• carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1304250917000

    @berliner: Du und ähnlich gestrickte Menschen dürfen umbuchen, soviel ihr wollt. Daran will euch bestimmt keiner ernsthaft hindern ;) .

    Das Bild der "alten Promenade" hast du nun oft genug verlinkt, meinst du nicht? Es kann sich nun ein jeder einen Eindruck des ehemaligen Flairs machen. ;)

    Und, wenn ich dein Anwalt wäre - klar würde ich auch Zuversicht vermitteln! Gibt es doch Geld zu verdienen! Ob das aber auch gleichzeitig für dich Bares bedeutet, sei mal dahin gestellt.

    Und nun wiederhole dich bitte nicht ein weiteres Mal von wegen ehemaliges Flair, "Katastrophengebiet", Anwalt und den lächerlichen Unterstellungen bezüglich Nähe zu RV´s, weil es diesbezüglich langweilig wird.

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1304252438000

    Berliner,

    mach Dich doch nicht durch das wiederholte Einfügen der Mähr vom Flair lächerlich. Wahrer wirds nicht dadurch und die Erstattung auch nicht höher. Ganz offensichtlich bist Du aber sonst noch nie weit aus irgendeinem Hotel rausgekommen, sonst würdest Du das nicht als Flair und unbedingte Voraussetzung für die kostbarsten Wochen des Jahres bezeichnen.

    Nur weil da ein Haufen Menschen durch die Strasse bummelte, wird doch der Urlaub nicht wertlos, weil jetzt für einige Zeit keine Läden mehr da sind. Wenn dem so wäre, dann beschwer ich mich demnächst, wenn ein Garküchenwägelchen nicht auf dem mir bekannten Platz irgendwo in Asien stand und refinanziere so wenigstens meine Flüge.

    Klar macht der Anwalt einen auf Zuversicht, bei der Zahl von Anwälten in D, die kurz vor der Pleite stehen, wird jeder jeden Fall übernehmen, das Honorar ist ja immer fällig. Alleine schon  die Tatsache, dass er auf den Mini-Streitwert anspringt, zeigt in meinen Augen alles... Aber macht ja nix, die Versicherung zahlt ja dann die enstehenden Prozesskosten, die dann vielleicht die Höhe der erhofften Erstattung haben.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1304253242000

    Kann mir bitte auch mal jemand helfen:

    Was hat es eigentlich mit "Flair" zu tun, wenn sich allabendlich mehrere tausend Touristen durch eine Gasse schieben, in der es tonnenweise Touri-Ramsch (Sonnenbrillen, Handtücher, Schmuck, Sonnencreme, Jeans und Co., usw.) zu kaufen gibt?

    Urlaubsflair ist für mich, dass ich beispielsweise nicht nur unter tausenden anderen Touristen sondern auch mal unter Einheimischen bin (und damit meine ich nicht die Einheimischen auf der anderen Seite der Ladentheke) , und dass ich auch mal etwas landestypisches kaufen kann.

    Das Wort Flair hat übrigens etwas mit "Atmosphäre" zu tun...

    Wie gut, dass Wahrnehmung sowie Geschmäcker subjektiv sind.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1304253827000

    Vielleicht geeignete Schlußworte abholl & Carsten ;)

    Leute, tut mir leid um die guten Beiträge dazu, aber  ich kann die dauernde Wiederholerei samt "wehmütiger-Blick-zurück-Bilderstrecke "-- und vom vermeintlich "ach so vermiesten Urlaub" nicht mehr lesen. :?

    Manche sind eben Anwalts Liebling!

    Danke für die wirklich guten Statements, kommt- machen wir dem Schmerz ein Ende!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!