• marcel837
    Dabei seit: 1406937600000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1408471330000

    Hallo,

    mir ist durch zufall aufgefallen das es wohl so ist da man

    in den monaten dez-feb

    hotels die sonst super teuer sind in den winter monaten für

    zb 12 tage für ca. 950-1000 euro bekommt.

    wo man sonst mind 2000, teilweise 2500 oder 3000 bezahlt.

    beispiel max royal belek , max royal hemer...

    für hotels wo man sonst1300 ca. bezahlt muss man immerhin noch 800-850 bezahlen.

    würde dann natürlich in das sonst mega teure gehen um sowas mal zu testen.

    wollte nun fragen an die insider hier.

    was für hotels fallen euch ein die sonst für normal verdienerkaum zu bezahlen sind

    aber in den winter monaten "günstig " sind.

    und ist die leistung vor ort die gleiche als wenn man die 2500 bezahlt.

    das vielleicht von den XX ala card nur xx aufhaben im winter ok

    aber sonst von den getränken und buffet , minibar etc sind die leistungen doch 1:1 gleich odeR?

    was habt ihr so für ne meinung und zu meinen plänen.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13780
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1408474100000

    Guter Plan, mach es ;)

    Nein im Ernst,es sind nahezu alle Hotels der 5er Kategorie ganz erheblich billiger als im Sommer.

    Einige Leistungen wie u.a. die Buffets werden natürlich abgespeckt- Teile der Hotels stillgelegt, etc.

    Auch Beachbars/Restaurant werden z.B. oft komplett geschlossen. Da besteht also schon ein Unterschied zum Sommer.Auch der Personalstand wird erheblich heruntergefahren.

    Viele Hotels sind dann auch nur zu 25 oder 30 %  belegt.

    Aber zum mal Reinschnuppern passt es sicher, auch wenn das nicht die gleiche Leistung wie im Sommer ist--probiers doch einfach mal aus. ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40180
    geschrieben 1408478063000

    Myriaden von Winterurlaubern nehmen sich Monate Zeit für ein Geld, das in der Saison nicht für 14 Tage reicht.

    Das dürfte seine Gründe haben ...

    Ich schließe mich daher Günters Rat an: Versuch macht kluch! ;)

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1408485792000

    Wir waren  Februar2012 noch mit GTI für einen super Preis  mit 2 Kindern im Maxx in Belek. Bis auf die Baustelle genau gegenüber unserem Familienzimmer war das Hotel echt super. Ich konnte nicht feststellen, das  der Service eingeschränkt war.

    Es gab zwar nur Eis von Möwenpick und nicht von Hägandaz aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Für den Preis, für den wir mit GTI dort waren, bekommen wir dieses Hotel auch jetzt nicht mehr in der Nebensaison.

    Wir fahren mit unseren Kindern nur noch im Februar in Urlaub.

    Reni

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40180
    geschrieben 1408487833000

    Hast du dich mal gefragt, was inzwischen aus GTI geworden ist und warum? :?

    Naja - selbstverständlich ist der Winterbetrieb servicetechnisch eingedampft.

    Zudem steht halt mal ggf. die Bude unter Wasser nach beherztem Pläster ... ich widerspreche generell der Behauptung, man müsse zum kleinen Preis keine Abstriche machen.

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3009
    geschrieben 1408488024000

    Im Februar ists aber in der Türkei nich so doll mit Baden im Meer oder schön draußen sitzen.

    Da wär mir auch mit dem schönsten Hotel für geschenkt nicht geholfen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1408490122000

    vonschmeling:

    ich widerspreche generell der Behauptung, man müsse zum kleinen Preis keine Abstriche machen.

    Zum "großen" Sommerpreis können es sogar sehr große Abstriche sein, wenn man dann Publikum begegnet, das eine komplett andere Vorstellung eines Luxushotels hat, als der "Michel".

  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1408528160000

    Ehrlich gesagt ist mir egal was aus GTI geworden ist. Ich habe für günstiges Geld ein hochwertiges Hotel bekommen. 

    @Mam62

    man kann im Februar durchaus draußen sitzen und im Meer baden. Diesen Winter war es ausgesprochen warm.

    Im Sommer möchte ich gar nicht in die Türkei, zu viele Menschen, zu heiß und zu teuer (jedenfalls die Hotels in denen ich Urlaub machen möchte)

    reni

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13780
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1408531837000

    Aber es gibt  auch viel Regentage, bis zu 12 -- jeweils im Januar und Februar--- und das Meer ist mit 16-17 Grad nicht gerade ein Highlight.

    Die Hotels sind nur sehr schwach gebucht --darunter auch viele Langzeiturlauber-mit allen Vor und Nachteilen ...

    Für einen reinen Badeurlaub ist diese Jahreszeit nicht geeignet, da sollte man keine falschen Hoffnungen wecken ;)

    Aber die Türkei hat ja mehr zu bieten als Badeurlaub--viele Ausflüge werden zu dieser Jahreszeit extrem günstig angeboten.

    Wellness wäre ein weiteres Stichwort- auch da kann man, wenn man mit den externen Betreibern im Hotel gut (ver)handelt-- gute Schnäppchen machen.

  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1408533254000

    Ja klar, Badeurlaub ist das nicht. Allerdings sind wir das auch nicht. Mit zwei Teenies haben wir jedoch im Februar eine für alle akzeptable Lösung gefunden. Die Hotels die wir buchen sind uns für den Sommerurlaub viel zu teuer, im Februar aber erschwinglich.

    Jeder muss das letztenendes selbst abwägen was er sich vorstellt und wieviel Geld er ausgeben kann und will.

    Negativ für uns sind nicht die Langzeiturlauber sondern die vielen Vereine, vor allem die Kindergruppen.  Dementsprechend wählen wir unsere Hotels nun danach aus.

    reni

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!