Kunde will immer mehr günstigere Preise. Wo spart man am besten? Natürlich an der Arbeitskraft. Fahrer die mehr als 20 Stunden am Tag arbeiten müssen und das bei 40- 45 grad jeden Tag!!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1439205006000

    Riviera_tr:

     Und wenn da in der Saison 2-3 Unfaelle mit möglichst wenig Toten je Veranstalter ist dann ist das noch im akzeptablem Rahmen für den Veranstalter denn er hat ja immerhin gespart!!

    Aua-Aua :shock1:

    Da hast du dich wohl etwas vergalloppiert.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1439214264000

    vonschmeling ich habe deinen Beitrag nicht verstanden,und was meinst Du mit kleinfaseln.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1439216664000

    @juanito

    wirklich? Vielleicht sollte ich besser den Mund halten, schliesslich bin ich über 25 Jahre in der Türkei in dieser Tourismusbranche und weiss was hier abgeht. Noch vor 4 Tagen ist ein Reisebus von Kilit Global verunglückt- 6 Tote und viele Verletzte. Meinst Du das sich was aendern wird? Nein! Alle User reden hier von Anschlaegen in der Türkei doch was schlimmer ist ist der Verkehrsterror. Im türkischen Verkehr verunglücken mehr Urlauber als bei Terroranschlaegen. Für mich sind die Busunternehmen und Veranstalter keine Engel! Es sind Profitunternehmen die versuchen immer wieder mit wenig Ausgaben ihre Kassen zu füllen. Und das schlimmste ist, die türkische Regierung schaut nur zu anstatt zu Kontrollieren.

  • Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1439219093000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @Riviera_tr

    Leider tragen wir alle miteinander teiweise auch einen Hauch von Mitschuld an dieser Miesere. Unsere deutsche "Geiz ist Geil Mentalität" trägt dazu bei. Dieser rote Faden des Sparens zieht sich doch durch sämtliche Bereiche unsers Lebens. Angefangen von den Lebensmitteln ( oh das ist OT ,sorry ) bis eben zur Kalkulation des Urlaubspreises. Qualität hat halt seinen Preis, egal um was es geht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!